Libelle Fahrzeugbau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Libelle Fahrzeugbau- und Vertriebsgesellschaft
Rechtsform GmbH
Gründung 1952
Auflösung 1954
Sitz Innsbruck, Österreich
Branche Automobilhersteller
Produkte AutomobileVorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Produkte

Die Libelle Fahrzeugbau- und Vertriebsgesellschaft war ein österreichischer Hersteller von Automobilen. Der Markenname lautete Libelle.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten]

Das Unternehmen aus Innsbruck begann 1952 mit der Produktion von Automobilen. 1954 endete die Produktion nach 40 hergestellten Fahrzeugen.

Fahrzeuge[Bearbeiten]

Hergestellt wurden Kleinstwagen. Das einzige Modell war der Allwetter-Autoroller.

Ein Fahrzeug ist im Museum RRR Roller, Rollermobile & Wurlitzer in Eggenburg zu besichtigen.

Literatur[Bearbeiten]

  • Walter Zeichner: Kleinwagen International. Motorbuch-Verlag, Stuttgart 1999, ISBN 3-613-01959-6 (formal falsche ISBN).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Libelle Fahrzeugbau – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien