Liste der Einträge in das National Register of Historic Places im Atchison County (Missouri)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage des Atchison Countys in Missouri

Die Liste der Einträge im National Register of Historic Places im Atchison County in Missouri führt die Bauwerke und historischen Stätten im Atchison County auf, die in das National Register of Historic Places aufgenommen wurden.[1][2]

Aktuelle Einträge[Bearbeiten]

Nr.[3] Name im Register[4] Bild Eintragungsdatum Lage Ort Beschreibung
1 Atchison County Memorial Building 1987 417 South Main Street
40° 24′ 40″ N, 95° 30′ 51″ W40.411111-95.514167
Rock Port
2 Brownville Bridge
Brownville Bridge
1993 Brücke des US 136 über den Missouri River
40° 23′ 57″ N, 95° 39′ 6″ W40.399167-95.651667
Phelps City Reicht über den Missouri bis Brownville in Nebraska
3 John Dickinson Dopf Mansion 1984 407 Cass Street
40° 24′ 43″ N, 95° 31′ 7″ W40.411944-95.518611
Rock Port
4 Gibbs Site 1972 Adresse nicht veröffentlicht
Koordinaten fehlen
Watson
5 Rankin Hall 2010 402 North 13th Street
40° 26′ 36″ N, 95° 23′ 29″ W40.443203-95.391433
Tarkio 1931 errichtetes Verwaltungsgebäude des Tarkio College
6 St. Oswald's Protestant Episcopal Church 1992 MO EE, südlich der Kreuzung mit der MO 46
40° 16′ 39″ N, 95° 14′ 12″ W40.2775-95.236667
westlich von Skidmore
7 Thompson-Campbell Farmstead 2003 25579 MO U
40° 21′ 30″ N, 95° 34′ 51″ W40.358333-95.580833
Langdon
8 Walnut Inn 1982 224 Main Street
40° 26′ 27″ N, 95° 22′ 10″ W40.440833-95.369444
Tarkio

Frühere Einträge[Bearbeiten]

Nr.[3] Name im Register[4] Bild Eintragungsdatum Lage Ort Beschreibung
8 Mule Barn Theatre 1970 10th Street Ecke Park Street
40° 25′ 26″ N, 95° 28′ 40″ W40.423896-95.477781
Tarkio 1989 durch ein Feuer zerstört

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Atchison County Abgerufen am 2. Oktober 2012
  2. Missouri Department of Natural Resources - Atchison County Abgerufen am 2. Oktober 2012
  3. a b Die Nummern stellen eine Reihenfolge nach signifikanten Begriffen her. Die unterschiedliche Farbgebung unterscheidet als National Historic Landmark oder anders eingestufte Stätten und historische Distrikte von den sonst in National Register of Historic Places aufgenommenen Gebäuden, Bauwerken, Stätten oder Objekten.
  4. a b National Register Information System. In: National Register of Historic Places. National Park Service, abgerufen am 24. April 2008.