Lidija Bajuk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lidija Bajuk (* 23. November 1965 in Čakovec, Jugoslawien) ist eine kroatische Sängerin und Komponistin, und eine der führenden Persönlichkeiten der dortigen Ethno-Musikszene.

Lidija Bajuk wurde in Čakovec geboren und lebt jetzt in Zagreb.

Neben mehreren Musikalben hat Sie bisher auch einige bedeutende Büchern über die Themen Ethnologie und über lokale kroatische Bräuche verfasst. Ihr bekanntestes Werk trägt den Namen Kneja, und wird auch als zusätzliche Literatur im Studienfach Ethnologie an der Universität Zagreb verwendet.

Weblinks[Bearbeiten]