Lila

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Lila (Begriffsklärung) aufgeführt.

Lila ist ein weiblicher Vorname.[1]

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten]

Für den Namen Lila gibt es viele mögliche Erklärungen.

Er kann aus dem Sanskrit-Wort Lila (लीला) kommen und „Spiel, Vergnügen“ bedeuten.[2] Der indische Name Lila wird oft Leela geschrieben.

Im englischen Sprachraum ist Lila auch eine andere Schreibweise des Namens Leyla.[3]

Lila kann auch als Abwandlung der Namen Lilli und Lilith angesehen oder von der Pflanze Flieder hergeleitet werden.

Im deutschen Sprachraum ist der Name durch Max Frischs Roman Mein Name sei Gantenbein bekannt, in dem die weibliche Hauptfigur diesen Vornamen trägt.

Bekannte Namensträgerinnen[Bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten]

  • Lila Downs (* 1968), mexikanisch-US-amerikanische Sängerin
  • Lila Dulali (1938–2005), indische Theater- und Filmschauspielerin
  • Lila Lee (1901–1973), US-amerikanische Schauspielerin
  • Lila Majumdar (লীলা মজুমদার, Līlā Majumadār; 1908–2007), bengalische Schriftstellerin
  • Lila Marangou (Ευαγγελία „Λίλα“ Μαραγκού Evangelia „Lila“ Marangou; * 1938), griechische klassische Archäologin
  • Lila Rocco (auch Lyla Rocco und Lilla Rocco; * 1933), italienische Schauspielerin
  • Lila Tretikov (* 1978), US-amerikanische Geschäftsführerin
  • Lila Wallace (eigentlich Lila Bell Acheson; 1889–1984), US-amerikanische Verlegerin

Künstlername[Bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Lila bei vornamen-weltweit.de
  2. Lila (1) bei behindthename.com
  3. Lila (2) bei behindthename.com