Leichtathletik-Weltcup 1979

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 2. Leichtathletik-Weltcup fand vom 24. bis zum 26. August 1979 im Olympiastadion von Montreal (Kanada) statt.

Es nahmen 317 Athleten aus 50 Nationen teil. Sieger wurde bei den Männern die Mannschaft der Vereinigten Staaten und bei den Frauen die Mannschaft der DDR.

Punktevergabe[Bearbeiten]

Platz Punkte
1 8
2 7
3 6
4 5
5 4
6 3
7 2
8 1

Endstand[Bearbeiten]

Männer[Bearbeiten]

Platz Team Punkte
1 USA 119
2 Europa 112
3 DDR 108
4 UdSSR 102
5 Amerika 98
6 Afrika 84
7 Ozeanien 58
8 Asien 36

Frauen[Bearbeiten]

Platz Team Punkte
1 DDR 106
2 UdSSR 98
3 Europa 88
4 USA 76
5 Amerika 68
6 Ozeanien 47
7 Afrika 30
8 Asien 26

Literatur[Bearbeiten]

  • Mark Butler (Hrsg.): IAAF Statistics Handbook. 1st IAAF/VTB Bank Continental Cup Split 2010. IAAF, 2010 (PDF; 4,49 MB)

Weblinks[Bearbeiten]