Legnaro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt eine italienische Gemeinde. Zum deutschen Sozialwissenschaftler siehe Aldo Legnaro.
Legnaro
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Legnaro (Italien)
Legnaro
Staat: Italien
Region: Venetien
Provinz: Padua (PD)
Lokale Bezeichnung: Łegnaro
Koordinaten: 45° 21′ N, 11° 58′ O45.3511.9666666666678Koordinaten: 45° 21′ 0″ N, 11° 58′ 0″ O
Höhe: m s.l.m.
Fläche: 14,89 km²
Einwohner: 8.685 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 583 Einw./km²
Postleitzahl: 35020
Vorwahl: 049
ISTAT-Nummer: 028044
Volksbezeichnung: Legnaresi
Schutzpatron: Blasius von Sebaste
Website: Legnaro

Legnaro ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 8685 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) in der Provinz Padua in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 10 Kilometer südöstlich von Padua.

Wissenschaft[Bearbeiten]

Das Istituto Nazionale di Fisica Nucleare (Nationales Institut für Kernphysik) hat einen Standort (sog. Laboratori Nazionali di Legnaro [LNL]) in Legnaro. Weitere Institute der Universität Padua befinden sich hier (Veterinärmedizin, Agrarökonomie).

Quellen[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Legnaro – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien