Lepilaena

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lepilaena
Lepilaena australis

Lepilaena australis

Systematik
Unterabteilung: Samenpflanzen (Spermatophytina)
Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida)
Monokotyledonen
Ordnung: Froschlöffelartige (Alismatales)
Familie: Laichkrautgewächse (Potamogetonaceae)
Gattung: Lepilaena
Wissenschaftlicher Name
Lepilaena
J.Drumm. ex Harv.

Lepilaena ist eine Gattung untergetaucht (submers) lebender Pflanzen aus der Familie der Laichkrautgewächse.

Merkmale[Bearbeiten]

Die Arten sind submerse Wasserpflanzen, die einjährig und relativ kurzlebig ausdauernd sind. Sie besitzen schlanke Rhizome. Die Sprosse sind stark verzweigt und besonders in Fließwasser bis zu einem Meter lang.

Die Blätter sind wechselständig oder annähernd gegenständig, besitzen nur ein Gefäßbündel, sind unter einem Millimeter breit und haben eine geöhrte oder ligulaähnliche Blattscheide.

Die Blüten sind in der Regel eingeschlechtig, die Pflanzen können dabei ein- oder zweihäusig sein. Die Blüten stehen axillär, einzeln oder in Gruppen. Die männliche Blüte besitzt ein reduziertes Perianth aus drei Schuppen, die weibliche Blüte besitzt drei häutige Perianth-Segmente und drei frei Fruchtblätter.

Verbreitung[Bearbeiten]

Die Gattung ist in Binnengewässern in Australien und Neuseeland verbreitet.

Systematik[Bearbeiten]

Es gibt sechs Arten:

Quellen[Bearbeiten]

Belege[Bearbeiten]

  1. a b c d e f Rafael Govaerts (Hrsg.): World Checklist of Selected Plant Families: Lepilaena. Royal Botanic Gardens Kew, Zugriff am 28. August 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Lepilaena – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien