Liste österreichischer Zeitungen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In Österreich erscheinen folgende Zeitungen.

Gegenwärtige Zeitungen[Bearbeiten]

Tageszeitungen[Bearbeiten]

Zeitungstitel Gründungsjahr Eigentümer Druckauflage Reichweite Website
Der Standard 1988 Oscar Bronner 99.139 5,7% derstandard.at
Die Presse 1848 Styria Media Group 91.363 4,1% www.diepresse.com
Heute 2004 AHVV Verlags GmbH 622.990 13,1% www.heute.at
Kleine Zeitung 1904 Styria Media Group 308.502 11,6% www.kleinezeitung.at
Kronen Zeitung 1959 (1900) Christoph Dichand

WAZ

905.184 32,0% www.krone.at
Kurier 1945 Raiffeisen (RZB)

WAZ

198.242 7,9% www.kurier.at
Neue Vorarlberger Tageszeitung 1972 Vorarlberger Medienhaus (Eugen Russ) 11.894 0,6% www.activepaper.tele.net
Neues Volksblatt 1869 ÖVP n.a. n.a. www.volksblatt.at
Oberösterreichische Nachrichten 1945 Wimmer Medien GmbH & Co KG 134.258 5,3% www.nachrichten.at
Österreich 2006 Wolfgang Fellner 545.337 9,8% www.oe24.at
Salzburger Nachrichten 1945 Salzburger Nachrichten GmbH 86.820 3,7% www.salzburg.com/sn
Tiroler Tageszeitung 1946 Moser Holding 102.074 3,9% www.tt.com
Vorarlberger Nachrichten 1945 Vorarlberger Medienhaus (Eugen Russ) 65.761 2,3% www.vn.vol.at
Wiener Zeitung 1703 Republik Österreich n.a. n.a. www.wienerzeitung.at
WirtschaftsBlatt 1995 100% Styria Media Group 30.083 0,9% www.wirtschaftsblatt.at

Reichweite laut Österreichischer Media-Analyse MA 13/14 - Tageszeitungen Total[1] (in Prozent der ab 14-jährigen Bevölkerung), sofern sie von ihr erfasst werden. Die Auflagenzahlen beziehen sich, soweit vorhanden, auf die in der Österreichischen Auflagenkontrolle 2013 als Druckauflage angeführten Jahresdurchschnittswerte[2].

Wochenzeitungen[Bearbeiten]

Österreichische Wochenzeitungen und ihr Erscheinungsgebiet:

überregional:

regional:

Monatlich und in längeren Abständen erscheinende Zeitungen[Bearbeiten]

regional:

Zeitschriften und Magazine[Bearbeiten]

Österreichweit[Bearbeiten]

Österreichweit erscheinende Zeitschriften, geordnet nach Erscheinungshäufigkeit:

wöchentlich:

zweiwöchentlich:

monatlich:

zweimonatlich

vierteljährlich

Regional[Bearbeiten]

wöchentlich:

  • WM (Magazin) (Steiermark, Kärnten, Burgenland)
  • Echo
    • Tirol
    • Vorarlberg
    • Salzburg

zweiwöchentlich:

  • Wiener Bezirksblatt

monatlich oder längere Abstände:

Spezialzeitungen[Bearbeiten]

Kirchenzeitungen (erscheinen wöchentlich):

Kirchenzeitungen (erscheinen monatlich oder quartalweise)

Straßenzeitungen (erscheinen monatlich):


Medien der österreichischen Volksgruppen[Bearbeiten]

Volksgruppe der Roma und Sinti (deutsch/romanes)

Volksgruppe der Kärntner Slowenen

  • Novice – slowenische Wochenzeitung (Kärnten)

Fremdsprachige Zeitungen[Bearbeiten]

Türkischsprachige Zeitungen:

  • Zeitung Öneri (deutsch: "Vorschlag") - erste Monatszeitung in türkischer und deutscher Sprache - seit Jänner 1999
  • Europa Journal - Haber Avrupa (türkisch; deutsch: Europa Journal) (Tirol, Salzburg, Vorarlberg, Oberösterreich, Niederösterreich, Kärnten und Wien)
  • Yeni Hareket (türkisch; deutsch: Neue Bewegung) (Wien)
  • Yeni Vatan Gazetesi (türkisch; deutsch: Neue Heimat Zeitung) (Wien)
  • Pusula (Kumpas) (Wien)
  • Haber Wien (deutsch: Wien Nachrichten) (Wien)
  • Yeni Nesil (türkisch; deutsch: Neue Generation) (Wien)
  • Yeni Hayat (türkisch; deutsch: Neues Leben) (Graz)
  • Gazete Bum (österreichweit)

Bosnisch-, kroatisch-, serbischsprachige Zeitungen:

Russischsprachige Zeitungen:

Ehemalige Printmedien[Bearbeiten]

Tageszeitungen:

Wochenzeitungen und Magazine:

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Österreichische Media-Analyse MA 13/14, abgerufen am 24. Januar 2015
  2. Österreichische Auflagenkontrolle: Auflagenliste Jahresschnitt 2013, abgerufen am 24. Januar 2015
  3. Katalog der Deutschen Nationalbibliothek DNB abgerufen am 21. September 2014
  4. Katalog der Deutschen Nationalbibliothek DNB abgerufen am 21. September 2014
  5. http://www.linz.at/archiv/bestand/archiv_uebersicht_details.asp?b_id=44;82;387 Archiv der Stadt Linz, Bestand, abgerufen am 3. Januar 2013

Weblinks[Bearbeiten]