Lettische Volleyballnationalmannschaft der Frauen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lettland
Flag of Latvia.svg
Verband Confédération Européenne de Volleyball (CEV)
Weltrangliste Platz 91
Homepage Latvijas Volejbola Federâcija
Weltmeisterschaft
Endrundenteilnahmen keine
Bestes Ergebnis keine
Olympische Spiele
Endrundenteilnahmen keine
Bestes Ergebnis keine
Europameisterschaft
Endrundenteilnahmen 1993-1997
Bestes Ergebnis 8. Platz 1997
World Cup
Endrundenteilnahmen keine
Bestes Ergebnis keine
World Grand Prix
Endrundenteilnahmen keine
Bestes Ergebnis keine
Europaliga
Endrundenteilnahmen {{{europaligateilnahme}}}
Bestes Ergebnis {{{europaligabeste}}}
(Stand: 6. August 2008)

Die lettische Volleyballnationalmannschaft der Frauen ist eine Auswahl der besten lettische Spielerinnen, die den Verband Latvijas Volejbola Federâcija bei internationalen Turnieren und Länderspielen repräsentiert. Die Mannschaft entstand 1991 nach dem Zerfall der Sowjetunion.

Geschichte[Bearbeiten]

Die lettischen Frauen belegten bei den Volleyball-Europameisterschaften 1993 und 1995 jeweils den neunten Rang. 1997 steigerten sie sich auf Platz acht. Die Lettinnen konnten sich noch nie für Volleyball-Weltmeisterschaften oder Olympische Spiele qualifizieren. Auch der World Cup und der World Grand Prix fanden bisher ohne lettische Beteiligung statt.

Weblinks[Bearbeiten]