Liste der Eisschnelllaufweltrekorde über 5000 Meter Männer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält alle von der Internationalen Eislaufunion anerkannten Weltrekorde im Eisschnelllauf über 5000 Meter der Männer.

Weltrekorde der Männer über 5000 Meter
Nr. Sportler Zeit Datum Ort Besonderheiten Bestand
1 NorwegenNorwegen Oskar Fredriksen 9.19,80 2. März 1890 Saltsjöbanen Nacka H I, Bf, En 1 Jahr und 363 Tage
2 NorwegenNorwegen Einar Halvorsen 9.10,20 28. Februar 1892 Mjosen Hamar H I, Bo, En 0 Jahre und 364 Tage
3 NorwegenNorwegen Einar Halvorsen 9.07,00 26. Februar 1893 Mjosen Hamar H I, Bo, En 0 Jahre und 364 Tage
4 NiederlandeNiederlande Jaap Eden 8.37,60 25. Februar 1894 Mjosen Hamar H I, Bo, En 16 Jahre und 344 Tage
5 RusslandRussland Nikolay Strunnikov 8.37,20 4. Februar 1911 Frogner Stadion H I, Bf, En 2 Jahre und 347 Tage
6 NorwegenNorwegen Oscar Mathisen 8.36,60 17. Januar 1914 Eisstadion Davos H III, Bo, En 2 Jahre und 6 Tage
7 NorwegenNorwegen Oscar Mathisen 8.36,30 23. Januar 1916 Frogner Stadion H I, Bf, En 1 Jahr und 12 Tage
8 NorwegenNorwegen Kristian Strøm 8.33,70 4. Februar 1917 Øya Stadion H I, Bf, En 4 Jahre und 16 Tage
9 NorwegenNorwegen Harald Strøm 8.27,70 20. Februar 1921 Frogner Stadion H I, Bf, En 0 Jahre und 363 Tage
10 NorwegenNorwegen Harald Strøm 8.26,50 18. Februar 1922 Frogner Stadion H I, Bf, En 6 Jahre und 336 Tage
11 NorwegenNorwegen Ivar Ballangrud 8.24,20 19. Januar 1929 Eisstadion Davos H III, Bo, En 0 Jahre und 357 Tage
12 NorwegenNorwegen Ivar Ballangrud 8.21,60 11. Januar 1930 Eisstadion Davos H III, Bo, En 3 Jahre und 11 Tage
13 NiederlandeNiederlande Siem Heiden 8.19,20 22. Januar 1933 Eisstadion Davos H III, Bo, En 1 Jahr und 12 Tage
14 OsterreichÖsterreich Max Stiepl 8.18,90 3. Februar 1934 Mjosen Hamar H I, Bo, En 1 Jahr und 349 Tage
15 NorwegenNorwegen Ivar Ballangrud 8.17,20 18. Januar 1936 Bislett-Stadion H I, Bf, En 5 Jahre und 16 Tage
16 SchwedenSchweden Åke Seyffarth 8.13,70 3. Februar 1941 Eisstadion Davos H III, Bo, En 8 Jahre und 2 Tage
17 UngarnUngarn Kornél Pajor 8.13,50 5. Februar 1949 Eisstadion Davos H III, Bo, En 1 Jahr und 342 Tage
18 NorwegenNorwegen Hjalmar Andersen 8.07,30 13. Januar 1951 Øya Stadion H I, Bf, En 1 Jahr und 10 Tage
19 SowjetunionSowjetunion Nikolay Mamonov 8.03,70 23. Januar 1952 Medeo H III, Bo, En 2 Jahre und 351 Tage
20 SowjetunionSowjetunion Boris Shilkov 7.45,60 9. Januar 1955 Medeo H III, Bo, En 8 Jahre und 17 Tage
21 NorwegenNorwegen Knut Johannesen 7.37,80 26. Januar 1963 Bislett-Stadion H I, Bf, En 0 Jahre und 28 Tage
22 SchwedenSchweden Jonny Nilsson 7.34,30 23. Februar 1963 Skating Center Karuizawa H II, Bf, Ek 1 Jahr und 356 Tage
23 SchwedenSchweden Jonny Nilsson 7.33,20 13. Februar 1965 Bislett-Stadion H I, Bf, En 0 Jahre und 19 Tage
24 NorwegenNorwegen Fred Anton Maier 7.28,10 4. März 1965 Notodden Sportsplass H I, Bf, En 1 Jahr und 359 Tage
25 NiederlandeNiederlande Kees Verkerk 7.26,60 26. Februar 1967 Eisstadion Inzell H II, Bh, Ek 0 Jahre und 315 Tage
26 NorwegenNorwegen Fred Anton Maier 7.26,20 7. Januar 1968 IJsselstadion Deventer H I, Bf, Ek 0 Jahre und 39 Tage
27 NorwegenNorwegen Fred Anton Maier 7.22,40 15. Februar 1968 Parc Paul Mistral Stadion H I, Bf, Ek 0 Jahre und 23 Tage
28 NorwegenNorwegen Fred Anton Maier 7.16,70 9. März 1968 Eisstadion Inzell H II, Bh, Ek 0 Jahre und 357 Tage
29 NiederlandeNiederlande Kees Verkerk 7.13,20 1. März 1969 Eisstadion Inzell H II, Bh, Ek 2 Jahre und 12 Tage
30 NiederlandeNiederlande Ard Schenk 7.12,00 13. März 1971 Eisstadion Inzell H II, Bh, Ek 0 Jahre und 357 Tage
31 NiederlandeNiederlande Ard Schenk 7.09,80 4. März 1972 Eisstadion Inzell H II, Bh, Ek 3 Jahre und 20 Tage
32 SowjetunionSowjetunion Yury Kondakov 7.08,92 24. März 1975 Medeo H III, Bo, Ek 0 Jahre und 312 Tage
33 NiederlandeNiederlande Hans van Helden 7.07,82 30. Januar 1976 Eisstadion Davos H III, Bo, En 0 Jahre und 35 Tage
34 NiederlandeNiederlande Piet Kleine 7.04,86 5. März 1976 Eisstadion Inzell H II, Bh, Ek 0 Jahre und 7 Tage
35 NiederlandeNiederlande Piet Kleine 7.02,38 12. März 1976 Eisstadion Inzell H II, Bh, Ek 1 Jahr und 7 Tage
36 NorwegenNorwegen Kay Arne Stenshjemmet 6.56,90 19. März 1977 Medeo H III, Bo, Ek 4 Jahre und 364 Tage
37 SowjetunionSowjetunion Aleksandr Baranov 6.54,66 18. März 1982 Medeo H III, Bo, Ek 2 Jahre und 5 Tage
38 SowjetunionSowjetunion Viktor Shasherin 6.49,15 23. März 1984 Medeo H III, Bo, Ek 2 Jahre und 328 Tage
39 NiederlandeNiederlande Leo Visser 6.47,01 14. Februar 1987 Thialf H I, Bh, Ek 0 Jahre und 281 Tage
40 NorwegenNorwegen Geir Karlstad 6.45,44 22. November 1987 Thialf H I, Bh, Ek 0 Jahre und 12 Tage
41 NorwegenNorwegen Geir Karlstad 6.43,59 4. Dezember 1987 Olympic Oval H III, Bh, Ek 3 Jahre und 67 Tage
42 NorwegenNorwegen Johann Olav Koss 6.41,73 9. Februar 1991 Thialf H I, Bh, Ek 1 Jahr und 348 Tage
43 NorwegenNorwegen Johann Olav Koss 6.38,77 22. Januar 1993 Thialf H I, Bh, Ek 0 Jahre und 50 Tage
44 NorwegenNorwegen Johann Olav Koss 6.36,57 13. März 1993 Thialf H I, Bh, Ek 0 Jahre und 266 Tage
45 NorwegenNorwegen Johann Olav Koss 6.35,53 4. Dezember 1993 Vikingskipet H I, Bh, Ek 0 Jahre und 71 Tage
46 NorwegenNorwegen Johann Olav Koss 6.34,96 13. Februar 1994 Vikingskipet H I, Bh, Ek 3 Jahre und 297 Tage
Einführung des Klappschlittschuhs
47 NiederlandeNiederlande Gianni Romme 6.30,63 7. Dezember 1997 Thialf H I, Bh, Ek 0 Jahre und 63 Tage
48 NiederlandeNiederlande Gianni Romme 6.22,20 8. Februar 1998 M-Wave H I, Bh, Ek 0 Jahre und 47 Tage
49 NiederlandeNiederlande Gianni Romme 6.21,49 27. März 1998 Olympic Oval H III, Bh, Ek 1 Jahr und 309 Tage
50 NiederlandeNiederlande Gianni Romme 6.18,72 30. Januar 2000 Olympic Oval H III, Bh, Ek 2 Jahre und 10 Tage
51 NiederlandeNiederlande Jochem Uytdehaage 6.14,66 9. Februar 2002 Utah Olympic Oval H III, Bh, Ek 3 Jahre und 277 Tage
52 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chad Hedrick 6.09,68 13. November 2005 Olympic Oval H III, Bh, Ek 0 Jahre und 6 Tage
53 NiederlandeNiederlande Sven Kramer 6.08,78 19. November 2005 Utah Olympic Oval H III, Bh, Ek 1 Jahr und 104 Tage
54 NiederlandeNiederlande Sven Kramer 6.07,48 3. März 2007 Olympic Oval H III, Bh, Ek 0 Jahre und 252 Tage
55 ItalienItalien Enrico Fabris 6.07,40 10. November 2007 Utah Olympic Oval H III, Bh, Ek 0 Jahre und 7 Tage
amtierender Eisschnelllauf-Weltrekordhalter über 5000 Meter
56 NiederlandeNiederlande Sven Kramer 6.03,32 17. November 2007 Olympic Oval H III, Bh, Ek 6 Jahre und 338 Tage
Die Kürzel in "Besonderheiten" bedeuten
  • H = Höhenlage der Bahn; H I = bis 500 Meter, H II = über 500 Meter, H III = über 1000 Meter
  • B = Anlage der Bahn; Bf = Freiluft (offen), Bh = Hallenbahn, Bm = mix (Halboffen, Überdachte Laufbahn)
  • E = Eis; Ek = Künstlich (Kühlsystem) , En = Natureis (ohne technisches Kühlsystem)

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Evolution of the world record 5000 meters Men auf www.speedskatingstats.com