Linda Evangelista

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Linda Evangelista

Linda Evangelista (* 10. Mai 1965 in St. Catharines, Ontario) ist ein kanadisches Model.

Karriere[Bearbeiten]

Evangelista kommt aus einer italienischen Familie und ist streng katholisch erzogen worden. Sie wurde 1978 beim Miss Teen Niagara Contest von einem Modelscout entdeckt. Daraufhin zog sie nach New York City, wo sie für die Modelagentur Elite arbeitete. Dort schaffte sie ihren großen Durchbruch; anschließend zog sie nach Paris und war auf allen großen Laufstegen der Welt zuhause. 1996 gewann sie den VH1 Fashion Awards Lifetime Achievement Award.

Evangelista ist bekannt für ihre Wandelbarkeit und ihre ständig wechselnden Haarfarben und -schnitte, weshalb sie den Spitznamen „Chamäleon“ erhalten hat. Außerhalb der Laufstege ist sie durch einen Auftritt in dem Musikvideo Freedom von George Michael bekannt geworden.

Seit 2008 machte Evangelista Werbung für L'Oreal und war im Herbst/Winter 2008/2009 das Gesicht der Prada-Kampagne.

Privatleben[Bearbeiten]

Von 1987 bis 1993 war Evangelista mit Gerald Marie von der Agentur Elite verheiratet. 1999 erlitt sie während der Beziehung mit Frankreichs ehemaligen Fußball-Nationaltorhüter Fabien Barthez im 5. Schwangerschaftsmonat eine Fehlgeburt. Am 11. Oktober 2006 brachte Evangelista einen Jungen zur Welt; Vater ist François-Henri Pinault,[1] der inzwischen mit Salma Hayek verheiratet ist.

Zitat[Bearbeiten]

Evangelistas berühmtestes Zitat ist „We don't wake up for less than $10,000 a day“[2] („Für weniger als 10.000 Dollar am Tag stehen wir gar nicht erst auf“), das 1990 in einem Interview der Zeitschrift Vogue veröffentlicht wurde.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. New York Post 2. Juli 2011
  2. The World's Top-Earning Models

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Linda Evangelista – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien