Lianjiang (Zhanjiang)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage der kreisfreien Stadt Lianjiang im Gebiet der bezirksfreien Stadt Zhanjiang
1
2
Potou
3
3
3
3
Wuchuan
Lianjiang
Leizhou
Suixi
Xuwen
1. Chikan
2. Xiashan
3. Mazhang

Die Stadt Lianjiang (廉江市Liánjiāng Shì ) ist eine kreisfreie Stadt in der chinesischen Provinz Guangdong. Sie gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Zhanjiang. Lianjiang hat eine Fläche von 2.835 Quadratkilometern und zählt 1.510.000 Einwohner (2003). Regierungssitz ist das Straßenviertel Luozhou (罗州街道).

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich die kreisfreie Stadt aus drei Straßenvierteln und achtzehn Großgemeinden zusammen.

Weblinks[Bearbeiten]

21.6065110.2828Koordinaten: 21° 36′ N, 110° 17′ O