Lishui

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Lishui (Begriffsklärung) aufgeführt.
Lage der bezirksfreien Stadt Lishui in der Provinz Zhejiang

Lishui (丽水市; Pinyin : Líshuǐ Shì) ist eine bezirksfreie Stadt im Südwesten der chinesischen Provinz Zhejiang. Im Norden grenzt sie an die bezirksfreien Städte Quzhou, Jinhua und Taizhou, im Südosten an Wenzhou, im Südwesten an die Provinz Fujian. Lishui hat eine Fläche von 17.928 km² und ca. 2.520.000 Einwohner (Ende 2005).

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Die bezirksfreie Stadt Lishui setzt sich auf Kreisebene aus einem Stadtbezirk, einer kreisfreien Stadt, sechs Kreisen und einem autonomen Kreis zusammen. Diese sind:

Weblinks[Bearbeiten]

28.45119.91666666667Koordinaten: 28° 27′ N, 119° 55′ O