Lessing-Stadtteilschule

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Lessing-Gymnasium Harburg)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lessing-Stadtteilschule
Schulgebäude der Lessing-Stadtteilschule
Schulgebäude der Lessing-Stadtteilschule
Schulform Stadtteilschule
Gründung 1973
Adresse

Am Soldatenfriedhof 21

Ort Hamburg-Harburg
Land Hamburg
Staat Deutschland
Koordinaten 53° 27′ 45,9″ N, 9° 58′ 34,4″ O53.462759.9762222222222Koordinaten: 53° 27′ 45,9″ N, 9° 58′ 34,4″ O
Träger Land Hamburg
Schüler 1100
Lehrkräfte 111
Leitung Rudolf Kauer
Website www.lessing-stadtteilschule-hamburg.de

Die Lessing-Stadtteilschule in Hamburg-Harburg ist eine Stadtteilschule mit integrierter gymnasialer Oberstufe.

Das Lessing-Aufbaugymnasium wurde 1973 gegründet und befand sich – nach mehrmaligem Umzug – seit 1976 im Gebäude des ehemaligen Mädchenlyceums am Schwarzenberg aus dem Jahre 1906. Dieses Jugendstilgebäude steht trotz erheblicher Bombenschäden aus dem Zweiten Weltkrieg und des nicht originalgetreuen Wiederaufbaus in den 1950er Jahren unter Denkmalschutz. Seit 1995 wurde das Gebäude restauriert und den heutigen Bedürfnissen angepasst. Dieser Prozess war 2005 noch nicht vollständig abgeschlossen. So sollen die naturwissenschaftlichen Räume vergrößert und die Einrichtung modernisiert werden.

2010 entstand durch die Fusion der Haupt- und Realschulen Hanhoopsfeld und Sinstorf mit dem Lessing-Aufbaugymnasium die Lessing-Stadtteilschule. Am Standort Sinstorf erfolgt nun der Unterricht für die 5. bis 8. Klasse, in Hanhoopsfeld werden die 9. und die 10. Klasse unterrichtet und für die Vorstufe und die Oberstufe wird der Standort Soldatenfriedhof verwendet. Die Vorstufe soll Schülern mit einem überdurchschnittlichen mittleren Abschluss ermöglichen die allgemeine Hochschulreife (Abitur) zu erlangen. Dort werden die Schüler für den Unterricht in der Oberstufe vorbereitet. Der Unterricht in der Oberstufe findet schulübergreifend mit der Stadtteilschule Ehestorfer Weg statt. Der so zu erlangende Abschluss wird durch das erfolgreiche Absolvieren des Hamburger Zentralabiturs erreicht.

Zu den bekannten Absolventen der Lessing-Stadtteilschule in Harburg gehört unter anderem die Schauspielerin Sophie Schütt.

Weblinks[Bearbeiten]