Liste der Burgen und Schlösser im Kanton Zug

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Burgen und Schlösser im Kanton Zug

Die Liste der Burgen und Schlösser im Kanton Zug zeigt alle Burgen und Schlösser im Kanton Zug auf.

Im Kanton Zug gibt es heute insgesamt drei Schlösser und drei Burgen. Nur zwei sind zu Ruinen verkommen, die anderen vier Gebäude sind allesamt noch erhalten, aber meist nicht öffentlich zugängig, da sie im Privatbesitz sind. Nur die zwei Ruinen und die Burg Zug, welches ein Museum ist, sind für die Öffentlichkeit bestimmt. Das Neue Schloss Buonas wurde 1979 abgebrochen. Neben den Schlössern und Burgen gibt es noch das Gut Aabach im Kanton Zug.

Sämtliche Informationen wurden aus den jeweiligen Artikeln entnommen.

Erklärung zur Liste[Bearbeiten]

  • Name: Betitelt den offiziellen Namen des Gebäudes.
  • Ortschaft: Zeigt an, in welcher Gemeinde das Gebäude steht.
  • Jahr: Zeigt das Baujahr an. Meist ist diese Angabe ungenau und deshalb kann das Datum vom effektiven Jahr abweichen.
  • Typ: Es werden folgende Gebäudetypen unterschieden: Burg und Schloss.
  • Zustand: Zeigt an, in welchem Zustand sich das Gebäude befindet. Es wird unterschieden nach «erhalten» und «Ruine»
  • Zutritt: Weist aus, ob das Gebäude öffentlich zugänglich ist.
  • Bild: Zeigt wenn möglich ein Bild des Gebäudes an.
  • Bemerkenswertes: Nennt eine Besonderheit zum Gebäude.

Hinweis: Die Liste ist sortierbar: durch Anklicken eines Spaltenkopfes wird die Liste nach dieser Spalte sortiert, zweimalige Anklicken kehrt die Sortierung um. Durch das Anklicken zweier Spalten hintereinander lässt sich jede gewünschte Kombination erzielen.

Name
Ortschaft
Jahr
Typ
Zustand
Zutritt
Bild Bemerkenswertes
Gut Aabach Risch 1923 Gut erhalten nein Das Gut Aabach war bewohnt von Ernst Göhner. In Zukunft ist ein Ausbildungszentrum von Novartis geplant.
Schloss Buonas Buonas bei Risch 1071 Schloss erhalten teilweise
Schloss Buonas
Hier begann die Geschichte der Schweizergarde. 1478 brannte die Burg ab, ein neues Schloss wurde errichtet. Heute befindet sich hier ein Ausbildungszentrum von Roche.
Neues Schloss Buonas Buonas bei Risch 1877 Schloss abgebrochen 1873-1877 errichtet in einem Landschaftspark. 1979 trotz Widerstand abgerissen und durch eine moderne Villa ersetzt.
Burg Hünenberg Hünenberg 1173[1] Burg Ruine ja
Burg Hünenberg
Die Burg brannte schon zwei Mal ab, nämlich im 12. Jahrhundert und um 1200.
Schloss Freudenberg Rotkreuz 1933 Schloss erhalten nein
Schloss Freudenberg
Margaret Thatcher verbrachte als Gast von Lady Glover einen Sommerurlaub auf dem Anwesen und pflanzte hier mit Hilfe von Russell Page einen Baum und Hans Kollhoff betrieb ein Atelier hier.
Schloss St. Andreas Cham um 1350 Schloss erhalten nein
Schloss St. Andreas
Während der Besetzung der Schweiz durch die Franzosen (1798–1815) wurde das Schloss als Pferdestall und Gefangenenlager gebraucht.[2]
Burg Wildenburg Baar 1309[1] Burg Ruine ja
Burg Wildenburg
Als die Burg ab dem 16. Jahrhundert dem Zerfall überlassen wurde, wurde sie als Steinbruch genutzt.
Burg Zug Zug um 1100 Burg erhalten ja
Burg Zug
Die Burg diente Zuger Familien als repräsentativen Wohnsitz und beherbergt heute das kulturgeschichtliche Museum von Stadt und Kanton Zug.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Burgen und Schlösser im Kanton Zug – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Bemerkungen und Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b erstmals urkundlich erwähnt
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatDas Schloss St. Andreas. Abgerufen am 15. April 2009.
Diese Seite wurde als informative Liste oder Portal ausgezeichnet.
Diese Seite wurde in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.