Lingyuan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Stadt Lingyuan in der chinesischen Provinz Liaoning. Für das Dorf Lingyuan (灵源村) der Großgemeinde Chengxiang im Kreis Wuming der chinesischen Stadt Nanning, siehe Lingyuan (Chengxiang).

Die Stadt Lingyuan (凌源市; Pinyin: Língyuán) ist eine kreisfreie Stadt der bezirksfreien Stadt Chaoyang im Westen der Provinz Liaoning in der Volksrepublik China. Sie hat eine Fläche von 3.297 km² und zählt 650.000 Einwohner.

Die Niuheliang-Stätte (Niuheliang yizhi 牛河梁遗址) - eine neolithische Fundstätte der Hongshan-Kultur - steht seit 1988 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (3-195).

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

41.241666666667119.4Koordinaten: 41° 15′ N, 119° 24′ O