Lehrveranstaltung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Lehrveranstaltung bezeichnet eine Unterrichtseinheit im Rahmen eines Studiums an einer Universität oder Fachhochschule. Es gibt unterschiedliche Typen von Lehrveranstaltungen. Sie unterscheiden sich in didaktischer Ausrichtung und erfordertem Qualifikationsgrad der Teilnehmer. Zudem gibt es praktisch und theoretisch angelegte Lehrveranstaltungen.

Der Typ der Lehrveranstaltung wird im Vorlesungsverzeichnis angekündigt. Die gängigsten Formen von Lehrveranstaltungen sind Vorlesungen, Tutorien, Übungen und Seminare. Vorlesungen werden meistens von habilitierten oder zumindest promovierten Dozenten gehalten. Tutorien werden in der Regel von Studenten aus dem höheren Semester gegeben. Die anderen Lehrveranstaltungen allgemein von Dozenten verschiedener Qualifikation.

Detaillierte Liste von Lehrveranstaltungstypen[Bearbeiten]

  • Angeleitete Übung (AU)
  • Arbeitsgemeinschaft und Seminar (AS)
  • Arbeitsgemeinschaft (AG)
  • Einzelunterricht und Übung (EE)
  • Einzelunterricht und Ensemble (ES)
  • Einzelunterricht und Künstlerischer Gruppenunterricht (EG)
  • Einzelunterricht (EI)
  • Einzelunterricht und Exkursion (EK)
  • Künstlerischer Einzelunterricht, Künstlerischer Gruppenunterricht (Ek)
  • Einzelunterricht und Praktikum (EP)
  • Einzelunterricht und Übung mit Solisten (ES)
  • Einzelunterricht und Übung (Eu)
  • Ensembleunterricht (EU oder EN)
  • Exkursion (EX)
  • Feldübung (FU)
  • Forschungspraktikum (FP)
  • Graduiertenseminar (GS)
  • Gruppenunterricht (GU)
  • Künstlerischer Einzelunterricht und Übung (KB)
  • Künstlerischer Einzelunterricht (KE)
  • Künstlerischer Gruppenunterricht (KG)
  • Künstlerischer Einzel- und Gruppenunterricht (KK)
  • Kleingruppenunterricht (KL)
  • Künstlerischer Einzel- und Ensembleunterricht (KN)
  • Klassenkorrepetition (KR)
  • Künstlerischer Einzelunterricht mit Seminar (KS)
  • Konstruktionsübung (KU)
  • Konversatorium (KO oder KV)
  • Kurs (KU)
  • Laborübung (LU)
  • Lektürekurs (LK)
  • Meßübung (MU)
  • Proseminar und Übungen (PB)
  • Praktikum und Einzelunterricht (PE)
  • Praktikum (PR)
  • Projektlehrveranstaltung (PJ oder PL)
  • Präsentation (PN)
  • Privatissimum (PV)
  • Projektarbeit (PA)
  • Proseminar (SE, S, Sem, PS oder PSem)
  • Rechenübung (RU)
  • Repetitorium (RE)
  • Ringvorlesung (RV)
  • Seminar (SE, S oder Sem)
  • Seminar und Einzelunterricht (SI)
  • Seminar mit Praktikum (SP)
  • Seminar und Privatissimum (SR)
  • Seminar und Übung (SU)
  • Sondervorlesung (SV)
  • Spezialvorlesung (SV)
  • Seminar mit Exkursion (SX)
  • Tutorium
  • Übung (UE oder Ü)
  • Übung und Einzelunterricht (UI)
  • Übung mit Konversatorium (UK)
  • Übung und Exkursion (UX)
  • Vertiefungsseminar (VS, VertS oder VertSem)
  • Vorlesung mit Übung (Kleingruppen) (VG)
  • Vorlesung, Seminar und Einzelunterricht (VI)
  • Vorlesung mit Konservatorium (VK)
  • Vorlesung (VO)
  • Vorlesung mit Demonstration (VD)
  • Vorlesung mit Laborübung (VL)
  • Vorlesung mit Übung (VÜ oder VU)
  • Vorlesung mit Seminar (VS)
  • Vorlesung mit Übung und Exkursion (VR)
  • Vorlesung und Einzelunterricht (VE)
  • Vorlesung und Exkursion (VE)
  • Vorlesung und Praktikum (VA)
  • Vorlesung und Proseminar (VP)
  • Vorlesung und Rechenübung (VR)
  • Vorlesung, Übung und Seminar (VT)

Weblinks[Bearbeiten]