Legendary – In jedem steckt ein Held

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Produktionshintergrund und Kritiken.

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Filmdaten
Deutscher Titel Legendary – In jedem steckt ein Held
Originaltitel Legendary
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2010
Länge 103 Minuten
Altersfreigabe FSK 6[1]
Stab
Regie Mel Damski und Jessy J
Drehbuch John Posey
Produktion Michael Pavone,
David Calloway
Musik James A. Johnston
Kamera Zander Gerhardt,
Kenneth Zunder
Schnitt Mitchel Stanley
Besetzung

Legendary – In jedem steckt ein Held (Originaltitel: Legendary) ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 2010. Die Hauptrollen spielen Devon Graye und der WWE-Wrestler John Cena. Der Film ist eine Produktion der WWE Studios und wurde unter der Regie von Mel Damski gedreht. Der Film kam am 1. September 2010 in die amerikanischen Kinos, in Deutschland am 1. Oktober 2010. Eine Woche später wurde der Film auf DVD und Blu-ray herausgebracht.

Handlung[Bearbeiten]

Der 15-jährige Protagonist Calvin Chetley, genannt Cal, ist ein schmächtiger Außenseiter, der von den Teenagern seiner kleinen Heimatstadt in Oklahoma gehänselt wird. Sein Vater stirbt bei einem tragischen Autounfall. Mike, ein ehemaliger Ringer und älterer Bruder von Cal, gibt sich die Schuld am Unfall und verlässt die Familie in der Folge. Cal tritt dem Ringer-Team seiner Highschool bei. Er hofft, dort von seinem Bruder trainiert zu werden, so dass er wieder eine Beziehung zu ihm aufbauen kann, um so die Familie wieder zu vereinen. Als er seinen Bruder Mike fragt, ob er ihn trainieren möchte, lehnt dieser ab. Als Cal Mike mit einer Falschaussage vor Gericht hilft, entschließt sich Mike, seinen Bruder zu trainieren. Cal gewinnt viele Kämpfe, worauf seine Mutter Sharon stolz ist. Als Mike aufgrund einer Prügelei ins Gefängnis kommt, findet Cals Mutter durch einen Anruf heraus, dass sich Cal und Mike seit längerer Zeit heimlich treffen. Nach dem folgenden Streit zwischen Cal und seiner Mutter fährt sie zum Gefängnis, um Mike herauszuholen. Cals Finalkampf ist schließlich der Anlass zur Wiedervereinigung der Familie.

Weblinks[Bearbeiten]

EInzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Freigabebescheinigung (PDF; 34 kB) der FSK, abgerufen am 12. September 2013