Letham (Angus)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Letham
Der Girdlestane bei Letham, im Hintergrund der Dunnichen Hill
Der Girdlestane bei Letham, im Hintergrund der Dunnichen Hill
Koordinaten 56° 38′ N, 2° 46′ W56.627777777778-2.7694444444444Koordinaten: 56° 38′ N, 2° 46′ W
Letham (Schottland)
Letham
Letham
Verwaltung
Post town FORFAR
Postleitzahlen­abschnitt DD8
Vorwahl 01307
Landesteil Scotland
Unitary authority Angus
Britisches Parlament Angus
Schottisches Parlament Angus South

Letham ist ein Ort in Schottland, in der traditionellen Grafschaft Angus, heute die Unitary Authority gleichen Namens.

Letham ist die größte Stadt von Angus und liegt 17 Meilen von Dundee, 5 Meilen von Forfar, 10 Meilen von Arbroath und ebenfalls 10 Meilen von Carnoustie entfernt. Die Stadt hat ein gut funktionierendes Nahversorgungssystem und ist von Wanderwegen umgeben, die von Freiwilligen betreut werden.

Feiern und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Jedes Jahr im Juli findet der in der ganzen Grafschaft bekannte Victoria market statt. Während des Markttages ist die Hauptstraße für den Verkehr gesperrt und von Verkaufsständen und deren Besuchern bevölkert. Die Budenbesitzer und Verkäufer tragen viktorianische Kostüme und bieten Antiquitäten und rustikale Gerichte an.

Im März und Dezember treffen sich in Letham Handwerker aus ganz Schottland bei einer Messe, wo sie ihre Waren ausstellen. Beste Qualität wird gefordert, um daran teilnehmen zu dürfen. Alle diese Veranstaltungen, wie auch die Weihnachtsdekorationen und Christmas carols, werden von Vereinen unter der Leitung des Feuars Committee organisiert, der ältesten Bürgervereinigung der Stadt.

Außerhalb der Stadt in Richtung Dunnichen liegt der Girdlestane, ein prähistorischer Cup-and-Ring-Stein. Von ihm aus hat man eine gute Sicht auf den Dunnichen Hill, wo am 20. Mai 685 die Schlacht bei Dunnichen Mere stattgefunden haben soll.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Letham, Angus – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien