Army Wives/Episodenliste

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Liste der Episoden von Army Wives)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo zur Serie

Diese Liste der Episoden von Army Wives enthält alle Episoden der US-amerikanischen Dramaserie Army Wives, sortiert nach der US-amerikanischen Erstausstrahlung. In den Jahren 2007 bis 2013 wurden in sieben Staffeln insgesamt 117 Episoden mit einer Länge von jeweils etwa 60 Minuten produziert.

Übersicht[Bearbeiten]

Staffel Episoden­anzahl Erstausstrahlung USA Deutschsprachige Erstausstrahlung
Staffelpremiere Staffelfinale Staffelpremiere Staffelfinale
1 13 3. Juni 2007 26. August 2007
2 19 8. Juni 2008 2. November 2008
3 18 7. Juni 2009 11. Oktober 2009
4 18 11. April 2010 22. August 2010
5 13 6. März 2011 12. Juni 2011
6 23 4. März 2012 9. September 2012
7 13 10. März 2013 9. Juni 2013

Staffel 1[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der ersten Staffel war vom 3. Juni bis zum 26. August 2007 auf dem US-amerikanischen Kabelsender Lifetime zu sehen.[1] Eine deutschsprachige Ausstrahlung wurde bisher nicht gesendet.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (—) Regie Drehbuch
1  1  A Tribe Is Born 3. Juni 2007 Ben Younger Katherine Fugate
2  2  After Birth 10. Juni 2007 Perry Lang Katherine Fugate
3  3  The Art Of Separation 17. Juni 2007 Patrick Norris Katherine Fugate
4  4  One Of Our Own 24. Juni 2007 Michael Lange Rama Stagner
5  5  Independence Day 1. Juli 2007 John T. Kretchmer Hilly Hicks, Jr.
6  6  Who We Are 8. Juli 2007 Allison Liddi-Brown Dee Johnson
7  7  Hail And Farewell 15. Juli 2007 Kevin Dowling Rama Stagner
8  8  Only The Lonely 22. Juli 2007 Rob Spera Amanda Lasher
9  9  Nobody’s Perfect 29. Juli 2007 Patrick Norris Dee Johnson
10  10  Dirty Laundry 5. Aug. 2007 Joanna Kerns Julie Rottenberg & Elisa Zuritsky
11  11  Truth And Consequences 12. Aug. 2007 Perry Lang Bruce Zimmerman
12  12  Rules Of Engagement 19. Aug. 2007 Glenn Kershaw Jeff Melvoin & Michael Oates Palmer
13  13  Goodbye Stranger 26. Aug. 2007 Jeff Melman Katherine Fugate

Staffel 2[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der zweiten Staffel war vom 8. Juni bis zum 2. November 2008 auf dem US-amerikanischen Kabelsender Lifetime zu sehen.[2] Eine deutschsprachige Ausstrahlung wurde bisher nicht gesendet.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (—) Regie Drehbuch
14  1  Would You Know My Name 8. Juni 2008 Rob Spera Katherine Fugate
15  2  Strangers in a Strange Land 15. Juni 2008 John T. Kretchmer C.M. Nau
16  3  The Messenger 22. Juni 2008 Kevin Dowling Katherine Fugate
17  4  Leaving The Tribe 29. Juni 2008 Lloyd Ahern II Handlung: Nick Thiel
Schauspiel: Bruce Zimmermann
18  5  The Hero Returns 6. Juli 2008 Joanna Kerns Katherine Fugate & Bruce Zimmerman
19  6  Thicker Than Water 13. Juli 2008 Tawnia McKiernan John E. Pogue
20  7  Uncharted Territory 20. Juli 2008 Stephen Gyllenhaal Cynthia J. Cohen
21  8  Loyalties 27. Juli 2008 Jeff Melman Handlung: Edgar Lyall & Kevin Maynard
Schauspiel: Rob Bragin
22  9  Casting Out The Net 3. Aug. 2008 Allison Liddi-Brown Bruce Zimmerman
23  10  Duplicity 10. Aug. 2008 Tim Hunter Gil Grant
24  11  Mothers & Wives 17. Aug. 2008 Chris Peppe John E. Pogue
25  12  Great Expectations 7. Sep. 2008 Peter Werner Barbara Hall
26  13  Safe Havens 14. Sep. 2008 Lloyd Ahern II Bruce Zimmerman
27  14  Payback 21. Aug. 2008 John T. Kretchmer Handlung: Lyla Oliver
Schauspiel: John E. Pogue
28  15  Thank You For Letting Me Share 5. Okt. 2008 Carl Lawrence Ludwig Margaret Oberman
29  16  Transitions 12. Okt. 2008 John Terlesky Tim O’Donnell
30  17  All in the Family 19. Okt. 2008 Rob Spera Cynthia J. Cohen
31  18  Departures, Arrivals 26. Okt. 2008 John T. Kretchmer Nick Thiel
32  19  Last Minute Changes 2. Nov. 2008 Stephen Gyllenhaal Wendy Gillis

Staffel 3[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der dritten Staffel war vom 7. Juni bis zum 11. Oktober 2009 auf dem US-amerikanischen Kabelsender Lifetime zu sehen.[3] Eine deutschsprachige Ausstrahlung wurde bisher nicht gesendet.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (—) Regie Drehbuch
33  1  Best Laid Plans 7. Juni 2009 Joanna Kerns Bruce Zimmerman
34  2  About Face 14. Juni 2009 Stephen Gyllenhaal Debra Fordham
35  3  Moving Out 21. Juni 2009 Kevin Dowling Karen Maser
36  4  Incoming 28. Juni 2009 Chris Peppe James Stanley & Dianne Messina Stanley
37  5  Disengagement 5. Juli 2009 Peter Werner Rebecca Dameron
38  6  Family Readiness 12. Juli 2008 Lloyd Ahern II T.D. Mitchell
39  7  Onward Christian Soldier 19. Juli 2009 Carl Lawrence Ludwig Jennifer Schuur
40  8  Post And Prejudice 26. Juli 2009 Rob Spera Bruce Zimmerman
41  9  Coming Home 2. Aug. 2009 Joanna Kerns James Stanley & Dianne Messina Stanley
42  10  M.I.A. 9. Aug. 2009 John T. Kretchmer Debra Fordham
43  11  Operation: Tango 16. Aug. 2009 Lloyd Ahern II Karen Maser
44  12  First Response 23. Aug. 2009 Glenn Kershaw Rebecca Dameron
45  13  Duty To Inform 30. Aug. 2009 Emile Levisetti T.D. Mitchell
46  14  Need to Know Basis 13. Sep. 2009 Allison Liddi-Brown Elizabeth Jacobs
47  15  As Time Goes By… 20. Sep. 2009 Tom Verica Katherine Fugate & Bruce Zimmerman
48  16  Shrapnel And Alibis 27. Sep. 2009 Gloria Muzio James Stanley & Dianne Messina Stanley
49  17  Fire In The Hole 4. Okt. 2009 John Terlesky Debra Fordham
50  18  Fields Of Fire 11. Okt. 2009 Rob Spera Katherine Fugate & Karen Maser

Staffel 4[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der vierten Staffel war vom 11. April bis zum 22. August 2010 auf dem US-amerikanischen Kabelsender Lifetime zu sehen.[4] Eine deutschsprachige Ausstrahlung wurde bisher nicht gesendet.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (—) Regie Drehbuch
51  1  Collateral Damage 11. Apr. 2010 Allison Liddi-Brown Jeff Melvoin
52  2  Scars & Stripes 18. Apr. 2010 Rob Spera Debra Fordham
53  3  Homefront 25. Apr. 2010 Chris Peppe Bruce Zimmerman
54  4  Be All You Can Be 2. Mai 2010 Kevin Dowling Karen Maser
55  5  Guns & Roses 9. Mai 2010 Emile Levisetti Karen Maser
56  6  Evasive Maneuvers 16. Mai 2010 Melanie Mayron Rebecca Dameron
57  7  Heavy Losses 23. Mai 2010 Donna Deitch T.D. Mitchell
58  8  Over and Out 6. Juni 2010 Carl Lawrence Ludwig James Stanley & Dianne Messina Stanley
59  9  New Orders 13. Juni 2010 Matia Karrell Bruce Zimmerman
60  10  Trial & Error 20. Juni 2010 Gloria Muzio Debra Fordham
61  11  Safety’s First 27. Juni 2010 Joanna Kerns Bill Rinier
62  12  Change Of Station 11. Juli 2010 Rob Spera James Stanley & Dianne Messina Stanley
63  13  Army Strong 18. Juli 2010 John Terlesky Rebecca Dameron
64  14  AWOL 25. Juli 2010 James Bruce Karen Maser
65  15  Hearts & Minds 1. Aug. 2010 Glenn Kershaw Jennifer Schuur
66  16  Mud, Sweat & Tears 8. Aug. 2010 John T. Kretchmer James Stanley & Diane Messina Stanley
67  17  Murder In Charleston 15. Aug. 2010 Allison Liddi-Brown Bruce Zimmerman & T.D. Mitchell
68  18  Forward March 22. Aug. 2010 Joanna Kerns Tanya Biank

Staffel 5[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der fünften Staffel war vom 6. März bis zum 12. Juni 2011 auf dem US-amerikanischen Kabelsender Lifetime zu sehen.[5] Eine deutschsprachige Ausstrahlung wurde bisher nicht gesendet.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (—) Regie Drehbuch
69  1  Line Of Departure 6. Mär. 2011 John T. Kretchmer Debra Fordham
70  2  Command Presence 13. Mär. 2011 Carl Lawrence Ludwig Karen Maser
71  3  Movement To Contact 20. Mär. 2011 John T. Kretchmer Rebecca Dameron
72  4  On Behalf Of A Grateful Nation 27. Mär. 2010 John Terlesky T.J. Brady & Rasheed Newson
73  5  Soldier On 3. Apr. 2011 Rob Spera Bill Rinier
74  6  Walking Wounded 10. Apr. 2011 Chris Peppe James Stanley
75  7  Strategic Alliances 17. Apr. 2011 Melanie Mayron T.D. Mitchell
76  8  Supporting Arms 1. Mai 2011 Emile Levisetti Mary Leah Sutton
77  9  Countermeasures 8. Mai 2011 James Bruce Debra Fordham
78  10  Battle Buddies 15. Mai 2011 Brian McNamara Tanya Biank
79  11  Drop Zone 22. Mai 2011 Rob Spera James Stanley
80  12  Firefight 5. Juni 2011 John Terlesky Rasheed Newson
81  13  Farewell To Arms 12. Juni 2011 John T. Kretchmer Deb Fordham

Staffel 6[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der sechsten Staffel war vom 4. März bis zum 9. September 2012 auf dem US-amerikanischen Kabelsender Lifetime zu sehen.[6] Eine deutschsprachige Ausstrahlung wurde bisher nicht gesendet.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (—) Regie Drehbuch
82  1  Winds Of War 4. Mär. 2012 John T. Kretchmer Karen Maser
83  2  Perchance To Dream 4. Mär. 2012 Rob Spera T.J. Brady & Rasheed Newson
84  3  The Best Of Friends 11. Mär. 2012 Joanna Kerns Linda Gase
85  4  Learning Curve 18. Mär. 2012 Carl Lawrence Ludwig Rebecca Dameron & James Stanley
86  5  True Colors 25. Mär. 2012 Alex Shevchenko Bill Rinier
87  6  Viral 1. Apr. 2012 Chris Peppe Marlana Hope
88  7  System Failure 8. Apr. 2012 John T. Kretchmer Rebecca Dameron
89  8  Casualites 15. Apr. 2012 James Bruce Ken LaZebnik
90  9  Non-Combatants 22. Apr. 2012 John T. Kretchmer T.J. Brady & Rasheed Newson
91  10  After Action Report 29. Apr. 2012 Melanie Mayron Karen Maser
92  11  Fallout 6. Mai 2012 Brian McNamara Linda Gase
93  12  Blood Relative 13. Mai 2012 John T. Kretchmer James Stanley
94  13  General Complications 20. Mai 2012 Joanna Kerns Bill Rinier
95  14  Fatal Reaction 24. Juni 2012 James Bruce Rebecca Dameron
96  15  Tough Love 1. Juli 2012 Susan E. Walter Marlana Hope
97  16  Battle Scars 8. Juli 2012 Alex Shavchenko T.J. Brady & Rasheed Newson
98  17  Hello Stranger 15. Juli 2012 Thom Rainey Rob Forman
99  18  Baby Steps 22. Juli 2012 Émile Levisetti James Stanley
100  19  Centennial 5. Aug. 2012 Christine Moore Karen Maser
101  20  The War At Home 12. Aug. 2012 Anna Foerster Jason Lazarcheck
102  21  Handicap 19. Aug. 2012 Glenn Kershaw Linda Gase
103  22  Domestic Maneuvers 26. Aug. 2012 Chris Peppe Bill Rinier
104  23  Onward 9. Sep. 2012 John T. Kretchmer Rebecca Dameron, T.J. Brady & Rasheed Newson

Staffel 7[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der siebten Staffel war vom 10. März bis zum 9. Juni 2013 auf dem US-amerikanischen Kabelsender Lifetime zu sehen.[7] Eine deutschsprachige Ausstrahlung wurde bisher nicht gesendet.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (—) Regie Drehbuch
105  1  Ashes to Ashes 10. Mär. 2013 Kevin Dowling James Stanley
106  2  From the Ashes 17. Mär. 2013 Kevin Dowling Linda Gase
107  3  Blowback 24. Mär. 2013 Chris Peppe Bill Rinier
108  4  Hearth and Home 31. Mär. 2013 John T. Kretchmer Karen Maser
109  5  Disarmament 7. Apr. 2013 Brian McNamara T.J. Brady & Rasheed Newson
110  6  Losing Battles 14. Apr. 2013 James Bruce Marlana Hope
111  7  Brace for Impact 21. Apr. 2013 John T. Kretchmer Rob Forman
112  8  Jackpot 28. Apr. 2013 Christine Moore Lynelle White
113  9  Blood and Treasure 5. Mai 2013 Kelli Williams James Stanley
114  10  Reckoning 12. Mai 2013 Brian McNamara T.J. Brady & Rasheed Newson
115  11  Adjustment Period 19. Mai 2013 Debbie Allen Karen Maser
116  12  Damaged 2. Juni 2013 James Bruce Marlana Hope & Bill Rinier
117  13  All or Nothing 9. Juni 2013 John T. Kretchmer Linda Gase

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Army Wives: Season 1. In: Zap2it.com. Abgerufen am 29. März 2013.
  2. Army Wives: Season 2. In: Zap2it.com. Abgerufen am 29. März 2013.
  3. Army Wives: Season 3. In: Zap2it.com. Abgerufen am 29. März 2013.
  4. Army Wives: Season 4. In: Zap2it.com. Abgerufen am 29. März 2013.
  5. Army Wives: Season 5. In: Zap2it.com. Abgerufen am 29. März 2013.
  6. Army Wives: Season 6. In: Zap2it.com. Abgerufen am 29. März 2013.
  7. Army Wives: Season 7. In: Zap2it.com. Abgerufen am 29. März 2013.