Liga der Sozialdemokraten der Vojvodina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liga der Sozialdemokraten der Vojvodina (serbisch-kyrillisch Лига социјалдемократа Војводине) ist eine serbische Partei.

Gegründet wurde die Partei am 14. Juli 1990 in Novi Sad. Parteiführer und Gründungsmitglied ist Nenad Čanak.

Bei den Parlamentswahlen 2008 trat die Partei als Teil der Koalition Für ein europäisches Serbien an, die 38,75 % der Stimmen erhielt. Im Parlament hat die LSV fünf Sitze.

Weblinks[Bearbeiten]