Li Yuchun

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Li Yuchun (2011)

Li Yuchun (chinesisch 李宇春Pinyin Lǐ Yǔchūn; * 10. März 1984 in Chengdu, Sichuan, China), auch bekannt als Chris Lee, ist eine chinesische Pop-Sängerin und Schauspielerin. Größere Bekanntheit erlangte sie vor allem beim bundesweiten Gesangswettbewerb Super Girl im Jahr 2005. Internationale Aufmerksamkeit erhielt Li im November 2013 nach dem Gewinn der MTV Europe Music Awards für den besten Worldwide Act.

Diskografie (Alben)[Bearbeiten]

  • The Queen and the Dream (2006)
  • Mine (2007)
  • Youth of China (2008)
  • Li Yuchun (2009)
  • Dancing Young Literati (2011)
  • Old If Not Wild (2012)

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Li Yuchun – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Li Yuchun in der Internet Movie Database (englisch)Vorlage:IMDb Name/Wartung/Gleiche Kenner in Wikipedia und Wikidata

Chinesische Eigennamen Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Chinesischen. Li ist hier somit der Familienname, Yuchun ist der Vorname.