Leoninischer Hexameter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Leoninischer Vers)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leoninischer Vers (auch Leoniner) ist die nach dem Dichter Leoninus (12. Jahrhundert) oder Papst Leo benannte Versform mit sechs Hebungen (Hexameter oder Pentameter) und Zäsurreim. Sie wird häufig in mittellateinischen Dichtungen verwendet.

Ein aus leoninischem Hexameter und Pentameter gebildetes elegisches Distichon wird als leoninisches Distichon bezeichnet.

Siehe auch[Bearbeiten]