Liste der Bischöfe von Roskilde

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die folgenden Personen waren Bischöfe von Roskilde (Dänemark):

Ordinarien[Bearbeiten]

Katholische Bischöfe[Bearbeiten]

  1. ca. 991 - ca. 1020 Godebald
  2. ca. 1022–1029/30 Gerbrand
  3. ca. 1030–1050 Avaco/Aage
  4. ca. 1060–1073/74 Wilhelm
  5. 1074–1088 Svend Nordmand
  6. 1088–1124 Arnold
  7. 1124–1134 Peder
  8. 1134–1137 Eskil
  9. 1137–1138/39 Ricco/Rike
  10. 1139–1158 Asker/Asser
  11. 1158–1191 Absalon
  12. 1191–1214 Anders Sunesen
  13. 1214/15–1224/25 Peder Jakobsen
  14. 1225–1249 Niels Stigsen
  15. 1249–1254 Jakob Erlandsen
  16. 1254–1277 Peder Bang
  17. 1278–1280 Stig (Name ist unsicher)
  18. 1280–1290 Ingvar (Name ist unsicher)
  19. 1290–1300 Johann / Jens Krag
  20. 1301–1320 Oluf
  21. 1321–1330 Johann / Jens Hind
  22. 1330–1344 Johann / Jens Nyborg
  23. 1344–1350 Jakob Poulsen
  24. 1350–1368 Henrik Gertsen
  25. 1368–1395 Niels Jepsen Ulfeldt
  26. 1395–1416 Peder Jensen Lodehat
  27. 1416–1431 Jens Andersen Lodehat
  28. 1431–1448 Jens Pedersen Jernskæg
  29. 1449–1461 Oluf Daa
  30. 1461–1485 Oluf Mortensen Baden
  31. 1485–1500 Niels Skave
  32. 1500–1512 Johan Jepsen Ravensberg
  33. 1512–1529 Lage Urne
  34. 1529–1536 Joachim Rønnow

Lutherische Bischöfe[Bearbeiten]

Bistum Seeland[Bearbeiten]

Von 1536–1923 saßen die Bischöfe in Kopenhagen und führten den Titel „Bischof von Seeland“. Die römisch-katholische Kirche führt das Bistum Roskilde als Titularbistum Roskilde fort.

  1. 1537–1560 Peder Palladius
  2. 1560–1569 Hans Albertsen
  3. 1569–1590 Povl Johan Madsen
  4. 1590–1614 Peder Jensen Winstrup
  5. 1614–1638 Hans Poulsen Resen
  6. 1638–1652 Jesper Rasmussen Brochmand
  7. 1652–1653 Hans Hansen Resen
  8. 1653–1655 Laurids Scavenius
  9. 1655–1668 Hans Svane
  10. 1668–1675 Hans Wandal
  11. 1675–1693 Hans Bagger
  12. 1693–1710 Henrik Bornemann
  13. 1710–1737 Christian Villem Worm
  14. 1737–1757 Peder Hersleb
  15. 1757–1783 Ludvig Harboe
  16. 1783–1808 Nicolai Edinger Balle
  17. 1808–1830 Friedrich Münter
  18. 1830–1834 Peter Erasmus Müller
  19. 1834–1854 Jacob Peter Mynster
  20. 1854–1884 Hans Lassen Martensen
  21. 1884–1895 Bruun Juul Fog
  22. 1895–1909 Thomas Skat Rørdam
  23. 1909–1911 Peter Madsen
  24. 1911–1922 Harald Ostenfeld

Bistum Roskilde II[Bearbeiten]

1922 wurde das Bistum Seeland geteilt in das Bistum Kopenhagen mit Sitz ebenda und das neue Bistum Roskilde, dessen geistliche Leiter führen seither den Titel Bischof von Roskilde.

  1. 1923–1934 Henry Fonnesbech-Wulff
  2. 1935–1953 Axel Rosendal
  3. 1953–1969 Gudmund Schiøler
  4. 1969–1980 Hans Kvist
  5. 1980–1997 Bertil Wiberg
  6. 1997–2008 Jan Holger Lindhardt
  7. seit 2008 Peter Fischer-Møller