Lions Bay

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lions Bay
The Lions
The Lions
Lage in British Columbia
Lions Bay (British Columbia)
Lions Bay
Lions Bay
Staat: Kanada
Provinz: British Columbia
Regionaldistrikt: Greater Vancouver Regional District
Koordinaten: 49° 27′ N, 123° 14′ W49.44966-123.23596Koordinaten: 49° 27′ N, 123° 14′ W
Fläche: 519 km²
Einwohner: 1318 (Stand: 2011)
Bevölkerungsdichte: 2,5 Einw./km²
Zeitzone: Pacific Time (UTC−8)
Postleitzahl: NOB
Vorwahl: +1 519, 226
Gründung: 1971

Lions Bay ist eine Kleinstadt im Westen der kanadischen Provinz British Columbia und ist Teil des Greater Vancouver Regional Districts.

Geografie[Bearbeiten]

Lions Bay befindet und ca. 20 Kilometer nördlich von Vancouver am Highway 99, der auch Sea-to-Sky Highway genannt wird. Der Ort liegt direkt am Howe Sound, einer Bucht der Straße von Georgia. Im östlichen Hinterland schließen sich die North Shore Mountains an, deren bekanntester Berg The Lions (1654 m)[1] ist. Auf dessen Gipfelgrat ragen zwei markante Felsen in die Höhe, die von weitem wie zwei Löwenköpfe aussehen.

Geschichte[Bearbeiten]

Der heutige Standort des Ortes Lions Bay wurde ursprünglich als Sommer-Camp für die St. Markus-Kirche von Kitsilano genutzt. Die Inbetriebnahme einer Eisenbahnlinie im Jahre 1954 und der Bau eines Highways im Jahre 1958 waren die Grundlage dafür, dass sich immer mehr Menschen in der Region niederließen. Am 2. Januar 1971 wurde die „Village of Lions Bay“ als rechtsfähige Gemeinde gegründet.

Demographie[Bearbeiten]

Der Zensus im Jahr 2011 ergab für die Gemeinde eine Bevölkerungszahl von 1.318 Einwohnern.[2] Die Bevölkerung hat dabei im Vergleich zum Zensus von 2006 um 0,8 % abgenommen, während die Bevölkerung in Britisch Columbia gleichzeitig um 7,0 % anwuchs.

Tourismus[Bearbeiten]

Wegen der exponierten Lage am Wasser besitzt der Ort einen Yachthafen sowie diverse, touristisch genutzte Einrichtungen für Wassersportaktivitäten. Der Ort ist außerdem Ausgangspunkt für Bergtouren zu den North Shore Mountains.

Sonstiges[Bearbeiten]

Vielen bekannt wurde Lions Bay als Drehort für die Science-Fiction Serie Battlestar Galactica. Eine Villa am Ufer dient als Villa des Wissenschaftlers Gaius Baltar.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. West Lion in der Internetversion der englischsprachigen Canadian Mountain Encyclopedia
  2. Statistics Canada (2011 Census).Lions Bay Community Profile, abgerufen 17. Juli 2012