It’s Always Sunny in Philadelphia/Episodenliste

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo zur Serie

Diese Episodenliste enthält alle Episoden der US-amerikanischen Comedyserie It’s Always Sunny in Philadelphia, sortiert nach der US-amerikanischen Erstausstrahlung. Die Fernsehserie umfasst derzeit neun Staffeln mit 104 Episoden.

Übersicht[Bearbeiten]

Staffel Episodenanzahl Erstausstrahlung USA Deutschsprachige Erstausstrahlung
Staffelpremiere Staffelfinale Staffelpremiere Staffelfinale
1 7 4. August 2005 15. September 2005 18. Januar 2007 17. Februar 2007
2 10 29. Juni 2006 17. August 2006 24. März 2007 19. Mai 2007
3 15 13. September 2007 15. November 2007 18. Februar 2009 3. Juni 2009
4 13 18. September 2008 20. November 2008 15. April 2014 23. April 2014
5 12 17. September 2009 10. Dezember 2009 23. April 2014 30. April 2014
6 14 16. September 2010 16. Dezember 2010
7 13 15. September 2011 15. Dezember 2011
8 10 11. Oktober 2012 20. Dezember 2012
9 10 4. September 2013 6. November 2013
10 10 Januar 2015
11 10
12 10

Staffel 1[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der ersten Staffel war vom 4. August bis zum 15. September 2005 auf dem US-amerikanischen Kabelsender FX zu sehen.[1] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete Comedy Central Deutschland vom 18. Januar bis zum 17. Februar 2007.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
1  1  Alles Rassisten! The Gang Gets Racist 4. Aug. 2005 18. Jan. 2007 John Fortenberry Charlie Day & Rob McElhenney
2  2  Plötzlich Vater Charlie Wants an Abortion 11. Aug. 2005 1. Feb. 2007 John Fortenberry Charlie Day & Rob McElhenney
3  3  Alkoholprobleme Underage Drinking: A National Concern 18. Aug. 2005 8. Feb. 2007 Dan Attias Rob McElhenney
4  4  Die Mitleidstour Charlie Has Cancer 25. Aug. 2005 10. Feb. 2007 Rob McElhenney Rob McElhenney
5  5  Schießwut Gun Fever 1. Sep. 2005 15. Feb. 2007 Dan Attias Glenn Howerton
6  6  Der unbekannte Tote The Gang Finds a Dead Guy 8. Sep. 2005 17. Feb. 2007 Dan Attias Rob McElhenney
7  7  Charlie wird belästigt Charlie Got Molested 16. Sep. 2005 25. Jan. 2007 John Fortenberry Rob McElhenney

Staffel 2[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der zweiten Staffel war vom 29. Juni bis zum 17. August 2006 auf dem US-amerikanischen Kabelsender FX zu sehen.[3] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete Comedy Central Deutschland vom 24. März bis zum 19. Mai 2007.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
8  1  Daddy flippt aus Charlie Gets Crippled 29. Juni 2006 22. Apr. 2007 Rob McElhenney Rob McElhenney & Charlie Day & Glenn Howerton
9  2  Wilde Baumaßnahmen The Gang Goes Jihad 29. Juni 2006 22. Apr. 2007 Dan Attias Rob McElhenney
10  3  Die Sozialschiene Dennis and Dee Go on Welfare 6. Juli 2006 5. Mai 2007 Dan Attias Rob McElhenney
11  4  Sex-Karussell Mac Bangs Dennis’ Mom 6. Juli 2006 5. Mai 2007 Dan Attias Charlie Day & Glenn Howerton
12  5  Hundert Dollar Baby Hundred Dollar Baby 13. Juli 2006 12. Mai 2007 Dan Attias Rob McElhenney & Charlie Day & Glenn Howerton
13  6  Im Basketballrausch The Gang Gives Back 20. Juli 2006 12. Mai 2007 Dan Attias Charlie Day
14  7  Mit Gott im selben Boot The Gang Exploits a Miracle 27. Juli 2006 19. Mai 2007 Dan Attias Charlie Day & Chris Romano & Eric Falconer
15  8  So läuft das in der Politik The Gang Runs for Office 3. Aug. 2006 24. Mär. 2007 Dan Attias David Hornsby
16  9  Captain America Charlie Goes America All Over Everybody’s Ass 10. Aug. 2006 24. Mär. 2007 Dan Attias Rob McElhenney & Charlie Day
17  10  Alte One-Night-Stands Dennis and Dee Get a New Dad 17. Aug. 2006 25. Mär. 2007 Dan Attias Rob McElhenney

Staffel 3[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der dritten Staffel war vom 13. September bis zum 15. November 2007 auf dem US-amerikanischen Kabelsender FX zu sehen.[4] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete Comedy Central Deutschland vom 18. Februar bis zum 3. Juni 2009.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
18  1  Das Müllcontainer-Baby The Gang Finds a Dumpster Baby 13. Sep. 2007 18. Feb. 2009 Jerry Levine Rob McElhenney & Charlie Day
19  2  Die Unbesiegbaren The Gang Gets Invincible 13. Sep. 2007 25. Feb. 2009 Fred Savage Charlie Day & Glenn Howerton & David Hornsby
20  3  Die Erbschleicher Dennis and Dee’s Mom Is Dead 20. Sep. 2007 4. Mär. 2009 Matt Shakman Rob McElhenney & David Hornsby
21  4  Die Rache der McPoyles The Gang Gets Held Hostage 20. Sep. 2007 11. Mär. 2009 Fred Savage Lisa Parsons & Rob McElhenney
22  5  Das Aluminium-Monster und Fatty Magoo The Aluminum Monster vs. Fatty McGoo 27. Sep. 2007 18. Mär. 2009 Fred Savage Charlie Day & Glenn Howerton
23  6  Ärger mit Nordkorea The Gang Solves the North Korea Situation 27. Sep. 2007 25. Mär. 2009 Fred Savage Charlie Day & Scott Marder & Rob Rosell
24  7  Feindliche Nicht-Übernahme The Gang Sells Out 4. Okt. 2007 8. Apr. 2009 Matt Shakman Charlie Day & David Hornsby
25  8  Der Promifaktor Frank Sets Sweet Dee on Fire 4. Okt. 2007 15. Apr. 2009 Fred Savage Rob McElhenney, Scott Marder & Rob Rosell
26  9  Sex, Drugs and Rap ?n? Roll Sweet Dee’s Dating a Retarded Person 11. Okt. 2007 22. Apr. 2009 Jerry Levine Glenn Howerton, Scott Marder & Rob Rosell
27  10  Mit dem Killer auf du und du Mac is a Serial Killer 18. Okt. 2007 29. Apr. 2009 Jerry Levine Charlie Day & David Hornsby
28  11  Dennis, der Kinderschänder? Dennis Looks Like a Registered Sex Offender 25. Okt. 2007 6. Mai 2009 Jerry Levine Rob McElhenney
29  12  ’ne Nase voll Stoff – Teil 1 The Gang Gets Whacked (1) 1. Nov. 2007 13. Mai 2009 Matt Shakman Glenn Howerton & Scott Marder & Rob Rosell
30  13  ’ne Nase voll Stoff – Teil 2 The Gang Gets Whacked (2) 1. Nov. 2007 20. Mai 2009 Matt Shakman Scott Marder & Rob Rosell
31  14  Die Möchtegern-Cops Bums: Making a Mess All Over the City 8. Nov. 2007 27. Mai 2009 Jerry Levine Charlie Day & David Hornsby
32  15  Dance, Baby, dance The Gang Dances Their Asses Off 15. Nov. 2007 3. Juni 2009 Matt Shakman David Hornsby & Scott Marder & Rob Rosell

Staffel 4[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der vierten Staffel war vom 18. September bis zum 20. November 2008 auf dem US-amerikanischen Kabelsender FX zu sehen.[5] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Pay-TV-Sender ProSieben Fun vom 15. bis zum 23. April 2014.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
33  1  Menschenjäger Mac & Dennis: Manhunters 18. Sep. 2008 15. Apr. 2014 Fred Savage Charlie Day & Jordan Young & Elijah Aron
34  2  Die Benzinkrise The Gang Solves the Gas Crisis 18. Sep. 2008 15. Apr. 2014 Matt Shakman Charlie Day & Sonny Lee & Patrick Walsh
35  3  Paddy’s Top Model America’s Next Top Paddy’s Billboard Model Contest 25. Sep. 2008 16. Apr. 2014 Fred Savage Rob McElhenney & Charlie Day & Adam Stein
36  4  Projekt „Bad Ass“ Mac’s Banging the Waitress 25. Sep. 2008 16. Apr. 2014 Fred Savage David Hornsby
37  5  Mac und Charlie sterben – Teil 1 Mac and Charlie Die (1) 2. Okt. 2008 17. Apr. 2014 Fred Savage & Matt Shakman Charlie Day & Glenn Howerton & Rob McElhenney
38  6  Mac und Charlie sterben – Teil 2 Mac and Charlie Die (2) 2. Okt. 2008 17. Apr. 2014 Fred Savage Charlie Day & Glenn Howerton & Rob McElhenney
39  7  Wer hat ins Bett gemacht? Who Pooped the Bed? 9. Okt. 2008 18. Apr. 2014 Fred Savage Rob McElhenney & Scott Marder & Rob Rosell
40  8  Die schlimmste Bar in Philadelphia Paddy’s Pub: The Worst Bar in Philadelphia 16. Okt. 2008 18. Apr. 2014 Matt Shakman Scott Marder & Rob Rosell & David Hornsby
41  9  Dennis Reynolds: Ein erotisches Leben Dennis Reynolds: An Erotic Life 23. Okt. 2008 21. Apr. 2014 Fred Savage Glenn Howerton & Rob Rosell & Scott Marder
42  10  Dee hat einen Herzinfarkt Sweet Dee Has a Heart Attack 30. Okt. 2008 21. Apr. 2014 Matt Shakman Rob Rosell & Scott Marder
43  11  Geteert und gefedert The Gang Cracks the Liberty Bell 6. Nov. 2008 22. Apr. 2014 Matt Shakman Rob McElhenney & Glenn Howerton & David Hornsby
44  12  Renovierung extrem The Gang Gets Extreme: Home Makeover Edition 13. Okt. 2008 22. Apr. 2014 Fred Savage Charlie Day & Glenn Howerton & David Hornsby
45  13  Der Nachtmann kommt The Nightman Cometh 20. Okt. 2008 23. Apr. 2014 Matt Shakman Charlie Day & Glenn Howerton & Rob McElhenney

Staffel 5[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der fünften Staffel war vom 17 September bis zum 10. Dezember 2009 auf dem US-amerikanischen Kabelsender FX zu sehen.[6] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Pay-TV-Sender ProSieben Fun vom 23. bis zum 30. April 2014.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
46  1  Die Immobilienkrise The Gang Exploits the Mortgage Crisis 17. Sep. 2009 23. Apr. 2014 Randall Einhorn Becky Mann & Audra Sielaff
47  2  Der Roadtrip The Gang Hits the Road 24. Sep. 2009 24. Apr. 2014 Fred Savage Charlie Day & Glenn Howerton
48  3  Wirtschaft für Anfänger The Great Recession 1. Okt. 2009 24. Apr. 2014 Fred Savage David Hornsby
49  4  Wein in Dosen The Gang Gives Frank an Intervention 8. Okt. 2009 25. Apr. 2014 Fred Savage Scott Marder & Rob Rosell
50  5  Die Kellnerin heiratet The Waitress Is Getting Married 15. Okt. 2009 25. Apr. 2014 Fred Savage Charlie Day & Glenn Howerton
51  6  Der geheime Tunnel The World Series Defense 22. Okt. 2009 28. Apr. 2014 Randall Einhorn David Hornsby
52  7  Wrestling für die Truppen The Gang Wrestles for the Troops 29. Okt. 2009 28. Apr. 2014 Randall Einhorn Scott Marder & Rob Rosell
53  8  Paddy’s Bar und die Katzen-Schläppchen Paddy’s Pub: Home of the Original Kitten Mittens 5. Nov. 2009 29. Apr. 2014 Randall Einhorn Sonny Lee & Patrick Walsh
54  9  Katzenjammer Mac and Dennis Break Up 12. Nov. 2009 29. Apr. 2014 Fred Savage Scott Marder & Rob Rosell
55  10  Das D.E.N.N.I.S. System The D.E.N.N.I.S. System 19. Nov. 2009 30. Apr. 2014 Randall Einhorn David Hornsby & Scott Marder & Rob Rosell
56  11  Hollywood ruft Mac and Charlie Write a Movie 3. Dez. 2009 30. Apr. 2014 Randall Einhorn Glenn Howerton & Rob McElhenney
57  12  Alte Rivalitäten The Gang Reignites the Rivalry 10. Dez. 2009 30. Apr. 2014 Randall Einhorn Dave Chernin & Charlie Day

Staffel 6[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der sechsten Staffel war vom 16. September bis zum 9. Dezember 2010 auf dem US-amerikanischen Kabelsender FX zu sehen.[7] Eine deutschsprachige Erstausstrahlung wurde bisher noch nicht gesendet.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (—) Regie Drehbuch
58  1  Mac Fights Gay Marriage 16. Sep. 2010 Randall Einhorn Becky Mann & Audra Sielaff
59  2  Dennis Gets Divorced 23. Sep. 2010 Randall Einhorn Dave Chernin & John Chernin
60  3  The Gang Buys a Boat 30. Sep. 2010 Randall Einhorn Charlie Day & Rob McElhenney
61  4  Mac’s Big Break 7. Okt. 2010 Randall Einhorn Rob Rosell
62  5  Mac and Charlie: White Trash 14. Okt. 2010 Randall Einhorn Luvh Rakhe
63  6  Mac’s Mom Burns Her House Down 21. Okt. 2010 Matt Shakman Scott Marder & Rob Rosell
64  7  Who Got Dee Pregnant? 28. Okt. 2010 Randall Einhorn Charlie Day & Rob McElhenney
65  8  The Gang Gets a New Member 4. Nov. 2010 Matt Shakman David Hornsby
66  9  Dee Reynolds: Shaping America’s Youth 11. Nov. 2010 Matt Shakman David Hornsby
67  10  Charlie Kelly: King of the Rats 18. Nov. 2010 Matt Shakman Scott Marder & Rob Rosell
68  11  The Gang Gets Stranded in the Woods 2. Dez. 2010 Matt Shakman Scott Marder, Rob Rosell & Luvh Rakhe
69  12  Dee Gives Birth 9. Dez. 2010 Matt Shakman David Hornsby & Becky Mann & Audra Sielaff
70  13  A Very Sunny Christmas (1)[Anm. 1] 16. Dez. 2010 Fred Savage Charlie Day & Rob McElhenney
71  14  A Very Sunny Christmas (2)[Anm. 1] 16. Dez. 2010 Fred Savage Charlie Day & Rob McElhenney

Staffel 7[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der siebten Staffel war vom 15. September bis zum 15. Dezember 2011 auf dem US-amerikanischen Kabelsender FX zu sehen.[8] Eine deutschsprachige Erstausstrahlung wurde bisher noch nicht gesendet.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (—) Regie Drehbuch
72  1  Frank’s Pretty Woman 15. Sep. 2011 Matt Shakman Scott Marder & Rob Rosell
73  2  The Gang Goes to the Jersey Shore 22. Sep. 2011 Matt Shakman Dave Chernin & John Chernin
74  3  Frank Reynolds’ Little Beauties 29. Sep. 2011 Matt Shakman Scott Marder & Rob Rosell
75  4  Sweet Dee Gets Audited 6. Okt. 2011 Matt Shakman Rob McElhenney, Glenn Howerton & Charlie Day
76  5  Frank’s Brother 13. Okt. 2011 Matt Shakman David Hornsby
77  6  The Storm of the Century 20. Okt. 2011 Matt Shakman Charles W. Hornsby
78  7  Chardee MacDennis: The Game of Games 27. Nov. 2011 Matt Shakman Charlie Day & Rob McElhenney
79  8  The Anti-Social Network 3. Nov. 2011 Matt Shakman Charlie Day & Glenn Howerton
80  9  The Gang Gets Trapped 10. Nov. 2011 Matt Shakman Luvh Rakhe
81  10  How Mac Got Fat 17. Nov. 2011 Randall Einhorn & Matt Shakman Scott Marder & Mehar Sethi
82  11  Thunder Gun Express 1. Dez. 2011 Matt Shakman Dave Chernin & John Chernin
83  12  The High School Reunion 8. Dez. 2011 Matt Shakman Glenn Howerton & Rob McElhenney
84  13  The High School Reunion, Part 2: The Gang’s Revenge 15. Dez. 2011 Matt Shakman Glenn Howerton & Rob McElhenney

Staffel 8[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der achten Staffel ist seit dem 11. Oktober 2012 auf dem US-amerikanischen Kabelsender FX zu sehen.[9] Eine deutschsprachige Erstausstrahlung wurde bisher noch nicht gesendet.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (—) Regie Drehbuch
85  1  Pop–Pop: The Final Solution 11. Okt. 2012 Matt Shakman Charlie Day, Glenn Howerton & Rob McElhenney
86  2  The Gang Recycles Their Trash 18. Okt. 2012 Matt Shakman Charlie Day, Glenn Howerton & Rob McElhenney
87  3  Maureen Ponderosa’s Wedding Massacre 25. Okt. 2012 Richie Keen Charlie Day, Glenn Howerton & Rob McElhenney
88  4  Charlie and Dee Find Love 1. Nov. 2012 Richie Keen Charlie Day, Glenn Howerton & Rob McElhenney
89  5  The Gang Gets Analyzed 8. Nov. 2012 Todd Biermann Luvh Rakhe
90  6  Charlie’s Mom Has Cancer 15. Nov. 2012 Richie Keen Scott Marder & Rob Rosell
91  7  Frank’s Back in Business 29. Nov. 2012 Richie Keen Dave Chernin & John Chernin
92  8  Charlie Rules the World 6. Dez. 2012 Matt Shakman David Hornsby
93  9  The Gang Dines Out 13. Dez. 2012 Matt Shakman Mehar Sethi
94  10  Reynolds vs. Reynolds: The Cereal Defense 20. Dez. 2012 Richie Keen Charlie Day, Glenn Howerton & Rob McElhenney

Staffel 9[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der neunten Staffel war vom 4. September bis zum 27. November 2013 auf dem FX-Schwesternsender FXX zu sehen.[10] Eine deutschsprachige Erstausstrahlung wurde bisher noch nicht gesendet.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (—) Regie Drehbuch
95  1  The Gang Broke Dee 4. Sep. 2013 Richie Keen Charlie Day, Glenn Howerton & Rob McElhenney
96  2  Gun Fever Too: Still Hot 11. Sep. 2013 Todd Biermann Charlie Day, Glenn Howerton & Rob McElhenney
97  3  The Gang Tries Desperately to Win an Award 18. Sep. 2013 Richie Keen David Hornsby
98  4  Mac and Dennis Buy a Timeshare 25. Sep. 2013 Dan Attias Dave Chernin & John Chernin
99  5  Mac Day 2. Okt. 2013 Richie Keen Charlie Day, Glenn Howerton & Rob McElhenney
100  6  The Gang Saves the Day 9. Okt. 2013 Dan Attias Dave Chernin & John Chernin
101  7  The Gang Gets Quarantined 16. Okt. 2013 Heath Cullens David Hornsby
102  8  Flowers for Charlie 23. Okt. 2013 Dan Attias David Benioff & D. B. Weiss
103  9  The Gang Makes Lethal Weapon 6 30. Okt. 2013 Dan Attias Scott Marder
104  10  The Gang Squashes Their Beefs 6. Nov. 2013 Todd Biermann Rob Rosell

Staffel 10[Bearbeiten]

Die Ausstrahlung der zehnteiligen zehnten Staffel soll im Januar 2015 bei FXX beginnen.[11]

Staffel 11 & 12[Bearbeiten]

Im April 2014 wurde die Serie von FXX um zwei weitere Staffeln mit je zehn Episoden verlängert.[11]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. a b Diese Doppelfolge wurde bereits am 17. November 2009 auf DVD und Blu-ray veröffentlicht und erst am 16. Dezember 2010 auf FX als die letzten beiden Episode der sechsten Staffel ausgestrahlt.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. It’s Always Sunny in Philadelphia: Season 1. In: Zap2it.com. Abgerufen am 26. November 2011.
  2. a b c d e f g h i It’s Always Sunny in Philadelphia: Sendetermine der Fernsehserie auf Comedy Central. In: Fernsehserien.de. Abgerufen am 26. November 2011.
  3. It’s Always Sunny in Philadelphia: Season 2. In: Zap2it.com. Abgerufen am 26. November 2011.
  4. It’s Always Sunny in Philadelphia: Season 3. In: Zap2it.com. Abgerufen am 26. November 2011.
  5. It’s Always Sunny in Philadelphia: Season 4. In: Zap2it.com. Abgerufen am 26. November 2011.
  6. It’s Always Sunny in Philadelphia: Season 5. In: Zap2it.com. Abgerufen am 26. November 2011.
  7. It’s Always Sunny in Philadelphia: Season 6. In: Zap2it.com. Abgerufen am 26. November 2011.
  8. It’s Always Sunny in Philadelphia: Season 7. In: Zap2it.com. Abgerufen am 26. November 2011.
  9. It’s Always Sunny in Philadelphia: Season 8. In: Zap2it.com. Abgerufen am 12. Oktober 2012.
  10. It’s Always Sunny in Philadelphia: Season 9. In: Zap2it.com. Abgerufen am 13. September 2013.
  11. a b Nellie Andreeva: Rob McElhenney, Glenn Howerton & Charlie Day Ink Big New 3-Year Deal With FX Prods. That Includes 2-Year Renewal Of ‘It’s Always Sunny In Philadelphia’, Series Pickup Of Tracy Morgan Comedy, Pilot & Script Orders. In: Deadline.com. 4. April 2014. Abgerufen am 5. April 2014.