Leon Rodgers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Teile dieses Artikels scheinen seit 2008 nicht mehr aktuell zu sein. Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.


Leon Rodgers (* 19. Juni 1980 in Columbus, Ohio) ist ein US-amerikanischer Basketballspieler.

Der 1,98 m große und 99 kg schwere Forward begann seine sportliche Karriere bei der University of North Illinois und spielte anschließend für verschiedene europäische Vereine. Seit Januar 2008 steht er bei den Artland Dragons unter Vertrag.

Stationen[Bearbeiten]

  • University of North Illinois (NCAA)
  • Brandt Hagen
  • EO 45 Orléans (Frankreich)
  • Eiffel Towers Nijmegen (Niederlande)
  • Eiffel Towers Den Bosch (Niederlande)
  • SK Cherkassy Monkeys (Ukraine)