Liste der Bürgermeister von Bordeaux

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Die Liste der Bürgermeister von Bordeaux nennt alle Bürgermeister der Hafen- und Großstadt Bordeaux in Frankreich.

Seit 1208 ist in der Stadt das Amt des Bürgermeisters nachweisbar. Bereits zwei Jahre zuvor hat die Stadt kommunale Einrichtungen mitsamt Ratsherren, die ersten Bürgermeister, maire de Bordeaux der Stadt wählten, organisiert. Mit Alain Juppé, der im Jahr 2008 wiedergewählt wurde, kommt die Stadt inzwischen auf 240 Bürgermeister.

Nach dem Angriff Johann Ohnelands auf Bordeaux im April 1206 schreibt dieser in einem Brief an den „Bürgermeister, Schöffen und Gläubigen Bordeaux“, das als Beweis für die Existenz eines Bürgermeisters in Bordeaux gewertet werden könnte. Henri Gradis gibt in seinem Buch Geschichte von Bordeaux aus dem Jahre 1901 als ersten Bürgermeister von Bordeaux für das Jahr 1173 Monadey an, allerdings ohne Quelle für diese Angabe. Für die Tatsache, die Peter Lambert (Petrus Lambertini) am 20. April 1208 schriftlich erwähnt, der Bürgermeister wäre von 50 Stadträten gewählt worden, gibt es hingegen Belege.

In Klammern befindet sich das Jahr der Wahl beziehungsweise die Amtsdauer.

Mittelalter[Bearbeiten]

Neuzeit[Bearbeiten]

Montaigne, Bürgermeister 15811585

In der Zeit von 1620 bis 1653 wurde das Amt des Bürgermeisters ausgesetzt und von Ludwig XIII., zuletzt von Ludwig XIV. bekleidet.