Lisa Ray

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lisa Ray

Lisa Ray (* 4. April 1972 in Toronto, Ontario) ist eine kanadische Schauspielerin.

Leben und Leistungen[Bearbeiten]

Ray hat einen bengalischen Vater und eine polnische Mutter.[1] Sie wollte zuerst Journalismus studieren, wurde jedoch während ihrer Zeit auf der High School als Model entdeckt.[2] Die Schauspielerin debütierte im indischen Mysterythriller Kasoor aus dem Jahr 2001. Im ebenfalls indischen Actionfilm Takkari Donga (2002) spielte sie eine der größeren Rollen genauso wie in Deepa Mehtas kanadisch-indischer Komödie Bollywood/Hollywood (2002), die mit zahlreichen Preisen und Nominierungen – darunter für den Genie Award – bedacht wurde.[3] Danach zog sie nach London, wo sie Schauspielkunst studierte.[2] Es folgte eine Hauptrolle in der US-amerikanischen Komödie Ball & Chain (2004), in der sie eine indischstämmige Amerikanerin verkörperte.[4]

Für die Rolle im kanadisch-indischen Filmdrama Water (2005), das als Bester fremdsprachiger Film für den Oscar nominiert wurde, erhielt Ray den Vancouver Film Critics Circle Award. Im Filmdrama Die verborgene Welt (2007), welches eine lesbische Beziehung in Südafrika in der Zeit des Apartheids zeigt, übernahm sie neben Sheetal Sheth eine der beiden Hauptrollen. In der Westernkömödie All Hat (2007) spielte sie eine ehemalige Freundin der von Luke Kirby verkörperten Hauptfigur. Ray und Sheetal Sheth stellen erneut ein lesbisches Paar im Filmdrama I Can’t Think Straight dar, dessen Veröffentlichung im November 2008 stattfand.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 2001: Kasoor
  • 2002: Takkari Donga
  • 2002: Bollywood/Hollywood
  • 2004: Ball & Chain
  • 2005: Water
  • 2006: Quarter Life Crisis
  • 2007: Die verborgene Welt (The World Unseen)
  • 2007: All Hat
  • 2008: Kill Kill Faster Faster
  • 2008: I Can’t Think Straight
  • 2008: Cooking with Stella
  • 2009: Defendor
  • 2009: Psych (Fernsehserie, Episode 4x06)
  • 2011: Murdoch Mysteries (Fernsehserie, Episode 4x09)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. en.chatelaine.com, abgerufen am 31. Oktober 2008
  2. a b Biografie in der IMDb, abgerufen am 31. Oktober 2008
  3. Auszeichnungen für Bollywood/Hollywood, abgerufen am 31. Oktober 2008
  4. Plot summary for Ball & Chain, abgerufen am 31. Oktober 2008