Lennart Petrell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FinnlandFinnland Lennart Petrell Eishockeyspieler
Lennart Petrell
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 13. April 1984
Geburtsort Helsinki, Finnland
Größe 191 cm
Gewicht 95 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Linker Flügel
Nummer #37
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2004, 6. Runde, 190. Position
Columbus Blue Jackets
Spielerkarriere
2003–2011 HIFK Helsinki
2011–2013 Edmonton Oilers
seit 2013 Genève-Servette HC

Lennart Petrell (* 13. April 1984 in Helsinki) ist ein finnischer Eishockeyspieler, der seit 2013 beim Genève-Servette HC in der NLA unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Lennart Petrell begann seine Karriere als Eishockeyspieler in seiner Heimatstadt in der Nachwuchsabteilung von HIFK Helsinki, für dessen Profimannschaft er von 2003 bis 2011 in der SM-liiga, der höchsten finnischen Spielklasse, aktiv war. Sein größter Erfolg mit der Mannschaft war der Gewinn des finnischen Meistertitels in der Saison 2010/11. Zu diesem Erfolg trug er vor allem in den Playoffs bei, als er in 13 Spielen zwölf Scorerpunkte, davon sieben Tore, erzielte.

Zur Saison 2011/12 wurde Petrell von den Edmonton Oilers aus der National Hockey League verpflichtet.

International[Bearbeiten]

Für Finnland nahm Petrell im Juniorenbereich ausschließlich an der U20-Junioren-Weltmeisterschaft 2004 teil, bei der er mit seiner Mannschaft die Bronzemedaille gewann. Im Seniorenbereich stand er in den Jahren 2008, 2009 und 2011 im Aufgebot seines Landes bei der Euro Hockey Tour.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
SM-liiga-Hauptrunde 8 338 87 85 172 423
SM-liiga-Playoffs 6 28 2 3 5 28
NHL-Hauptrunde 2 95 7 11 18 49
NHL-Playoffs - - - - - -

(Stand: Ende der Saison 2012/13)

Weblinks[Bearbeiten]