Lise-Lotte Rebel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lise-Lotte Rebel (* 23. Januar 1951) ist eine dänische Bischöfin der lutherischen Dänischen Volkskirche. Seit 1995 ist sie Bischöfin des Bistums Helsingør.

Leben[Bearbeiten]

Rebel studierte an der Universität Kopenhagen und schloss dort 1978 ihr theologisches Amtsexamen ab. 1978 übernahm sie das Pfarramt an der Kirche in Utterslev (auf Lolland), 1980 das Amt an der Kirche in Islev (bei Kopenhagen). Von 1987 bis 1995 war sie Priesterin am Dom St. Olaf in Helsingør. 1995 wurde sie zur Bischöfin des Bistums Helsingør gewählt.

Ehrungen[Bearbeiten]

  • 1996 – Dannebrogorden
  • 2001 – Dannebrogorden, Ritter 1. Klasse
  • 2014 – Dannebrogorden, Kommandeur

Weblinks[Bearbeiten]