Limia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Limia
Perugia-Kärpfling (Limia perugiae)

Perugia-Kärpfling (Limia perugiae)

Systematik
Überordnung: Ährenfischverwandte (Atherinomorpha)
Ordnung: Zahnkärpflinge (Cyprinodontiformes)
Unterordnung: Cyprinodontoidei
Familie: Poeciliidae
Unterfamilie: Lebendgebärende Zahnkarpfen (Poeciliinae)
Gattung: Limia
Wissenschaftlicher Name
Limia
Poey, 1854

Limia (Span. „Limia“ = Sumpf) ist eine Gattung der Lebendgebärenden Zahnkarpfen (Poeciliinae). Die Fische kommen auf den Großen Antillen (Kuba, Jamaika, Hispaniola, Grand Cayman) und in Venezuela vor. Die Gattung wurde zeitweise als Untergattung zu Poecilia gezählt und 1980 wieder in den Rang einer eigenständigen Gattung erhoben.

Merkmale[Bearbeiten]

Limia-Arten erreichen Längen zwischen 2,7 cm und 10 cm. Es sind mehr oder weniger gedrungene Fische von bräunlicher Färbung. Männchen sind farbenprächtiger und seitlich mehr abgeflacht, während Weibchen plumper sind. Wie alle Poeciliinae sind Limia-Arten lebendgebärend. Die Tragzeit beträgt für gewöhnlich etwa 4 Wochen. Die Jungfische sind im Alter von 4 bis 6 Monaten geschlechtsreif. Alle daraufhin untersuchten Limia-Arten sind im Aquarium kreuzbar. Die Hybriden sind allerdings unfruchtbar.

Systematik[Bearbeiten]

Die Gattung Limia gehört zum Tribus Poeciliini und ist am nächsten wahrscheinlich mit einer Untergattung von Poecilia (Poecilia (Poecilia)) verwandt. Die Arten aus dieser Untergattung ähneln den Limia-Arten auch in ihrer äußeren Gestalt [1].

Arten[Bearbeiten]

Dreifarbiger Jamaikakärpfling (Limia melanogaster)
Schwarzbandkärpfling (Limia nigrofasciata)

Literatur[Bearbeiten]

  1. Paulo Henrique Franco Lucinda, Roberto E. Reis: Systematics of the subfamily Poeciliinae Bonaparte (Cyprinodontiformes: Poeciliidae), with an emphasis on the tribe Cnesterodontini Hubbs. Neotrop. ichthyol. vol.3 no.1 Porto Alegre Jan./Mar. 2005 doi:10.1590/S1679-62252005000100001

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Limia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien