Lippe (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lippe steht für:

  • Labellum, in der Botanik einen Teil der Blütenblätter der Lippenblütler
  • Lippe, den fleischigen, mit Schleimhaut bedeckten, oberen und unteren Rand des Mundes
  • Dichtungslippe, in Technik und Bauwesen einen Streifen elastischen Materials zur Abdichtung schlitzförmiger Öffnungen


Lippe heißen folgende geographischen Objekte:

  • Kreis Lippe in Nordrhein-Westfalen, Deutschland
  • Lippe (Land), Landesteil von Nordrhein-Westfalen
  • Lippe (Fluss), ein rechter Nebenfluss des Rheins in Nordrhein-Westfalen, Deutschland


Orte:


historisch:


Lippe ist der Familienname folgender Personen:

  • Haus Lippe, ein Adelsgeschlecht von europäischer Bedeutung, dessen Anfänge bis ins 12. Jahrhundert reichen
  • Lippe (Adelsgeschlecht), die Herren und Freiherren von der Lippe sind eine Familie des westfälischen Uradels


Lippe heißen folgende Schiffe:


Siehe auch:

 Wiktionary: Lippe – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.
Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM oder Bing