Lisa Smedman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lisa Smedman (* 1959 in North Vancouver, British Columbia, Kanada) ist eine kanadische Fantasy- und Science-Fiction-Autorin sowie Zeitungsredakteurin.

Biografie[Bearbeiten]

Lisa Smedman wurde 1959 geboren und wuchs in North Vancouver, British Columbia, auf. Sie studierte an der University of British Columbia in Vancouver Anthropologie und später am Langara College Journalismus. Seit ihrem Studienabschluss mit Journalismusdiplom arbeitet Smedman als Redakteurin bei verschiedenen Zeitungen in der Region Vancouver.

Nebenberuflich ist sie als Autorin tätig: 1981 lernte Smedman das Pen-&-Paper-Rollenspiel Dungeons & Dragons kennen, für das sie Geschichten zu schreiben begann. Ab 1993 schrieb sie für TSR Inc. International bekannt wurde Smedman 2004 mit dem Roman Zerstörung (OT: Extinction) aus der Vergessene-Reiche-Reihe War of the Spider Queen. Daneben ist sie auch als Autorin mehrerer Shadowrun-Romane bekannt.

Smedman lebt und arbeitet im Großraum Vancouver.

Werke[Bearbeiten]

Dungeons and Dragons: Vergessene Reiche[Bearbeiten]

  • Sembia 4: Erbin der Prophezeiung, 2002, ISBN 3-86762-029-6, Sembia: Heirs of Prophecy
  • Der Krieg der Spinnenkönigin 4: Zerstörung, 2004, ISBN 3-937255-18-4, R. A. Salvatore's War of the Spider Queen 4: Extinction
  • House-of-Serpents-Trilogie:
    • Venom's Taste, 2004
    • Viper's Kiss, 2005
    • Vanity's Brood, 2006
  • Lady-Penitent-Trilogie (deutsch: Die Büßerin):

Shadowrun[Bearbeiten]

Ravenloft[Bearbeiten]

  • Castles Forlorn, 1993
  • Adam’s Wrath, 1994
  • Awakening, 1994
  • When Black Roses Blooms, 1994
  • Chilling Tales, 1995
  • Death Ascendant, 1996
  • Death Unchained, 1996

Vor – The Maelstrom[Bearbeiten]

  • The Playback War, 2000
  • The Appartition Trail, 2004
  • Creature Catchers, 2007

Spielebücher[Bearbeiten]

  • The Dancing Hut of Baba Yaga, 1995
  • Terror/Counterterror, 1996 (mit Sandy Addison und John Fletcher)

Sachbücher[Bearbeiten]

  • From Boneshakers to Choppers: The Rip-Roaring History of Motorcycles, 2007

Sonstige Werke[Bearbeiten]

  • The Apparation Trail
  • Vancouver: Stories of a City
  • Creature Catchers

Weblinks[Bearbeiten]