Leominster

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Leominster
walisisch Llanllieni
Koordinaten 52° 14′ N, 2° 44′ W52.2263-2.7387Koordinaten: 52° 14′ N, 2° 44′ W
Leominster (England)
Leominster
Leominster
Bevölkerung 11.200 (Stand: 2009)
Verwaltung
Post town LEOMINSTER
Postleitzahlen­abschnitt HR6
Vorwahl 01568
Landesteil England
Region West Midlands
Zeremonielle Grafschaft Herefordshire
Unitary authority Herefordshire
Britisches Parlament Leominster
Website: http://www.leominstertowncouncil.gov.uk

Leominster [ˈlɛmstə] (walisisch Llanllieni) ist eine englische Kleinstadt mit Marktrecht in den West Midlands. Sie liegt am Fluss Lugg in der Grafschaft Herefordshire und hat ungefähr 11.000 Einwohner.[1]

Name[Bearbeiten]

Der Name Leominster geht vielleicht zurück auf ein Münster (engl. minster) in einem Verwaltungsbezirk namens Lene oder Leon; nach Angaben einer Website Leominsters soll sich der Ortsname aber vom Grafen Leofric ableiten, dem Gatten der legendären Lady Godiva im 11. Jahrhundert.[2]

Städtepartnerschaft[Bearbeiten]

Seit 1992 ist Leominster mit der französischen Stadt Saverne durch eine Städtepartnerschaft verbunden.[3]

In Leominster geboren[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Leominster – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistik HerefordshireVorlage:Webarchiv/Wartung/Nummerierte_Parameter (PDF; 3,6 MB)
  2. Darstellung der Namensherkunft auf einer Website Leominsters (25. Mai 2005)
  3. Website Saverne