Lianzhou

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die kreisfreie Stadt Lianzhou (连州市) der bezirksfreien Stadt Qingyuan in der chinesischen Provinz Guangdong. Für die gleichnamige Großgemeinde Lianzhou (莲洲镇) des Stadtbezirks Doumen der Stadt Zhuhai in der chinesischen Provinz Guangdong, siehe Lianzhou (Doumen).
Lage der kreisfreien Stadt Lianzhou im Gebiet der bezirksfreien Stadt Qingyuan
1
Yingde
Lianzhou
Fogang
Yangshan
Qingxin
2
Liannan
1. Qingcheng
2. Lianshan

Lianzhou (连州市Liánzhōu) ist eine kreisfreie Stadt der bezirksfreien Stadt Qingyuan in der Provinz Guangdong der Volksrepublik China. Sie hat eine Fläche von 2.661 km² und zählt 500.000 Einwohner.

Die Huiguang-Pagode (Huiguang ta 慧光塔) steht seit 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (6-679).

Weblinks[Bearbeiten]

24.780744444444112.37742222222Koordinaten: 24° 47′ N, 112° 23′ O