Liste bedeutender Typografen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält die Namen bedeutender lebender und verstorbener Typografen. Wenn diese Typografen auch als Schriftentwerfer (engl.: Typedesigner) tätig waren oder sind, werden die wichtigsten von ihnen entworfenen Schriften zusätzlich in Kursiv vermerkt.


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten]

B[Bearbeiten]

C[Bearbeiten]

D[Bearbeiten]

E[Bearbeiten]

F[Bearbeiten]

G[Bearbeiten]

H[Bearbeiten]

I[Bearbeiten]

J[Bearbeiten]

K[Bearbeiten]

L[Bearbeiten]

M[Bearbeiten]

N[Bearbeiten]

P[Bearbeiten]


R[Bearbeiten]

S[Bearbeiten]

T[Bearbeiten]

  • Tiemann, Walter (Schriften: Tiemann-Mediaeval, Orpheus, Daphnis, Gotisch, Tiemann-Antiqua, Kleist-, Fichte-Fraktur)
  • Thannhaeuser, Herbert
  • Torniello, Francesco (veröffentlichte 1517 die erste schriftliche geometrische Spezifikation einer Schriftart für lateinische Buchstaben)
  • Tschichold, Jan (Schriften: Sabon)
  • Trump, Georg (Schriften: City [1930], Trump Deutsch [1935], Schadow [1937–1945]; Delphin [1951 I/1955 II], Trump Mediaeval [1954–1962], Codex [1955], Time Script [1956], Jaguar [1964])
  • Twombly, Carol (Schriften: Lithos, Trajan, Charlemagne, Caslon [Adobe], Myriad [in Zusammenarbeit mit Robert Slimbach])

U[Bearbeiten]


W[Bearbeiten]


Z[Bearbeiten]

  • Zapf, Hermann (Schriften: Gilgengart, Palatino, Melior, Optima, Comenius, Zapf Chancery, Zapf-Dingbats, Zapfino)
  • Zapf-von Hesse, Gudrun (Schriften: Diotima [1952], Smaragd [1953], Ariadne [1954], Shakespeare [1968], Carmina [1986], Nofret [1986], Alcuin [1991], Christiana [1991], Colombine [1991])
  • Zwart, Piet

Weblinks[Bearbeiten]