Licia Troisi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Licia Troisi

Licia Troisi (* 25. November 1980 in Ostia, Rom, Italien) ist eine italienische Fantasy-Schriftstellerin.

Leben[Bearbeiten]

Troisi studierte Physik und Astrophysik. 2004 wurde sie an der römischen Universität Tor Vergata mit einer Arbeit über Zwerggalaxien promoviert. Zurzeit arbeitet sie bei der italienischen Raumfahrtagentur in Frascati. [1]

Literarische Arbeit[Bearbeiten]

Bereits während ihres Studiums beschäftigte sich Licia Troisi mit Comics, vor allem mit japanischen Mangas.

2004 reichte sie beim Mailänder Verlag Mondadori ihren Roman Cronache del mondo emerso (deutsch „Chroniken der aufgetauchten Welt“) ein. Das von 2004 bis 2006 veröffentlichte Buch wurde mit über 100.000 verkauften Exemplaren ein Bestseller. Zunächst war ein einbändiger Roman geplant, er wurde aber später zu einer Trilogie erweitert; diese erschien unter dem deutschen Titel Die Drachenkämpferin.

In der Folge schrieb und veröffentlichte Licia Troisi weitere Fantasy-Romane.

Werke[Bearbeiten]

Teil 1: Nihal della terra del vento [2004], deutsch: „Im Land des Windes“. 2006. ISBN 978-3-64107186-8
Teil 2: La missione di Sennar [2004], deutsch "Der Auftrag des Magiers“. 2007. ISBN 978-3-64107185-1
Teil 3: Il talismano del potere [2005], deutsch "Der Talisman der Macht". 2007. ISBN 978-3-453-53303-5
  • Le guerre del mondo emerso, Trilogie, erschienen unter dem deutschen Titel "Die Schattenkämpferin" :
Teil 1: La setta degli assassini [2006], deutsch "Das Erbe der Drachen", 2008. ISBN 978-3-64103389-7
Teil 2: Le due guerriere [2007], deutsch "Das Siegel des Todes", 2008. ISBN 978-3-45353342-4
Teil 3: Un nuovo regno [2007], deutsch "Der Fluch der Assassinen", 2009. ISBN 978-3-453-26565-3
  • Le leggende del mondo emerso, Trilogie, erschienen unter dem deutschen Titel "Die Feuerkämpferin"
Teil 1: Il destino di Adhara [2008], deutsch: "Im Bann der Wächter", 2010. ISBN 978-3-45353366-0
Teil 2: Figlia del sangue [2009], deutsch "Tochter des Bluts", 2011. ISBN 978-3-45353407-0
Teil 3: Gli ultimi eroi [2010], deutsch "Im Land der Elfen", 2012. ISBN 978-3-45326621-6
  • La ragazza drago, erschienen unter dem deutschen Titel "Drachenschwester" :
Teil 1: L’eredità di Thuban [2008], deutsch "Thubans Vermächtnis", 2010. ISBN 978-3-570-13970-7
Teil 2: L' albero di Idhunn [2009], deutsch "Eltanins Verrat", 2011. ISBN 978-3-570-15287-4

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [1]

Weblinks[Bearbeiten]