Leszczyński

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt das Adelsgeschlecht. Personen mit dem Namen Leszczyński bzw. Leszczynski finden sich unter Leszczynski.
Das Adelswappen der Familie Leszczyński, Wappengemeinschaft Wieniawa
Stanislaus I. Leszczyński (1677–1766), König von Polen, Großfürst von Litauen

Leszczyński ( Anhören?/i) ist der Name eines polnischen Hochadelsgeschlechts, die weibliche Form des Namens lautet Leszczyńska. Die Herkunft des Namens Leszczyński geht auf den Adeligen Raphael von Leszczno (Rafał Leszczyński, † 1441) aus der Stadt Leszczno zurück, der als Stammvater der Dynastie gilt und verschiedene Ämter im Königreich Polen bekleidete.

Bedeutende Träger dieses Namens waren:

Die Hauptlinie erlosch mit König Stanislaus I. 1766 im Mannesstamm. Entferntere Seitenlinien blühten aber weiter.

Siehe auch[Bearbeiten]