Leila Lopes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Leila Lopes - Miss Universe 2011

Leila Luliana da Costa Vieira Lopes (* 26. Februar 1986 in der Provinz Benguela) ist eine angolanische Schönheitskönigin und Miss Angola 2011. Am 12. September 2011 vertrat sie ihr Land bei der Wahl der Miss Universe in São Paulo, Brasilien, und wurde Miss Universe 2011.

Miss Angola[Bearbeiten]

Leila Lopes hat kapverdische Vorfahren. Ihre Eltern sind jedoch in Angola geboren. Lopes ist 1,79 Meter groß. Sie gewann am 18. Dezember 2010 in Luanda gegen 20 weitere Finalistinnen den Titel Miss Angola, außerdem den Titel Miss Fotogen.[1][2][3] Als Preis für den ersten Platz erhielt Leila Lopes ein Fahrzeug, ein Juwel, eine komplette Garderobe und 2.500 US-Dollar, gestiftet von der Banco de Fomento Angola (BFA).

Miss Universe[Bearbeiten]

Am 12. September vertrat Leila Lopes Angola bei der Wahl zur Miss Universe 2011 und konnte sich gegenüber der Konkurrenz durchsetzen. Sie ist damit Nachfolgerin der Mexikanerin Ximena Navarrete, Miss Universe 2010.[4]

Vorwürfe der Fälschung von Dokumenten und Bestechung[Bearbeiten]

Sie gibt an, BWL-Studentin in Großbritannien zu sein, wo sie am 8. Oktober 2010 zur Miss Angola UK gewählt wurde. Es wird jedoch vermutet, dass Leila Lopes vom Promoter der Veranstaltung extra nach Großbritannien verbracht wurde, um an den Wahlen teilnehmen zu können, obwohl sie dort zuvor nicht gelebt hatte, was aber wiederum Bedingung für eine Teilnahme am Wettbewerb war. Diese Umstände wurden von der angolanischen Gemeinde in Großbritannien scharf kritisiert.[5][6]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Leila Lopes – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Leila Lopes zur Miss Angola gekrönt (portugiesisch)
  2. ANGOP Belezas de Angola marcam gala de eleição da Miss 2011 (portugiesisch)
  3. Präsident von Angola besucht Miss Angola Wahl 2011 (portugiesisch)
  4. Leila Lopes aus Angola ist „schönste Frau des Universums“ Artikel im Abendblatt vom 13. September 2011, aufgerufen 13. September 2011
  5. Club K: Gemeinschaft von Angolanern im Ausland prangert Unregelmäßigkeiten bei Wahl Miss Angola UK an 17. Oktober 2010 (portugiesisch)
  6. Jornal de Angola über Leila Lopes als Miss Angola UK 2010