LimeSurvey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
LimeSurvey
Logo von LimeSurvey
Entwickler The LimeSurvey Project Team
Aktuelle Version 2.05+
(19. Dezember 2013)
Lizenz GPL (Freie Software)
Deutschsprachig ja
www.limesurvey.org

LimeSurvey (früher PHPSurveyor) ist eine freie Online-Umfrage-Applikation, die es ermöglicht, ohne Programmierkenntnisse Online-Umfragen zu entwickeln, zu veröffentlichen sowie deren Ergebnisse in einer Datenbank zu erfassen. Sie ist in PHP geschrieben und baut auf einer MySQL-, PostgreSQL- oder MSSQL-Datenbank auf.

Durch die Benutzung eines Web-Vorlagen-Systems können Layout und Design von Umfragen den Nutzerwünschen angepasst werden. Umfragen können entweder öffentlich zugänglich sein oder durch ein „Nur-einmal“-Token für jeden Teilnehmer individuell zugänglich gemacht werden.

Einige Web Hoster bieten LimeSurvey-Hostings an, entweder als eigene Installation oder durch ein Kontrollpanel, so wie cPanel mit Fantastico,[1] Plesk[2] und Virtualmin Professionell.[3] Für diverse Content-Management-Systemen sind außerdem Integrationsmodule verfügbar, dazu gehören Joomla.[4], wobei keine Portierung für die aktuelle Joomla-Version 2.5 vorliegt, Drupal [5] und WordPress[6].

In einer von der GESIS erstellten Auswertung von freier Software zur Durchführung von Online-Befragungen ist LimeSurvey die einzige Open Source Software für Umfragen, die aktiv entwickelt wird[7].

Übersetzungen[Bearbeiten]

LimeSurvey ist zurzeit in 68 Sprachen & Dialekten erhältlich und benutzt zur Sprachdarstellung den UTF-8-Zeichensatz. Hauptübersetzungen sind unter anderem: Kroatisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Französisch, Deutsch, Griechisch, Ungarisch, Hebräisch, Italienisch, Japanisch, Portugiesisch, Russisch, Serbisch, Slowenisch, Spanisch und Schwedisch.[8]

Geschichte[Bearbeiten]

LimeSurvey wurde ursprünglich als SourceForge.net-Projekt unter dem Namen PHPSurveyor am 20. Februar 2003 registriert und vom australischen Softwareentwickler Jason Cleeland entwickelt. Die erste Veröffentlichung, Version 0.93, wurde am 5. März 2003 freigegeben.[9] Das Projekt hat durch die Entwicklung von erweiterten Funktionen schnell eine breite Öffentlichkeit erlangt.

Im Jahr 2006 wurde die Projektleitung durch Carsten Schmitz übernommen sowie am 17. Mai 2007 von PHPSurveyor in LimeSurvey umbenannt. Hintergrund ist die Vereinfachung der Software-Lizenzierung. Die Buchstaben PHP im Namen standen in Konflikt mit der PHP-Lizenz, die von vielen Open-Source-Entwicklungsbibliotheken verwendet wird.

Am 29. November 2007 gewann LimeSurvey den ersten Preis beim Wettbewerb Les Trophées du Libre in der Kategorie „Corporate Management“.

Seit 2008 wurde an der Version 2.0 von LimeSurvey gearbeitet und im November 2009 die erste Beta-Version veröffentlicht. Mit Version 2 ist ein MVC-Ansatz auf Basis des PHP-Frameworks Yii umgesetzt worden.[10] Am 16. August 2012 wurde der 9. Release Candidate veröffentlicht. Die stabile Version ist seit 15. Oktober 2012 freigegeben.[11]

Mit der Version 2.05+, die im Februar 2014 veröffentlicht wurde, ist es erstmals möglich Erweiterungen zu programmieren, die auf einem LimeSurvey-eigenen Plugin-Framework basieren. Dadurch können Anwender eigene Erweiterungen programm-nah einbinden, ohne die Kerndateien der Software anpassen zu müssen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://netenberg.com/fantastico_scripts.php
  2. http://www.swsoft.com/en/products/plesk/addons/#app-lin
  3. http://www.virtualmin.com/news/item?item_id=58722
  4. http://extensions.joomla.org/component/option,com_mtree/task,viewlink/link_id,3373/Itemid,35/
  5. http://drupal.org/project/limesurvey_sync
  6. http://wordpress.org/extend/plugins/surveypress/
  7. http://www.gesis.org/unser-angebot/studien-planen/online-umfragen/software-fuer-online-befragungen/freie-software-open-source/
  8. http://translate.limesurvey.org/projects/limesurvey2
  9. http://sourceforge.net/forum/forum.php?forum_id=257903
  10. http://docs.limesurvey.org/Yii
  11. http://www.limesurvey.org/en/component/content/article/1-general-news/249-limesurvey-200-released