Lincoln-Ammer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lincoln-Ammer
Lincoln-Ammer  (Melospiza lincolnii)

Lincoln-Ammer (Melospiza lincolnii)

Systematik
Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
Unterordnung: Singvögel (Passeri)
Familie: Ammern (Emberizidae)
Gattung: Melospiza
Art: Lincoln-Ammer
Wissenschaftlicher Name
Melospiza lincolnii
(Audubon, 1834)

Die Lincoln-Ammer (Melospiza lincolnii) ist eine nordamerikanische Singvogelart.

Der Vogel hat eine oliv-braune Oberseite mit dunklen Streifen, eine hellbraune Brust mit feiner Strichelung, einen weißen Bauch und eine weiße Kehle. Er hat eine braune Haube mit weißen Mittelstreifen, oliv-braune Flügel und einen schmalen Schwanz. Das Gesicht ist grau mit braunen Wangen, Augenstreifen und Augenring. Zur Nahrung gehören Insekten und Samen, die am Boden oder in dichter Vegetation gesucht wird. Die Lincoln-Ammer brütet in Büschen in Feuchtgebieten in Kanada, Alaska und im nordöstlichen und westlichen Teilen der USA. Das flache, offene Schalennest wird gut verborgen am Boden unter Büschen gebaut. In der kalten Jahreszeit zieht der Vogel in die südliche USA oder nach Mexiko und Zentralamerika.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Lincoln-Ammer – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien