Liste von Parkanlagen in Köln

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Liste Kölner Parkanlagen)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schon die mittelalterliche Stadt Köln, damals die größte Stadt Deutschlands, besaß innerhalb ihrer Mauern viele landwirtschaftlich genutzte Flächen, vor allem Weingärten, die aber in der sich verdichtenden Stadt der späten Neuzeit verschwanden. Erst die Niederlegung der Mauern mit der Schaffung der vielfach begrünten Kölner Ringe und den planmäßig angelegten Straßensternen und begrünten Plätzen in der Neustadt, so zum Beispiel dem Rathenauplatz schafften wieder erste Grüninseln. Letztlich schaffte die Umwandlung der Festungsringe in ein System von Grünanlagen der industrialisierten Stadt wieder größeren Erholungsraum. Dies System wird auch heute noch weiterentwickelt. Die Radialen , wie zum Beispiel der Lindenthaler Kanal, werden heute im Projekt Regionale 2010 in Grünzügen über den äußeren Grüngürtel hinaus geführt in den Dritten Grüngürtel, den Naturpark Rheinland. Da die Stadt allein die Pflege nicht in wünschenswerter Form durchführen kann, haben sich bei einzelnen Parks Bürgerinitiativen gebildet. An übergreifenden Initiativen sind hier die Lokalgruppe Köln des Rheinischen Vereins für Denkmalpflege und Landschaftsschutz und die Kölner Grün Stiftung zu nennen. Letztere hat zur Erhaltung und Wiederherstellung des Kölner Grünsystems analog zum Masterplan für Köln von 2008 des Architekten Albert Speer junior 2012 mit der Stadt, Speer und namhaften Landschaftsarchitekten unter dem Projektnamen Grüngürtel:Impuls 2012 einen Generalplan für die Sanierung des gesamten Grünsystems in Angriff genommen, der mit entsprechender Bürgerbeteiligung im Einzelnen entwickelt wird.

Kölner Grünsystem[Bearbeiten]

Innerer Grüngürtel[Bearbeiten]

Lindenthaler Kanal[Bearbeiten]

Äußerer Grüngürtel[Bearbeiten]

Bürgerpark Nord[Bearbeiten]

Grünzug Süd[Bearbeiten]

Sonstige[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Henriette Meynen: Die Kölner Grünanlagen – Die städtebauliche und gartenarchitektonische Entwicklung des Stadtgrüns und das Grünsystem Fritz Schumachers, Beiträge zu den Bau- und Kunstdenkmälern im Rheinland, Band 25, mit separatem 24-seitigem aufklappbarem Kartenteil, Schwann, Düsseldorf 1979, ISBN 3-590-29025-0
  • Dorothea Wiktorin, Jürgen Blenck, Josef Nipper (Hrsg.): Köln, der historisch-topographische Atlas. Emons, Köln 2001, ISBN 3-89705-229-6
  • René Zey: Parks in Köln – Ein Führer durch die Grünanlagen, Greven, Köln 1993, ISBN 3-7743-0273-1

Medien[Bearbeiten]

  • Rheinhard Zeese: Historische Parks und öffentliche Gärten in Köln 1801 bis 1932, CD, LEB – Brühl, 2007

Weblinks[Bearbeiten]