Nikita (1997)/Episodenliste

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Liste der Episoden von Nikita)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Episodenliste enthält alle Episoden der kanadischen Actionserie Nikita, sortiert nach der US-amerikanischen Erstausstrahlung. Zwischen 1997 und 2001 entstanden in fünf Staffeln 96 Episoden mit einer Länge von jeweils etwa 45 Minuten.

Übersicht[Bearbeiten]

Staffel Episoden­anzahl Erstausstrahlung USA Deutschsprachige Erstausstrahlung
Staffelpremiere Staffelfinale Staffelpremiere Staffelfinale
1 22 13. Januar 1997 5. Oktober 1997 18. Januar 1999
2 22 4. Januar 1998 30. August 1998
3 22 3. Januar 1999 29. August 1999
4 22 9. Januar 2000 27. August 2000
5 8 7. Januar 2001 4. März 2001

Staffel 1[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der ersten Staffel war vom 13. Januar bis zum 5. Oktober 1997 auf dem US-amerikanischen Kabelsender USA Network zu sehen.[1] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendet der deutsche Free-TV-Sender RTL II ab dem 18. Januar 1999.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
1 1 Die Prüfung Nikita 13. Jan. 1997 18. Jan. 1999 Jon Cassar Cyrus Nowrasteh
2 2 Der Todesengel Friend 20. Jan. 1997 Guy Magar Naomi Janzen
3 3 Tod einer Freundin Simone 27. Jan. 1997 Jerry Ciccoritti Michael Loceff
4 4 Der Wohltäter Charity 3. Feb. 1997 Kari Skogland Robert Cochran
5 5 Mutterliebe Mother 10. Feb. 1997 Guy Magar Naomi Janzen
6 6 Giftgasanschlag Love 17. Feb. 1997 Jon Cassar Michael Loceff
7 7 Verrat Treason 24. Feb. 1997 Jerry Ciccoritti Robert Cochran
8 8 Schmutziges Spiel Escape 3. Mär. 1997 George Bloomfield Andrew Dettmann & Daniel Trudy
9 9 Gefahr für Sektion 1 Gray 10. Mär. 1997 Ken Girotti Robert Cochran
10 10 Doppelleben Choice 7. Apr. 1997 George Bloomfielf Michael Loceff
11 11 Geballte Ladung Rescue 14. Apr. 1997 Ken Girotti Peter Bellwood
12 12 Der Super-Gau Innocent 21. Apr. 1997 George Bloomfield Michael Loceff
13 13 Die Psychopathin Recruit 22. Juni 1997 Reza Badiyi Larry Riskin
14 14 Schachmatt Gambit 29. Juni 1997 Jon Cassar Michael Loceff
15 15 Besessen Obsessed 20. Juli 1997 T.J. Scott Robert Cochran
16 16 Kein harter Kämpfer Noise 27. Juli 1997 Reza Badiyi & T.J. Scott Michael Loceff
17 17 Krieg War 3. Aug. 1997 René Bonnière Maurice Hurley
18 18 Väter und Söhne Missing 10. Aug. 1997 Reza Badiyi Naomi Janzen
19 19 Wendepunkt Voices 17. Aug. 1997 David Warry-Smith Maurice Hurley
20 20 Gehirnwäsche Brainwash 21. Sep. 1997 René Bonnière Peter Bellwood
21 21 Das Urteil Verdict 28. Sep. 1997 René Bonnière & Gilbert M. Shilton Peter Bellwood & Robert Cochran
22 22 Gnade Mercy 5. Okt. 1997 Joseph Scanlan Michael Loceff

Staffel 2[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der zweiten Staffel war vom 4. Januar bis zum 30. August 1998 auf dem US-amerikanischen Kabelsender USA Network zu sehen.[2] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendet der österreichische Free-TV-Sender ORF eins.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (A) Regie Drehbuch
23 1 Der Maulwurf Hard Landing 4. Jan. 1998 Jon Cassar Michael Loceff
24 2 Unter Verdacht Spec Ops 11. Jan. 1998 T.J. Scott Robert Cochran
25 3 Bewährungsprobe Third Person 18. Jan. 1998 Jon Cassar Michael Loceff
26 4 Eine Liebe zerbricht Approaching Zero 1. Feb. 1998 René Bonnière Michael Loceff
27 5 Führungswechsel New Regime 1. Mär. 1998 Jon Cassar Robert Cochran
28 6 Einsame Entscheidung Mandatory Refusal 8. Mär. 1998 Ken Girotti David Ehrman
29 7 Zwiespalt Half-Life 22. Mär. 1998 René Bonnière Maurice Hurley
30 8 Dunkle Kanäle Darkness Visible 29. Mär. 1998 Ken Girotti David Ehrman
31 9 Die lebende Bombe Open Heart 5. Apr. 1998 René Bonnière Elliot Stern
32 10 Mission ohne Mitgefühl First Mission 12. Apr. 1998 Guy Magar Peter Mohan & Jim Henshaw
33 11 Fahrt ins Jenseits Psychic Pilgrim 19. Apr. 1998 René Bonnière Michael Loceff
34 12 Doppeltes Spiel Soul Sacrifice 14. Juni 1998 David Warry-Smith Michael Loceff
35 13 Agent ohne Vergangenheit Not Was 21. Juni 1998 René Bonnière Michael Loceff
36 14 Ausgleichende Gerechtigkeit Double Date 28. Juni 1998 Jon Cassar Robert Cochran
37 15 Der Wunderknabe Fuzzy Logic 5. Juli 1998 Ken Girotti Michael Loceff
38 16 Alte Gewohnheiten Old Habits 12. Juli 1998 Terry Ingram Maurice Hurley
39 17 Der schleichende Tod Inside Out 26. Juli 1998 Ken Girotti Maurice Hurley
40 18 Agentenliebe Off Profile 2. Aug. 1998 John Fawcett David Ehrman
41 19 Ausgetrickst Last Night 9. Aug. 1998 Clark Johnson Robert Cochran
42 20 Der Nebenbuhler In Between 16. Aug. 1998 Joseph Scanlan Michael Loceff
43 21 Machtspiele Adrian’s Garden 23. Aug. 1998 Brad Turner Michael Loceff
44 22 Alles oder nichts End Game 30. Aug. 1998 Joseph Scanlan Robert Cochran & David Ehrman

Staffel 3[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der dritten Staffel war vom 3. Januar bis zum 29. August 1999 auf dem US-amerikanischen Kabelsender USA Network zu sehen.[3] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendet der österreichische Free-TV-Sender ORF eins.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (A) Regie Drehbuch
45 1 Macht in Sektion 1 Looking for Michael 3. Jan. 1999 Jon Cassar Michael Loceff
46 2 Der verlorene Vater Someone Else’s Shadow 10. Jan. 1999 René Bonnière Michael Loceff
47 3 Gefühle unerwünscht Opening Night Jitters 17. Jan. 1999 Jon Cassar David J. Burke
48 4 Die Pforten der Hölle Gates of Hell 24. Jan. 1999 René Bonnière Robert Cochran
49 5 Die Killer-Fabrik Imitation of Death 7. Mär. 1999 Brad Turner Cyrus Nowrasteh
50 6 Eine politische Affäre Love and Country 21. Mär. 1999 Ted Hanlan Laurence Hertzog
51 7 Katz und Maus Cat and Mouse 28. Mär. 1999 Terry Ingram Ed Horowitz
52 8 Das Superhirn Outside the Box 4. Apr. 1999 Gord Langevin James Korris
53 9 Der Bluff Slipping Into Darkness 11. Apr. 1999 Rick Jacobson Peter M. Lenkov
54 10 Die Peruze-Brüder Under the Influence 25. Apr. 1999 Rick Jacobson Peter M. Lenkov
55 11 Erinnerungen Walk on By 25. Apr. 1999 René Bonnière Michael Loceff
56 12 Schmerzgrenze Threshold of Pain 6. Juni 1999 Terry Ingram Michael Sloan
57 13 Jenseits der Grenzen Beyond the Pale 13. Juni 1999 René Bonnière Lawrence Hertzog
58 14 Gewissensfragen Hand to Hand 20. Juni 1999 T.J. Scott Ed Horowitz
59 15 Sarahs letzter Auftrag Before I Sleep 27. Juni 1999 Joel Surnow Peter M. Lenkov
60 16 Die Evakuierung I Remember Paris 18. Juli 1999 Terry Ingram Michael Loceff
61 17 Gefährliche Versuchung All Good Things 25. Juli 1999 Terry Ingram Ed Horowitz
62 18 Degradiert Third Party Ripoff 1. Aug. 1999 T.J. Scott Michael Loceff
63 19 Der Überläufer Any Means Necessary 8. Aug. 1999 David Straiton Lawrence Hertzog
64 20 Intrigen Three Eyed Turtle 15. Aug. 1999 Jon Cassar Maurice Hurley
65 21 Spiel mit dem Feuer Playing With Fire 22. Aug. 1999 Joseph Scanlan Peter M. Lenkov
66 22 Gezählte Tage On Borrowed Time 29. Aug. 1999 Ted Hanlan Peter M. Lenkov

Staffel 4[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der vierten Staffel war vom 9. Januar bis zum 27. August 2000 auf dem US-amerikanischen Kabelsender USA Network zu sehen.[4] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendet der österreichische Free-TV-Sender ORF eins.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (A) Regie Drehbuch
67 1 Ohne Gefühle Getting Out of Reverse 9. Jan. 2000 Jon Cassar Michael Loceff
68 2 Michael auf der Flucht There Are No Missions 9. Jan. 2000 René Bonnière Michael Loceff
69 3 Der Blumengarten View of the Garden 16. Jan. 2000 Jon Cassar Robert Cochran
70 4 Die Umwandlung Into the Looking Glass 23. Jan. 2000 René Bonnière Peter M. Lenkov
71 5 Nikitas Hochzeit Man in the Middle 20. Feb. 2000 Ted Hanlan Lawrence Hertzog
72 6 Anschlag in Den Haag Love, Honor and Cherish 27. Feb. 2000 Terry Ingram Lawrence Hertzog
73 7 Walters Geheimnis Sympathy for the Devil 5. Mär. 2000 Brad Turner Lawrence Hertzog
74 8 Niemand lebt für immer No One Lives Forever 12. Mär. 2000 Brad Turner Peter M. Lenkov
75 9 Der Giftgas-Anschlag Down A Crooked Path 19. Mär. 2000 Terry Ingram Peter M. Lenkov
76 10 Der Junge von Sektion Vier He Came From Four 2. Apr. 2000 René Bonnière Ed Horowitz
77 11 Zeit für Helden Time to be Heroes 16. Apr. 2000 Jerry Ciccoritti Peter M. Lenkov
78 12 Madelines große Liebe Hell Hath No Fury 23. Apr. 2000 René Bonnière Lawrence Hertzog
79 13 Abschied von der Vergangenheit Kiss the Past Goodbye 25. Juni 2000 Brad Turner Frederick Rappaport
80 14 Der Kardinal Line in the Sand 2. Juli 2000 Joel Surnow Peter M. Lenkov
81 15 Ein Computer spielt falsch Abort, Fail, Retry, Terminate 16. Juli 2000 Brad Turner Peter M. Lenkov
82 16 Satellit gesucht Catch A Falling Star 23. Juli 2000 Joseph Scanlan Lawrence Hertzog
83 17 Der Waffenstillstand Sleeping with the Enemy 30. Juli 2000 Jon Cassar Erica Byrne
84 18 Der Spielzeugkeller Toys in the Basement 6. Aug. 2000 René Bonnière Lawrence Hertzog
85 19 Ausgeschaltet Time Out of Mind 13. Aug. 2000 Brad Turner David Ehrman
86 20 Das Gesicht im Spiegel Face in the Mirror 20. Aug. 2000 René Bonnière Peter M. Lenkov & Lawrence Hertzog
87 21 Durchs Mauseloch Up the Rabbit Hole 27. Aug. 2000 Terry Ingram Lawrence Hertzog & Peter M. Lenkov
88 22 Der Abschied Four Light Years Farther 27. Aug. 2000 Joseph Scanlan Michael Loceff

Staffel 5[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der fünften Staffel war vom 7. Januar bis zum 4. März 2001 auf dem US-amerikanischen Kabelsender USA Network zu sehen.[5] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendet der österreichische Free-TV-Sender ORF eins.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (A) Regie Drehbuch
89 1 Alte Bekanntschaften Déjà Vu All Over Again 7. Jan. 2001 Jon Cassar Robert Cochran
90 2 Die Wiederauferstehung A Girl Who Wasn’t There 14. Jan. 2001 Terry Ingram Lawrence Hertzog
91 3 Die Gehirnwäsche In Through the Out Door 21. Jan. 2001 René Bonnière David Wolkove
92 4 Die ganze Welt ist eine Bühne All the World’s A Stags 4. Feb. 2001 Joel Surnow David Wolkove
93 5 Der Mann hinter dem Vorhang The Man Behind the Curtain 11. Feb. 2001 René Bonnière Lawrence Hertzog
94 6 Anschlag auf Nikita The Evil That Men Do 18. Feb. 2001 Roy Dupuis Andy Horne & Katherine Tomlinson
95 7 Zwischen den Fronten Let No Man Put Asunder 25. Feb. 2001 René Bonnière Lawrence Hertzog
96 8 Endspiel A Time For Every Purpose 4. Mär. 2001 Brad Turner Michael Loceff

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. La Femme Nikita: Season 1. In: Zap2it.com. Abgerufen am 30. Juni 2013.
  2. La Femme Nikita: Season 2. In: Zap2it.com. Abgerufen am 30. Juni 2013.
  3. La Femme Nikita: Season 3. In: Zap2it.com. Abgerufen am 30. Juni 2013.
  4. La Femme Nikita: Season 4. In: Zap2it.com. Abgerufen am 30. Juni 2013.
  5. La Femme Nikita: Season 5. In: Zap2it.com. Abgerufen am 30. Juni 2013.