Liebe aus heiterem Himmel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel Liebe aus heiterem Himmel
Originaltitel Kaho Naa… Pyaar Hai
Produktionsland Indien
Originalsprache Englisch; Hindi
Erscheinungsjahr 2000
Länge 177 Minuten
Altersfreigabe FSK 12
Stab
Regie Rakesh Roshan
Drehbuch Rakesh Roshan
Honey Irani
Ravi Kapoor
Sagar Sarhadi
Produktion Rakesh Roshan
Musik Rajesh Roshan
Kamera Kabir Lal
Schnitt Sanjay Verma
Besetzung

Liebe aus heiterem Himmel (Hindi: Kaho Naa… Pyaar Hai, übersetzt: Sag, dass du mich liebst) ist ein Hindi-Film von Rakesh Roshan aus dem Jahr 2000. Er erhielt zahlreiche Filmpreise.

Handlung[Bearbeiten]

Rohits Eltern sind tot und er lebt mit seinem kleinen Bruder Amit bei seinem Onkel und seiner Tante. Von Beruf ist Rohit Autoverkäufer und trifft eines Tages auf den Millionär Saxena, der einen teuren Wagen für seine Tochter Sonia als Geburtstagsgeschenk sucht. So lernen sich Rohit und Sonia kennen und Sonia verliebt sich augenblicklich in ihn.

Als Rohit einen Job als Sänger auf einem Kreuzfahrtschiff nach Singapur bekommt, trifft er zufällig auf Sonia, die die gleiche Reise unternimmt. Auf dem Schiff geraten die beiden in einen Streit. Sie betrinken sich und übernachten auf einem Rettungsboot, welches sich loslöst. So stranden beide auf einer einsamen Insel und werden sich ihrer Liebe endlich bewusst.

Doch ihr Vater stellt sich zwischen ihre Liebe, denn Rohit wird zufällig Zeuge eines Mordes, bei dem Saxena Mittäter ist. Saxena treibt illegale Geschäfte von denen seine Tochter allerdings nichts weiß. Als er Rohit an dem Tatort entdeckt, lässt er ihn von zwei bestochenen Polizisten töten, die dann seine Leiche in den Fluss werfen. Sonia erfährt von Rohits Tod und verfällt in Depressionen. Ihr Vater schickt sie nach Neuseeland zu ihrer Cousine, um über den Tod von Rohit hinwegzukommen.

Dort angekommen trifft sie auf Raj, der haargenau wie Rohit aussieht. Er hat sich sofort in sie verliebt, doch sie blockt ab, da sie weiß, dass ihre wahre Liebe schon tot ist.

Sonia reist wieder nach Indien, gefolgt von Raj, der sie nicht einfach gehen lassen will. Raj bleibt eine Weile in Indien und wird eines Tages von Rohits Mördern angeschossen. Nun hinterfragen Raj und Sonia, ob Rohits Tod nicht doch ein Mord war und kein Unfall, wie ihr erzählt wurde. Nach längerem Recherchieren finden sie heraus, dass Rohit tatsächlich ermordet wurde und so hecken Raj und Sonia mit Hilfe ihrer Freunde einen Plan aus.

Ihr Plan wird unglücklicherweise von den Mörder durchkreuzt und sie kidnappen Sonia. Raj rettet Sonia und bringt sie in Sicherheit. Dort findet er heraus, wer die wahren Mörder sind und überraschenderweise ist auch Sonias Vater unter ihnen.

Letztendlich werden die Mörder, sowie auch Saxena verhaftet und Raj und Sonia, die sich mittlerweile in Raj verliebt hatte, heiraten.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Filmfare Award[Bearbeiten]

IIFA Award[Bearbeiten]

Star Screen Award[Bearbeiten]

Zee Cine Award[Bearbeiten]

Bollywood Movie Award[Bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten]

Der Film markiert den Beginn der Karriere von Hrithik Roshan, dem Sohn des Regisseurs.

Weblinks[Bearbeiten]