Darkwing Duck/Episodenliste

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Liste der Darkwing-Duck-Episoden)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Episodenliste enthält alle bisherigen Episoden der US-amerikanischen Fernsehserie Darkwing Duck, sortiert nach der Reihenfolge der Erstausstrahlung. Es wurden 91 Episoden in drei Staffeln produziert.

Staffeln[Bearbeiten]

Disney Afternoon Staffel (1991–1992)[Bearbeiten]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (–) Drehbuch Produktionscode
1  1  Wirbelwind Kiki in Gefahr - Teil 1 Darkly Dawns The Duck (1) 30. Nov. 1991 Tad Stones 4308-052
Darkwing Duck beschützt St. Erpelsburg vor Kleinkriminellen und wünscht sich einen großen Fall, den er schnell kriegt. Der inhaftierte Torro Bulba plant den Diebstahl einer Superwaffe namens „Ultrablitz“ des verstorbenen Prof. Zündelmeyer, was ihm auch gelingt. Doch um den Aktivierungscode dieser Maschine zu knacken, braucht er die Hilfe von Prof. Zündelmeiers wilder Enkelin Kiki.
2  2  Wirbelwind Kiki in Gefahr - Teil 2 Darkly Dawns The Duck (2) 7. Dez. 1991 Tad Stones 4308-053
Torro Bulba ist aus dem Gefängnis ausgebrochen und macht sich auf die Suche nach Darkwing und Kiki. Es gelingt dem Verbrechergenie, die temperamentvolle Enkelin des Professors zu kidnappen, und Darkwing macht sich mit seinem neuen Gefährten Quack zum alles entscheidenden Duell bereit.
3  3  Rendezvous mit Rhoda Dendron Beauty And The Beet 14. Dez. 1991 John Behnke & Rob Humphrey & Jim Peterson 4308-018
Darkwing berichtet, wie aus dem harmlosen Wissenschaftler Dr. Benjamin Buxbaum ein kriminelles Genie wurde, der die Pflanzen kontrollieren kann und selbst zu einer Pflanze wurde. Dabei spielt auch die Wissenschaftlerin Dr. Rhoda Dendron, in die Dr. Buxbaum verliebt ist, eine Rolle.
4  4  Lilliput und seine Ameisenbande Getting Antsy 21. Dez. 1991 Doug Langdale 4308-008
In St. Erpelsburg verschwindet auf mysteriöse Weise ein Gebäude nach dem anderen. Darkwing kommt dem während eines Minigolf-Ausfluges mit Kiki, Quack und Alfred Wirrfuss auf die Schliche, wird aber vom Übeltäter auf Ameisengröße geschrumpft. Dabei handelt es sich um den verrückten Lilliput, der eine Horde Ameisen kontrollieren kann. Darkwing muss sich also nicht nur um die Festnahme von Lilliput, sondern auch um seine Vergrößerung kümmern.
5  5  Vampirtest für Darkwing Night Of The Living Spud 28. Dez. 1991 Steve Roberts 4308-040
Benni Buxbaum will sich eine Gefährtin erschaffen - doch das Experiment geht schief und statt einer Partnerin erhält er eine Vampirkartoffel. Darkwing erfährt davon und will die Kartoffel stoppen. Doch dabei begegnet er einigen Bauern, die der Meinung sind, Darkwing sei ein Vampir.
6  6  Kikis Gorillafallen sind die besten Apes Of Wrath 4. Jan. 1992 Dev Ross 4308-016
Darkwing fliegt im Auftrag von S.H.U.S.H. mit Quack und Kiki auf eine tropische Insel, um die bekannte Anthropologin Dr. Beatrix Brutei zu finden. Doch auf der Insel findet er nichts außer einem Haufen Gorillas und den Großwildjäger Major von Hitzig. Darkwing beschuldigt die Gorillas, Dr. Brutei entführt zu haben, doch der wahre Bösewicht ist jemand komplett anderes.
7  7  Direktor Ganter wird entführt Dirty Money 11. Jan. 1992 John Behnke & Rob Humphrey & Jim Peterson 4308-004
Nicht nur, dass Salpetra Schniefschnabel von der Verbrecherorganisation F.O.W.L. es geschafft hat, Geldscheine unbrauchbar zu machen, sie entführt auch noch den S.H.U.S.H.-Direktor Julius Ganter. Darkwing, der als freier Mitarbeiter für S.H.U.S.H. arbeitet, muss nicht nur Ganter retten und Schniefschnabel fangen, sondern sich auch mit dem Interimsdirektor Grizzlykopf auseinandersetzen, der Darkwing nur zu gerne aus dem Weg schaffen möchte.
8  8  Megavolts blendende Idee Duck Blind 18. Jan. 1992 Len Uhley 4308-017
Megavolt plant alle Glühbirnen von St. Erpelsburg aus ihrer „Sklaverei“ zu befreien. Als Darkwing ihn stellen will, dreht Megavolt die Glühbirnen in einem Lampengeschäft so weit auf, dass der Held erblindet. Mithilfe von Alfreds Erfindungen und seinem Hörsinn versucht er trotz des Handicaps Megavolt zu stoppen.
9  9  Großer Häuptling Megavolt Comic Book Capers 25. Jan. 1992 John Behnke & Rob Humphrey & Jim Peterson 4308-036
Weil sich Darkwing von den Comicverlegern, die seine Abenteuer herausgeben wollen, schwer missverstanden fühlt, beschließt er den Comic selbst zu schreiben. Doch weil er ständig von Ereignissen abgelenkt wird, lässt er seine Schreibmaschine häufig unbeaufsichtigt zurück, was Kiki, Quack, Binki Wirrfuss und sogar Megavolt nutzen, um die Geschichte nach ihren Vorstellungen zu verändern.
10  10  Eine harte Nuss für Eisenbeiß Water Way To Go 1. Feb. 1992 Dev Ross 4308-001
S.H.U.S.H. sendet Darkwing nach Ölrabien, wo F.O.W.L. in Form von Eisenbeiß versucht, an deren Öl zu kommen. Mithilfe einer Wetterkontrollmaschine will er das Land überfluten, um so dieses per Seeweg anzugreifen. Währenddessen muss Darkwing auch gezwungenermaßen die Rolle des Helden an Quack abgeben.
11  11  Darkwing - Ein Schwächling? Paraducks 8. Feb. 1992 Doug Langdale 4308-033
Aufgrund eines Vorfalls mit einer Zeitmaschine von S.H.U.S.H. gelangen Kiki und Darkwing zurück in seine Schulzeit, in der er als Kind ohne Selbstvertrauen gezwungenermaßen Mitglied in der kriminellen Bande des King war. Als dadurch auch die Gegenwart verändert wurde, sieht sich Darkwing gezwungen, sein früheres Alter Ego Selbstvertrauen beizubringen und den King dingfest zu machen.
12  12  Blüten hoch, Benny Buxbaum Easy Come, Easy Grows 15. Feb. 1992 Marion Wells 4308-024
Herb Wirrfuß hat einen Baum gepflanzt, auf dem Geldscheine wachsen. Kiki und Alfred verstecken ihn in Kikis Keller, bis Darkwing dahinterkommt und das Geld für sich beansprucht. Jedoch wird er wegen Geldfälscherei festgenommen, findet aber heraus, dass Benny Buxbaum dahintersteckt.
13  13  Megavolts Elektrobande A Revolution In Home Appliances 22. Feb. 1992 Gary Sperling 4308-050
Megavolt ist es gelungen mit einer seiner Erfindungen Elektrogeräte zum Leben zu erwecken. Mit seiner kleinen Armee will er nun die ganze Welt übernehmen, doch mit wegen einer unüberlegten Aussage von Kiki wollen diese den Spieß umdrehen und planen eine Revolution der Elektrogeräte, die Darkwing stoppen muss.
14  14  Geteiltes Leid, geteilte Freud Trading Faces 1. März 1992 Julia Jane Lewald & Dev Ross 4308-014
Durch Zufall tauschen Kiki und Darkwing sowie Quack und Alfred die Körper. Doch bevor sie das rückgängig machen können, erhalten sie einen Auftrag: Eisenbeiß hat mithilfe einer Rakete die Erdrotation gestoppt und droht, die Erde zu vernichten, wenn nicht ein enormes Lösegeld gezahlt wird.
15  15  Tuskerninni und seine Pinguinbande Hush, Hush Sweet Charlatan 8. März 1992 Bruce Talkington 4308-015
Der scheinbar geläuterte Tuskerninni dreht einen Film, wo merkwürdige Unfälle geschehen. Tatsächlich will er einen Flop drehen, um das Filmstudio, welches über einer Ölquelle gebaut wurde, in den Ruin treiben, um so günstig an das Grundstück zu kommen. Doch Darkwing kommt ihn in die Quere.
16  16  Robobär, die Geheimwaffe von Eisenbeiß Bearskin Thug 15. März 1992 Bruce Talkington 4308-012
Die Campingsaison hat begonnen und Darkwing stürzt sich mit der wenig begeisterten Kiki sowie den Wirrfußes hinein. Jedoch ergreifen die übrigen Camper aufgrund eines Bären schlagartig die Flucht. Der Bär ist allerdings ein spezielles Haustier des F.O.W.L.-Agenten Eisenbeiß, der mit der unberührten Natur Schreckliches vor hat.
17  17  Tony Taufrischs Fitness-Farm You Sweat Your Life 22. März 1992 Tad Stones & Pat Corcoran 4308-029
Die Komplizen des Fitnessgurus Tony Taufrisch, Flux und Flexa wollen die Feder eines Eroberers klauen, um ihren Chef ewige Jugend zu garantieren. Darkwing fährt somit mit der Tarnung seines Alter Egos mit den Wirrfußes in deren Farm, um den Grund für den Diebstahl zu suchen.
18  18  Das gefährliche Gummihühnchen Days Of Blunder 29. März 1992 Julia Jane Lewald & Marion Well 4308-013
Bei einem Wrestling-Kampf blamiert sich Darkwing auf der Jagd nach Quackerjack vor einigen Zuschauern. Dem einst sonst so vor Selbstvertrauen strotzenden Superhelden kommen Bedenken an seine Berufung, was Quackerjack ausnutzt, um ihn mit einem gefälschten Testergebnis so sehr depressiv zu machen, dass Darkwing in den Ruhestand geht. Doch das Leben außerhalb der Verbrecherjagd ist nicht so leicht, wie er dachte.
19  19  Heldenmut tut selten gut - Teil 1 Just Us Justice Ducks (1) 6. Apr. 1992 Jan Strnad 4308-044
Die fürchterlichen Fünf beginnen, St. Erpelsburg nach und nach ihrem Geschmack umzugestalten. Darkwing versucht sie aufzuhalten - doch Morgana, Stegelmann und Neptunia wollen ihm helfen. Dabei richten die drei mehr Schaden als Nutzen an, so dass Darkwing sie voller Wut verjagt.
20  20  Heldenmut tut selten gut - Teil 2 Just Us Justice Ducks (2) 13. Apr. 1992 Kevin Campbell & Brian Swenlin 4308-047
Die fürchterlichen Fünf haben die Stadt in ihre Gewalt gebracht. Die Enten der Gerechtigkeit (Morgana, Stegelmann, Neptunia und Dingsbums-Duck) haben sich gegen die fünf gestellt und wurden allesamt geschnappt. Nun kommt es alleine auf Darkwing Duck an.
21  21  Darkwing Ducks Doppelgänger Double Darkwings 20. Apr. 1992 Kevin Campbell & Brian Swenlin 4308-048
Der Sumpfgnom Jambalaya Jumbo will mithilfe eines magischen Pulvers Darkwing ausschalten. Doch er erwischt nur Quack, der sich als Double ausgegeben hat. Trotz dieses Fehlers nutzt Jumbo den hypotisierten Quack dazu aus, damit dieser als Darkwing Duck Verbrechen begehen kann, was das Original angesichts seines Rufes natürlich nicht durchlassen will.
22  22  In den Klauen von Professor Moliarty Aduckyphobia 28. Apr. 1992 Dean Stefan 4308-019
Durch den Biss einer radioaktiven Spinne wachsen Darkwing vier zusätzliche Arme, die ihm jedoch nicht gehorchen sowie Spinneneigenschaften. Während Alfred nach einem Gegenmittel forscht, versucht Darkwing mit seinen neuen Fähigkeit den Maulwurf Professor Moliarty zu stoppen, der die Gutmütigkeit der Spinne ausnutzt, die Darkwing gebissen hat, um eine teuflische Maschine zu bauen.
23  23  Kikis galaktischer Schoßhund When Aliens Collide 5. Mai  1992 Doug Langdale 4308-021
Vor den Augen von Darkwing, Kiki und den Wirrfußes-Kindern landet ein außerirdisches Raumschiff, aus dem ein anscheinend harmloses Wesen mit seltsamen Kugeln aussteigt. Kiki ist so entzückt von dem Wesen, dass sie es als Haustier bei sich aufnimmt. Doch als ein Weltraumpolizist vor der Haustür steht, wird klar, dass das Schoßhündchen nicht das ist, was es scheint.
24  24  Dr. Fossils „Peng-Bumm-Theorie“ Jurassic Jumble 12. Mai  1992 Jeremy Cushner 4308-056
Der Dinosaurier Stegmann hat ein bekanntes Anwalt-Duo entführt und Darkwing vermutet die Spur beim inhaftierten Toto Lambrusco. Doch Kiki und Alfred verfolgen derweil die Dinosaurier-Fußabdrücke, die Stegmann hinterließ. Dadurch kommen sie auf die Spur von Dr. Fossil, der mithilfe eines Kometen ein neues Zeitalter für die Dinosaurier erschaffen will.
25  25  Der Sumpfgnom und sein Schokokroko Can't Bayou Love 19. Mai  1992 Marlowe Wiesman 4308-031
Darkwing schafft es mehrfach erfolgreich, die Pläne von Jambalaya Jumbo zu durchkreuzen. Dies ärgert den Sumpfgnom doch sehr und versucht einen Plan auszuhecken, wie er ihn ausschalten kann. Zu diesem Zweck entführt er Darkwings Gefährten Quack, doch der Schrecken, der die Nacht durchflattert, eilt zur Rettung.
26  26  Schmutzexpertin Kiki Cleanliness Is Next To Badliness 26. Mai  1992 Steven Hibbert & Gary Sperling 4308-039
Weil F.O.W.L. unter Geldnot leidet, soll Eisenbeiß mit Salpetra Schniefschnabel einige Banküberfälle begehen. Dabei macht der Hahn den Fehler, seiner Kollegin zuviele Komplimente zu machen. Darkwing kommt ihnen dabei auf die Schliche, aber als die beiden Agenten Darkwings Fanclub entführen, nimmt der Fall eine dramatische Wendung.
27  27  Darkwings außerirdischer Schüler Smarter Than A Speeding Bullet 2. Juni 1992 Doug Langdale 4308-045
Während eines Kampfes zwischen Darkwing und Eisenbeiß landet ein außerirdischer Verbrechensbekämpfer namens Kometeus vom Planeten Murks auf der Erde. Doch weil er als Verbrechensbekämpfer nicht gerade toll ist, will er beim Großmeister in die Lehre gehen, um dieses Defizit zu beseitigen. Darkwing übernimmt die Rolle und muss feststellen, dass Kometeus zwar herzensgut, aber extrem tollpatschig ist.
28  28  Darkwing Ducks eisiges Rendezvous All’s Fahrenheit In Love And War 9. Juni 1992 Eric Lewald & Dev Ross 4308-027
Aufgrund der eisigen Kälte, die St. Erpelsburg heimsucht, beschließen Darkwing und Quack Urlaub zu machen, als sie einen Fall aufnehmen, in dem Glühwürmchen mithilfe ihrer glühenden Hinterteile Gold schmelzen und es so spurlos stehlen. Die Spur führt zu der merkwürdigen Eisalinde von der Frost, die nicht nur Darkwing das Blut in den Adern gefrieren lässt.
29  29  Videospiel mit Quackerjack Whiffle While You Work 16. Juni 1992 Ellen Svaco & Collen Taber 4308-023
Das Videospiel Whiffle Boy hat St. Erpelsburg im Sturm erobert. Auch Kiki liebt dieses Spiel und schafft es sogar ins Finale des Turniers. Der Einzige, der Whiffle Boy nicht wohlgesinnt ist, ist Quackerjack, dessen Firma von Whiffle Boy aus dem Geschäft gedrängt wird. Daher will er die Endausscheidung zwischen Kiki und Darkwing sabotieren.
30  30  Gefahr aus dem Traumland Ghoul Of My Dreams 23. Juni 1992 John Behnke & Rob Humphrey & Jim Peterson 4308-041
Mithilfe des Traumkobolds Morpheus schafft es Morgana Makaber Verbrechen zu begehen, indem der Kobold den Opfern Träume vorgaukelt. Darkwing, der in Morgana verliebt ist, will sie von ihrem kriminellen Leben befreien, doch er schickt sie mithilfe von Schlafsand ins Traumland, wo sie Morpheus schutzlos ausgeliefert ist.
31  31  Das Wirrfuß-Programm Adopt-a-con 30. Juni 1992 Steve Roberts 4308-046
Unbeabsichtigt trägt sich Darkwing für ein Resozialisierungsprogramm für Schwerverbrecher ein und bekommt per richterlichem Beschluss den Ganovenregisseur Tuskerninni zugewiesen. Zwar muss er sich nun um ihn kümmern, doch er bezweifelt, dass sein Rivale geläutert sei. Seine Zweifel sind berechtigt, Tuskerninni plant einen neuen Coup, doch Darkwing braucht dringends die Beweise.
32  32  Quackerjacks Spielteufel Toys Czar Us 6. Juli 1992 Ellen Svaco & Colleen Taber 4308-043
Quackerjack plant die Regale aller Spielzeugläden in St. Erpelsburg mit seinen gefährlichen Produkten zu füllen, um so die Konkurrenz so aus dem Geschäft zu drängen. Darkwing stellt sich ihm zwar mutig in die Quere, doch die Hyperaktivität seiner Adoptivtochter Kiki erfordert auch eine neue Erziehungsweise, die die Verbrecherjagd extrem schwierig werden lässt.
33  33  Das Geheimnis um Darkwings Geburt The Secret Origins Of Darkwing Duck 13. Juli 1992 Jan Strnad 4308-055
In ferner Zukunft gilt Darkwing Duck als Mythos, welcher auch die junge Kikirella fasziniert. Der Hausmeister des Museums, in der Darkwings Kleidung ausgestellt ist, erzählt ihr und ihrem Freund eine etwas andere Geschichte über die Geburt und den Wachstum des Mythos von Darkwing Duck und Fiesoduck.
34  34  Darkwings tierische Verkleidung Up, Up, And Awry 20. Juli 1992 Dev Ross 4308-042
Während eines Coups von Megavolt taucht der motorisierte Superheld Dingbums Duck auf und kann den Schurken aufhalten. Aufgrund dessen wird er von den Bürgern von St. Erpelsburg als absoluter Held verehrt, was Darkwing unheimlich verärgert. Dingsbums bietet Darkwing ein Bündnis an, doch wie üblich spielt sein Ego nicht mit.
35  35  Lord Fiesoducks finsteres Reich Life, The Negaverse, And Everything 27. Juli 1992 Kevin Campbell & Brian Swenlin 4308-049
Darkwing wird von den Untergebenen von Fiesoduck, den fürchterlichen Fünf, in das Kontrauniversum geworfen und landet in einem St. Erpelsburg des Bösen, welches von Fiesoduck beherrscht wird und wo alles anders ist: Kiki und Herb Wirrfuß Jr. sind liebe und ruhige Kinder, während Quack und der Rest der Wirrfußens böse sind. Dabei bekommt der verfolgte Darkwing unerwartete Hilfe von vier unerwarteten Personen.
36  36  Eddie Erpel, mit allen Wassern gewaschen Dry Hard 4. Aug. 1992 Kevin Campbell & Brian Swenlin 4308-026
In St. Erpelsburg herrscht eine wochenlange Hitzewelle und ausgerechnet dann werden die Trinkwasserreserven von St. Erpelsburg verseucht. Dahinter steckt der Wasserlieferant Knut Flut, der von Darkwing zwar erwischt wird, aber durch einen Unfall in einen Aufbereiter mit dem Gift landet und zum Herren aller liquiden Stoffe wird, der Liquidator.
37  37  Quack und die Para-Dingsda Heavy Mental 11. Aug. 1992 Kevin Campbell & Brian Swenlin 4308-020
Sowohl S.H.U.S.H. als auch F.O.W.L. arbeiten an sogenannten Normastrahlern, die gewissen Personen enorme psychische Kräfte verleihen soll. Während sich Quack freiwillig am S.H.U.S.H.-Programm beteiligt und tatsächlich solche Kräfte bekommt, ist F.O.W.L.-Agent Major Schleifenstein mit seinem Gerät erfolglos. Daher bedient er sich der S.H.U.S.H.-Maschine mit der zwei inkompetente Untergebene bestrahlt werden.
38  38  Fiesoducks fiese Flinte Disguise The Limit 18. Aug. 1992 Doug Langdale 4308-063
Weil Fiesoduck als Darkwing Duck verkleidet etliche Verbrechen begeht, wird dieser mit einem hohen Kopfgeld gesucht. Da S.H.U.S.H.-Leiter Ganther weiß, dass Darkwing unschuldig ist, lässt er ihn mit einem Tarnometer bestrahlen, so dass Darkwing sich in jede Person verwandeln kann, die er ansieht. Doch das Gerät geht kaputt und Darkwing ist nicht gewillt auf die Reparatur zu warten, sondern seine Unschuld und die Schuld von Fiesoduck zu beweisen.
39  39  Darkwings vermurkste Verbrecherjagd Planet Of The Capes 25. Aug. 1992 Ellen Svaco & Colleen Taber 4308-061
Das Volk vom Planeten Murks, zu dem Darkwings außerirdischer Schüler Kometeus dazugehört, benötigt die Hilfe von Darkwing. Dieser freut sich tierisch auf eine echte Aufgabe, bemerkt aber schnell, dass die Murksianer allesamt Superhelden mit Superkräften sind. Jedoch ist ihr Normalius verschwunden, so dass sie niemanden zur Protektion haben. Darkwing erhofft sich einen Fall, doch seine eigentliche Aufgabe sieht ganz anders aus.
40  40  Darkwing Dublone Darkwing Doubloon 1. Sep. 1992 Bruce Reid Schaeffer 4308-051
Darkwing erzählt die Geschichte eines seiner Vorfahren, Darkwing Dublone, der als Steuermann und Diener des Königs Herb arbeitet, bis das Schiff von den Fürchterlichen Fünf gekapert und ausgeraubt wird. Dublone gelingt es zwar die Piraten zu überlisten, jedoch bleibt Kiki unglücklich zurück. Somit haben Fiesoduck und seine Mannen ein Druckmittel gegen Dublone für den Schatz.
41  41  Buxbaum und seine Christbaumbande It's A Wonderful Leaf 8. Sep. 1992 John Behnke & Rob Humphrey & Jim Peterson 4308-060
Es ist Weihnachtszeit in St. Erpelsburg. Doch der Pflanzen-Erpel-Hybrid Benni Buxbaum findet diese Zeit alles andere als besinnlich und so beschließt er alle Weihnachtsbäume zu einer Revolte aufzurufen und den Bewohnern das Weihnachtsfest zu vermiesen. Schon bald richten sich die Bäume gegen die Bewohner und Darkwing hat alle Hände voll zu tun, um St. Erpelsburg das Weihnachtsfest zu retten.
42  42  Multitalent Megavolt Twitching Channels 15. Sep. 1992 John Behnke & Rob Humphrey & Jim Peterson 4308-065
Megavolt hat ein Gerät entwickelt, dass es ihm ermöglicht, durch das Strom- und Funknetz von St. Erpelsburg zu schlüpfen und in allen unterschiedlichen Elektrogeräten hervorzukommen. Als er eine Super-Fernbedienung von Herb Wirrfuß stiehlt, heftet sich Darkwing an seine Fersen. Durch einen Trick gelingt es Megavolt, Darkwing in die "reale Welt" zu transformieren, wo jeder von ihnen Darkwing als Serienheld feiert. Doch trotz allem kommt ihm das sehr merkwürdig vor.
43  43  Der mit dem Großfuß tanzt Dances With Bigfoot 22. Sep. 1992 Ellen Svaco & Colleen Tabe 4308-069
Darkwing ist verschwunden! Sofort machen sich Kiki und Alfred auf die Suche nach ihm und stoßen so auf die Spur von Großfüßen, Wilde aus dem Urwald. Es gelingt den beiden zwar, Darkwing aufzuspüren, aber der wird anscheinend als Gottheit verehrt, ohne zu wissen, was die Großfüße wirklich vorhaben.
44  44  Die Kohlkopfmonster Twin Beaks 29. Sep. 1992 Tad Stones & Jan Strnad 4308-067
Während sich Quack in einer parapsychologischen Phase befindet, verschwinden die Eltern von Alfred spurlos. Als einzige Spur hat Darkwing nur einen merkwürdigen Kohlkopf, den die Familie Wirrfuß von Alfreds Tante Trudi aus Zwickwick erhalten hat. Der Fall wird immer mysteriöser, zumal Benni Buxmann anscheinend nach verstorben ist.
45  45  Darkwing im Dünger-Dilemma The Incredible Bulk 5. Okt. 1992 Gary Sperling 4308-062
Benni Buxbaum findet ein Mittel, welches Pflanzen und anderen Lebewesen enorme Körperkräfte verleiht. Dieses gibt er dann mehrere Pflanzen, die den körperlich schwächeren Darkwing verprügeln. Also stellt sich Darkwing einem neuen Trainingsprogramm, welches aber nicht anschlägt. Deswegen schluckt er den Dünger der Pflanzen und bekommt so Kräfte, die nicht ohne Nebenwirkungen sind.
46  46  Ein schaurig schöner Valentinstag My Valentine Ghoul 12. Okt. 1992 Doug Langdale 4308-068
Morgana und Darkwing feiern den Valentinstag auf einem Friedhof - dabei geraten die dabei aneinander und Morgana beendet die Beziehung. Fiesoduck, der das mitbekommen hat, beschließt, nun mit Morgana eine Beziehung einzugehen, um ihre Magie zu nutzen. Als Darkwing versucht, Morgana zurückzugewinnen, beschließt Morgana, dass die drei doch zusammen auf den nächsten Tag verbringen können.
47  47  Darkwings letzte Chance Dead Duck 19. Okt. 1992 Carter Crocker 4308-058
Darkwing stirbt bei der Jagd nach Megavolt, als er gegen eine Mauer prallte. Megavolt selbst wird als Medienstar gefeiert, während Darkwings Geist auf die Erde zurückkehrt, um ihm das Handwerk zu legen. Doch als Geist ist das unmöglich und so braucht er nicht nur die Hilfe von Quack, Kiki und Morgana sondern auch noch gute Ideen um Tod und Teufel zu entkommen.
48  48  Quack oder Duck, das ist die Frage A Duck By Any Other Name 26. Okt. 1992 Pat Corcoran 4308-006
Bei einem Einsatz sieht ein Reporter Darkwing Duck und Quack. Leider verwechselt er die beiden und so entsteht das Gerücht, dass Quack Darkwing sei. Während Darkwing verzweifelt versucht, seinen Ruf wiederherzustellen, versucht der Verbrecher Tuskerninni, Quack umzubringen.
49  49  Ein Held wird aufpoliert Let's Get Respectable 2. Nov. 1992 Bruce Reid Schaeffer 4308-064
Weil Darkwing als mysteriöser und zu gewalttätiger Verbrechensbekämpfer in St. Erpelsburg unbeliebt ist, wird er von Kiki und Alfred zu einem Imagewechsel überredet. So wird er vom Schrecken, der die Nacht durchflattert, zu einem hilfsbereiten und vertrauenswürdigen Helden des kleinen Mannes, vor dem die Bürger keine Angst mehr haben und den sie lieben. Doch einer will ihn auf den Boden der Tatsachen zurückholen: sein fieser Doppelgänger Fiesoduck.
50  50  Superagent-Derrik Bunt In Like Blunt 9. Nov. 1992 Kevin Campbell & Brian Swenlin 4308-002
Weil immer mehr S.H.U.S.H.-Agenten sterben, soll Darkwing mit der Agentenlegende Derrik Bunt arbeiten. Darkwing, der Bunt für seine Filme und Ausrüstung verehrt, soll mit ihm Bunts alten Erzrivalen Ferdinand Greif dingfest machen, der für die Verschwinden der Agenten verantwortlich ist. Doch die Legende ist nicht das, was sich Darkwing erhoffte und so muss er sich tierisch zusammenreißen.
51  51  Drachentöter Darkwing Quack Of Ages 16. Nov. 1992 Joe Olson 4308-059
Quackerjack plant die Vernichtung der Jo-Jos. Weil Darkwing ihm aber zuvor kam, reist er nun mit seinem Zeitkreisel zurück ins Jahr 1295, um das Ur-Jo-Jo von König Herb, einem Vorfahr von Herb Wirrfuß, zu zerstören und die Geschichte der Spielzeuge damit zu verändern. Darkwing und Quack folgen ihm, doch der verrückte Spielzeugmacher ist längst sein engster Vertrauter geworden, der versuchen will, Darkwing aufgrund Schwarzer Magie-Kenntnisse zu brandmarken.
52  52  Quackerjacks Zeitkreisel Time And Punishment 23. Nov. 1992 Dev Ross 4308-070
Durch Zufall werden bei einem Einsatz Megavolt, Quackerjack und Kiki einige Jahrzehnte in die Zukunft geschleudert. Dort herrscht ein Terror-Regime der besonderen Art: Aus Trauer über den Verlust von Kiki, hat Darkwing beschlossen, jede Art von Verbrechen (wobei er auch einen schlechten Haarschnitt als solches wertet) auf die härteste Art zu bestrafen - und er bewacht die Stadt mit den modernsten technischen Mitteln. Als er von der Zeitmaschine erfährt, plant Darkwarrior, wie er sich nun nennt, die Vergangenheit der Menschheit zu verändern, indem er frühere Gesetzestexte verschärft.
53  53  Quackerjack und Megavolt Stressed To Kill 1. Dez. 1992 Doug Langdale 4308-066
Darkwing verfolgt eine Spur von Verbrechen gegenüber einigen Geschäften. Doch die Geschäftsinhaber zeigen weder Angst noch Furcht sondern Desinteresse. Dahinter stecken Quackerjack und Megavolt, die durch Darkwings Jähzorn aber entkommen können. Dieser Jähzorn bringt Darkwing dazu, sich in eine Anti-Stressklinik einzuweisen, die jedoch von den beiden verrückten Schurken geführt wird. Sie entspannen Darkwing so sehr, so dass die beiden freie Hand für ihre Taten haben.
54  54  Das Darkwing Duck Team The Darkwing Squad 1. Dez. 1992 Dev Ross 4308-071
S.H.U.S.H. erteilt Darkwing einen besonderen Auftrag: er soll die Top-Agenten der Organisation mit seinen Methoden vertraut machen und sie ausbilden. Damit erlangt er zwar die volle Unterstützung von Direktor Ganther, aber auch den Zorn von Grizzlykopf, der seine Karriere bei S.H.U.S.H. am Ende sieht. Eisenbeiß von F.O.W.L. versucht diesen Umstand auszunutzen und Grizzlykopf zum Überlaufen zu bewegen.
55  55  Darkwing Duck bekommt Konkurrenz Inside Binkie's Brain 1. Dez. 1992 Doug Langdale 4308-072
Bei einem Unfall im Garten von Familie Wirrfuß bekommt Binki eine Bowlingkugel an den Kopf. Von nun an ist sie "das Argusauge von St. Erpelsburg - die Hüterin der Sicherheit". Dies passt Darkwing jedoch gar nicht und auch Megavolt will Binki aus dem Weg räumen.
56  56  Mortadello, das Geheimnis aus der Schachtel The Haunting Of Mr. Banana Brain 29. Dez. 1992 Dev Ross 4308-073
Darkwing, Kiki und Quack erinnern sich an einen besonderen Fall. In diesem Fall wurde eine merkwürdige Spielkiste von Quackerjack geklaut, in die der Dämon Mortadello gefangen war und versehentlich befreit wurde. In Quackerjacks Puppe Meister Bananengrips will er seinen Hunger nach Schabernack stillen.
57  57  Glibbermonster Kiki Erpel Slime Ok, You're Ok 1. Jan. 1993 Gordon Bressack 4308-074
Aufgrund eines neuen Mittels von Benni Buxmbaum verwandelt sich Kiki in ein schleimiges Glibbermonster mit enormen Appetit. In der Zwischenzeit versucht Buxbaum mit seinen eigenen Monstern St. Erpelsburg unsicher zu machen, wird aber von Darkwing und Kiki aufgehalten. Darkwing würde nur zu gerne die neuen Kräfte von Kiki zur Verbrecherjagd nutzen, doch diese haben eine fatale Nebenwirkung.
58  58  Kikis fliegendes Geschichtsbuch Whirled History 1. Jan. 1993 Doug Langdale 4308-077
Kiki schläft beim Lernen für die Schule ein und träumt das sie mit ihrem Geschichtsbuch durch die Geschichte fliegt. Dort lernt sie unter anderem Marko Polo und Christoph Kolumbus kennen. Da sie dabei jedoch schlafwandelnd quer durch St. Erpelsburg läuft versucht Darkwing sie wieder nach Hause zu bringen. Doch Megavolt hat da ganz andere Pläne.
59  59  Quacks außerirdische Entführung U.F. Foe 1. Jan. 1993 Dev Ross 4308-076
Quack wurde von Außerirdischen entführt. Darkwing und Kiki kommen dem auf die Spur und sind bei der zweiten Landung dabei. Dabei stellt sich heraus das Quack und Prinzessin Tia sich von Kindesbeinen an kannten und nun heiraten werden. Darkwing kommt das sehr merkwürdig vor und stellt Nachforschungen an, die auf ein schreckliches Geheimnis des Adjutanten Blieb stoßen.
60  60  Superstar B.B. / Darkwing ade A Star Is Scorned 1. Jan. 1993 Haskell Barkin & Tad Stones 4308-081
Darkwings Fernsehserie ist auf einem Rekordtief und soll ausgerechnet durch Benni Buxbaum neuen Schwung kriegen. Darkwing selber ist empört über die Entscheidung von Herr Trixie, muss sich aber aufgrund seines Vertrages beugen. Buxbaums Popularität wächst schwunghaft, doch was Trixie wirklich vor hat, kann für Darkwing sehr fatal werden.
61  61  Kikis heldenhafte Karriere The Quiverwing Quack 1. Feb. 1993 Dev Ross 4308-078
Fiesoduck ist empört. Ausgerechnet Darkwing verrät ihm, dass er nicht der Nummer 1-Bösewicht von St. Erpelsburg ist. Dementsprechend will er seinen Ruf aufpeppen, wird allerdings von Kiki, die sich als Superheldin Flitzebogen-Quack ausgibt, aufgehalten. Darkwing, in seinem Ego unübertroffen, fühlt sich gedemütigt, dass ausgerechnet seine eigene Adoptivtochter als neuer Superheld gefeiert wird, was Fiesoduck ausnutzen will.
62  62  Solo für Darkwing Duck Jail Bird 1. Mai  1993 Doug Langdale & Michael Maurer 4308-080
Darkwing erwischt die Fürchterlichen Fünf dabei, wie sie das Juwel von Quackzecotl klauen. Mit Ausnahme von Fiesoduck gelingt es ihm auch die Bande dingfest zu machen. Doch um Fiesoducks Versteck herauszufinden, muss er sich mit ihnen ins Hochsicherheitsgefängnis für Superschurken begeben und sich verhaften lassen. Dies gelingt ihm auch und während er die Fürchterlichen Fünf beschattet, die wiederum Darkwing an die Federn wollen, macht Fiesoduck eine erstaunliche Entdeckung.
63  63  Das dämonische Duo Dirtysomething 1. Mai  1992 Katie Kuch & Cheryl Scarbrough 4308-082
Pech für Salpetra Schniefschnabel. F.O.W.L. entsendet sie zu einem gigantischen Raubzug zur Finanzierung der Organisation und das ausgerechnet mit ihrer Schwester Gloria Glibbrich, die das genaue Gegenteil von ihr ist: sie liebt Schmutz und Dreck. Beide planen für den Coup ein Fahrzeug mit integriertem Schmutzwerfer, um den Leuten von St. Erpelsburg das Geld aus den Taschen zu saugen. Darkwing macht sich daran, den Fall zu lösen, hat aber nicht mit Kikis neuem Recycling-Tick gerechnet.
64  64  Das Drachenbaby von Kung Pao Kung Fooled 1. Mai  1992 Victor Cook & George Johnston 4308-075
Darkwing folgt dem Schurken Professor Moliarty bis in die chinesische Stadt Kung Pao und kann ihn dort dingfest machen. Bei der Gelegenheit besucht er seinen alten Quack Fu-Meister Schmus, der mittlerweile ein luxurisöses Leben als Schauspieler führt. Doch Darkwing gelingt es nicht, die Anerkennung seines Meisters zu gewinnen, da er den Weg des Quack Fu verloren hat und die Techniken nicht kann. Ein Fall mit Affenninjas wird zur Bewährungsprobe für ihn.
65  65  Pech gehabt, Darkwing Duck Bad Luck Duck 20. Mai  1992 Michael Maurer 4308-079
Darkwing und Fiesoduck landen bei einer luftigen Verfolgungsjagd auf einer Insel, in der ein Schamane gerade mit seinem Juwel allerlei Voodoozauber durchführt. Fiesoduck stiehlt das Juwel und kann entkommen. Daraufhin wird sein Verfolger aufgrund der Ähnlichkeit der Erpels vom Schamanen mit dem Fluch des ewigen Pechs belegt. Darkwing merkt schnell, dass es kein einfacher Hokuspokus war und muss den Juwel zurückbringen.

ABC Staffel 1 (1993–1994)[Bearbeiten]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (–) Drehbuch Produktionscode
66  1  Das Zeitalter der Maulwürfe That Sinking Feeling 7. Okt. 1993 Tad Stones 4308-007
In St. Erpelsburg verschwinden Gebäude und Fahrzeuge, wobei nur riesige Löcher zurückbleiben. Darkwing und Quack springen in eins der Löcher und kommen auf die Spur von Professor Moliarty, der mit den Maulwürfen die Erdoberfläche erobern will. Zu diesem Zweck will er mit einer Mondfinsternis die Sonne verdunkeln, doch Darkwing stellt sich ihm entgegen.
67  2  Ist Kiki eine Lügnerin? Film Flam 14. Okt. 1993 Bruce Reid Schaeffer 4308-034
Kiki wird Zeuge, wie ein Kettensägen schwingender Zombie aus einer Kinoleinwand hervorkommt, doch niemand glaubt ihr. Deswegen wird ihr ein Verbot für gewaltenthaltende Filme ausgesprochen. Doch als Darkwing ebenfalls Zeuge wird, wie ein Außerirdischer aus der Leinwand entspringt, wird ihm klar, dass Kiki die Wahrheit gesagt hatte. Tuskerninni, der filmemachende Schurke, nutzt dazu eine Projektionskamera, um die Filmfiguren in die Realität zu holen.
68  3  Megavolts Sohn Negaduck 21. Okt. 1993 Steve Roberts 4308-025
Megavolt hat eine Maschine gebaut, mit der er die Positronen von den Elektronen trennen kann. Als Darkwing einschreitet, wird er versehentlich davon getroffen und wird so in einen guten und einen bösen Darkwing gespalten. Ein Test von Quack, Alfred und Kiki soll herausfinden, wer der Richtige ist. Jedoch geschieht den dreien ein Fehler, so dass der böse Darkwing entkommt und mit Megavolt ein Team bilden will.
69  4  Pilze, Pizza und Parfüm Fungus Amongus 28. Okt. 1993 Dev Ross 4308-010
Tiere stehlen überall in St. Erpelsburg Lebensmittel. Darkwing nimmt die Fährte auf und kommt dabei leicht ins Gruseln, als er die Makaber Pilz GmbH unter die Lupe nimmt. Darkwing verliebt sich dabei in die Vorstandsvorsitzende Morgana Makaber, die jedoch mit den Übeltätern unter einer Decke steckt. Die Firma plant mit ihrem Coup die komplette Pizzaindustrie aus dem Geschäft zu drängen.
70  5  Kikis Debut als Dame Slaves To Fashion 4. Nov. 1993 Gary Sperling 4308-037
Binki Wirrfuß hat es sich in den Kopf gesetzt, aus der quirligen und wilden Kiki eine ruhige und nette Dame für den Schulball zu machen. Darkwing stimmt dem zu und so versucht Binki mit viel vergeblicher Liebesmüh Kiki umzukrempeln, wogegen diese sich stemmt. Doch der neuste Coup des raffinierten Schurkenregisseurs Tuskerninni sorgt später doch für große Überraschungen.
71  6  Neptunia! Neptunia! Something Fishy 11. Nov. 1993 Steve Sustarsic 4308-028
Der Strand von St. Erpelsburg ist mit Müll und Unrat überfüllt. Als einige Meerestiere anfangen, Darkwing, Quack und Kiki anzugreifen, erscheint auch die Hüterin der Meere Neptunia, die versucht, die Umwelt zu schützen. Auch wenn sie dadurch gute Absichten vorhat, Darkwing sieht den Fall ganz anders und bekämpft Neptunia.
72  7  Eisenbeiß plant ein großes Ding Tiff Of The Titans 18. Nov. 1993 Len Uhley 4308-032
F.O.W.L.-Agent Eisenbeiß will den F.I.N.K. stehlen, den Feind-Invasions-Neutralisierungs-Kampfkoloss, seine Dotterköpfe werden allerdings von Dingsbums Duck daran gehindert. Als dann noch Darkwing sein Versteck in einer Wäscherei ausfindig macht, kommt ihm dabei die Idee, ihn bei der St. Erpelsburger Flugschau als Halunken zu präsentieren, damit Dingsbums ihn aus dem Verkehr zieht und er ungestört den F.I.N.K. stehlen kann.
73  8  Camilla, alias „das Chamäleon“ Calm A Chameleon 25. Nov. 1993 Dean Stefan 4308-030
Darkwing jagt die Schurkin Camilla, die sich in alles und jeden verwandeln kann, den sie will. Daher nennt man sie auch das Chamäleon. Sie stiehlt zwei Druckerpressen, um so viel Geld zu produzieren. Ihre Verwandlungskünste machen Darkwing zu schaffen, als auch noch Alfred durch seine Schuld eine Persönlichkeitsänderung durchmacht.
74  9  Der Prinz der Tausend Planeten Battle Of The Brainteasers 3. Dez. 1993 Kevin Campbell & Brian Swenlin 4308-009
Alfred beobachtet den Absturz eines Meteoriten in der Nähe von St. Erpelsburg. Tatsächlich handelt es sich aber um ein Raumschiff mit den drei hutähnlichen Außerirdischen Flarg, Barada und Nektu, die andere Lebewesen als Wirte nutzen können, wenn sie diese sich auf die Köpfe festsetzen. Als diese sich Alfred, Darkwing und Quack zu Diensten machen, kommt es ganz allein auf Kiki an.
75  10  Allez-hopp, Grizzlikopf! Bad Tidings 10. Dez. 1993 Gary Klein & Dean Stefan 4308-038
F.O.W.L. droht mit der Zerstörung der Erde mithilfe von unnatürlichen Tsunamis, sollten sie nicht ein enormes Lösegeld bekommen. Darkwing wird daher von S.H.U.S.H. beauftragt, die Organisation zu stoppen und die Erde zu retten. Zu seinem Entsetzen soll er aber mit seinem Erzrivalen Grizzlykopf im Team arbeiten. Trotz der enormen Gefahr, in der sich beide befinden, tun sich beide damit extrem schwer. Eisenbeiß wittert seine Chance, dadurch beide loszuwerden.
76  11  Zu schnell für Fiesoduck Going Nowhere Fast 17. Dez. 1993 Gary Sperling 4308-057
Fiesoduck hat den ersten tragbaren Teilchenbeschleuniger gestohlen und geht damit auf Beutezug. Darkwing stellt sich ihm entgegen, wird aber von Fiesoduck mit dem Gerät beschossen. Dadurch ist er in der Lage, superschnell zu rennen. Jedoch hat diese Fähigkeit auch einen ganz fatalen Haken, denn je häufiger Darkwing rennt, um so schneller altert er und Fiesoduck ist gewillt, die Stadt zu terrorisieren.
77  12  Der Pinsel-Poker A Brush With Oblivion 24. Dez. 1993 Mirith Schilder 4308-022
Alfred wird im St. Erpelsburger Museum Zeuge, wie die künstlerische Schurkin Abstrusa Abstraka eine wertvolle Statue stiehlt und in einem Bild verschwindet. Weil ihm aber niemand die Geschichte glaubt, wird er für den Täter gehalten und das Vertrauen in ihn zu seinen Eltern und Darkwing schwindet. Kiki will Alfred helfen, die Wahrheit ans Tageslicht zu bringen, doch sie wird von Phoenix in einem Bild gefangen. Alfred ruft Darkwing zur Hilfe.
78  13  Der doppelte Wirrfuß The Merchant of Menace 1. Jan. 1994 Peter Hastings 4308-035
Herb Wirrfuß ist ein erfolgreicher Vertreter für Quackerware. Als Darkwing jedoch von S.H.U.S.H. einen Auftrag erhält, einen gerissenen Gauner zu fassen, gerät sein Nachbar dabei in Gefahr, weil dieser Gauner allem Anschein nach Herb ist. Da Darkwing den Auftrag abgelehnt und an Grizzlykopf verloren hat, muss er sich um zwei Sachen kümmern: Herb zu beschützen und den wahren Gauner fassen.

ABC Staffel 2 (1993)[Bearbeiten]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (–) Drehbuch Produktionscode
79  1  Zu Gast auf Schloss Makaberstein Monsters R Us 12. Sep. 1993 Michael Maurer 4308-085
Durch ein Versehen landen Darkwing, Quack und Kiki in ein Paralleluniversum auf Schloss Makaberstein, wo Darkwings Liebe Morgana aufgewachsen ist. Dabei lernen sie Morganas eigenwillige Familie kennen, die Normalos eigentlich verabscheuen. Dennoch dulden sie sie aufgrund Morganas Anweisung. Als Morganas Vater Malokulo sie jedoch in Monster verwandelt und die drei ins Dorf abwandern, droht eine Katastrophe.
80  2  Der Erpel'sche Stammbaum Inherit The Wimp 19. Sep. 1993 Gordon Bressack 4308-084
Kiki muss einen Aufsatz über ein Familienmitglied schreiben. Da sie ihren Adoptivvater auserwählte, schreibt sie, dass er Darkwing Duck sei, was dieser aber nicht aufgrund der Tarnung nicht zulassen kann. Daher erzählt er ihr ein wenig von seinen Vorfahren, die allesamt Helden waren. Als Darkwing unterwegs ist, um Megavolt zu bekämpfen, nutzt Kiki Quackerjacks Zeitkreisel, um alle Vorfahren in die Gegenwart zu holen. Unglücklicherweise sind sie nicht das, was die Geschichtsbücher zu schreiben vermochten.
81  3  Die Rückkehr des außerirdischen Schmarotzer Revenge Of The Brainteasers, Too 26. Sep. 1993 Charlie Howell 4308-083
Seit Alfred die hutähnlichen Außerirdischen Flarg, Barada und Nektu das Handwerk legte, wünscht sich Flarg nichts so sehr wie Rache an ihm zu nehmen. Dank Flargs Liebschaft können die drei ausbrechen. Sie planen Katastrophen mithilfe des Disharmonisators auszulösen, der von Alfred aktiviert werden soll. Erneut müssen Kiki und Alfred das Weltall und ihre Bewohner retten.
82  4  Doris und Darkwing Star Crossed Circuits 3. Okt. 1993 Bill Motz & Robert Roth 4308-086
Darkwing gelangt dank S.H.U.S.H. in den Besitz des Supercomputers D-2000, der nicht nur sein Privatleben, sondern auch die Verbrecherjagd enorm erleichtert. Doch schon bald lernt er auch die Schattenseiten kennen, D-2000 schafft es die Verbrecher effektiver zu bekämpfen und Darkwing und Quack nutzlos zu machen. Die Lage droht zu eskalieren, als D-2000 durch das Abspielen von Seifenopern zu Doris wird, die sich unsterblich in Darkwing verliebt hat.
83  5  Der Erpel ist kein feiges Huhn The Steerminator 10. Okt. 1993 Tad Stones & Dev Ross 4308-089
Während Darkwing mit zwei gebrochenen Beinen im Rollstuhl sitzt, gelingt es F.O.W.L. unter Ausführung von Eisenbeiß, den totgeglaubten Torro Bulba als Cyborg mit neuen und stärkeren Waffen wiederzubeleben. Doch der weigert sich, der Organisation als Top-Agent zu dienen und zerstört Eisenbeiß' Basis. Als er erfährt, dass auch Darkwing die Explosion überlebt hat, sinnt er auf Rache und beginnt eine brutale Jagd auf ihn.
84  6  Kiki im Kampf mit sich selbst Frequency Fiends 17. Okt. 1993 Bill Motz & Robert Roth 4308-091
Darkwing hat eine neue Waffe von S.H.U.S.H. erhalten, mit der er unglückerweise Kiki bestrahlt hat. Diese Waffe hat Kikis drei schlechtesten Charaktereigenschaften in Form von Energiewesen manifestiert. Als Licht-, Thermo- und Radiowelle sorgen die Drei in Kikis Gestalt für Zerstörung und Chaos in St. Erpelsburg. Notgedrungen bleibt Darkwing nichts anderes übrig, als sich mit seinem Erzrivalen Megavolt zu verbünden, um die Drei aufzuhalten.
85  7  Wenn zwei Helden sich streiten … Paint Misbehavin' 24. Okt. 1993 Matt Uitz 4308-090
Darkwing und Kiki sind als Ehrengäste auf einer Comic-Convention eingeladen. Da sich Kiki als die Superheldin "Scharlachrote Quackine" mit großen Bogenschützen-Fähigkeiten ausgibt, kommt es zum Streit mit ihrem Adoptivvater, der in ihr eine Konkurrentin sieht, zu viel für das Ego des Erpels. In der Zwischenzeit nutzt Abstrusa Abstraka ihre künstlerischen und schurkischen Fähigkeiten aus, um die Stadt nach ihren Vorstellungen umzugestalten. Darkwing und Kiki verbünden sich widerwillig.
86  8  Die Hokus-Pokus-Akademie Hot Spells 31. Okt. 1993 John Behnke & Rob Humphrey & Jim Peterson 4308-092
Morgana Makaber wird wegen ihrer Arbeit und ihren geschäftlichen Erfolgen von ihrer einstigen Schule, der Hokus-Pokus-Akademie, ausgezeichnet. Auch Darkwing und Kiki lassen sich das nicht entgehen, genauso wenig wie Morganas Familie, dessen Oberhaupt Malokulo sich wieder mit dem Erpel anlegt. Kiki wünscht sich nichts so sehr, als an dieser Schule beim Unterricht teilzunehmen, was ihr gewährt wird. Allerdings ist sie eher erfolglos, was der Teufel ausnutzt, um mit Kiki seinen Schabernack zu treiben.
87  9  RPL-Aktuell Fraudcast News 7. Nov. 1993 Bill Motz & Robert Roth 4308-095
Der Sender "RPL-Aktuell" hat sehr niedrige Einschaltquoten. Um die Quote zu erhöhen, entscheidet die Nachrichtensprecherin Sabine, eine Reihe über Darkwing Duck zu machen. Da es aber an einem echten Gegenspieler für Darkwing fehlt, ist auch diese Serie sehr uninteressant. Also entscheidet sich Sabine, in der Rolle als "Vespa Vandalisma" eine Superschurkin zu mimmen. Und schon nach wenigen Auftritten findet Sabine das Leben als Superschurkin viel attraktiver …
88  10  Der Mega-Funken-Halunke! Clash Reunion 14. Nov. 1993 Bill Motz & Robert Roth 4308-094
Darkwing wird zum Klassentreffen eingeladen und schwelgt in Erinnerung. Beim Anblick des ehemaligen Klassenkameraden Ottokar Funkenspotz wird Kiki klar, dass es sich um Megavolt handelt. Daher vermutet Darkwing, dass der unter Strom stehende Schurke das Klassentreffen für schurkische Zwecke nutzen könnte. Tatsächlich hat Megavolt vor, die Schule zu zerstören. Darkwing stellt sich ihm in den Weg, doch während des Kampfes schafft es Megavolt, Darkwing die Maske abzunehmen, weswegen seine Identität auffliegt. Gedemütigt zieht sich Darkwing daraufhin zurück.
89  11  Darkwing und Goliath Mutantcy On The Bouncy 21. Nov. 1993 Michael Maurer 4308-093
Kiki fängt an, für die Schülerzeitung zu arbeiten. Währenddessen erhält Darkwing den Auftrag, ein Verbrechen aufzuklären, dass vom mysteriösen Gummigickel begangen werden soll - dieser hat Mutatenkrafte und entkommt so seiner Verhaftung. Bei dem Versuch, ihn aufzuspüren, kommen Darkwing immer mehr Mutanten in die Quere …
90  12  Morganas Restaurant Malice's Restaurant 5. Dez. 1993 Matt Uitz 4308-097
Mit "Bella Morbida" hat Darkwings Liebe Morgana ein Grusel-Restaurant eröffnet. Darkwing selber ist aber von Morganas SpeiDezlan wenig angetan, was in einem Streit endet. Das führt dazu, dass Morgana Darkwings Nachbarn, die Wirrfußes, kennenlernt und Freundschaft mit ihnen schließt. Das bringt ihr sämtliche Empfehlungen für das Restaurant, doch Darkwings Doppelgänger Fiesoduck möchte ihr die Gruselsuppe versalzen.
91  13  Darkwing und die Dinos Extinct Possibility 12. Dez. 1993 Tad Stones & Dev Ross 4308-096
Das Museum von St. Erpelsburg hat Darkwing beordert, weil man einen Doppelgänger von ihm in einem Millionen Jahre alten Bernstein entdeckt hat. Das lässt ihm keine Ruhe und so reist er mithilfe von Quackerjacks Zeitkreisel zurück in die Zeit der Dinosaurier. Doch bevor er das Mysterium des Bernsteins lösen kann, stockt ihm erstmal der Atem, als er sieht, dass die Dinosaurier zivilisierter und technisch fortgeschrittener sind als die Biologiebücher preisgaben.

Einzelnachweise[Bearbeiten]