Linxi (Chifeng)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage der bezirksfreien Stadt Chifeng in der sich der Kreis Linxi befindet

Der Kreis Linxi (林西县Línxī Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Chifeng (mongol. Ulanhad) im Nordosten des autonomen Gebiets Innere Mongolei der Volksrepublik China. Er hat eine Fläche von 3.933 km² und zählt 240.000 Einwohner. Sein Hauptort ist die Großgemeinde Linxi (林西镇).

Die Stätte der alten Kupfermine und -schmelze von Dajing (Dajing gu tongkuang yizhi 大井古铜矿遗址) steht seit 2001 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (5-17).

Weblinks[Bearbeiten]

43.616118.06Koordinaten: 43° 37′ N, 118° 4′ O