Liste der Freescale-Produkte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine nicht ganz vollständige Liste der Freescale Semiconductor (ehemals Motorola) bis etwa 2004.

Mikroprozessoren[Bearbeiten]

Frühe Mikroprozessoren[Bearbeiten]

68000 Serie (CISC)[Bearbeiten]

88000 Serie (RISC)[Bearbeiten]

PowerPC Serie (RISC)[Bearbeiten]

32/64-Bit-Architektur, in Kooperation mit IBM.

Mikrocontroller[Bearbeiten]

6800 basierend[Bearbeiten]

8 Bit[Bearbeiten]

16 Bit[Bearbeiten]

68000 basierend[Bearbeiten]

M·CORE basierend[Bearbeiten]

Die M·CORE basierten RISC Mikrocontroller sind 32-Bit-Prozessoren die speziell für stromsparende Anforderungen entworfen wurden.

Die M·CORE Familie sowie die 68000-Familie haben einen “user mode” und einen “supervisor mode”. In beiden Modi sind ein 32-Bit-PC und 16 32 Bit breite Register nutzbar.

Der Instruktionen-Satz des M·CORE weicht sehr von der 68000-Familie ab. Der M·CORE ist eine vollständige load-store machine Architektur mit 16-Bit-Instruktionen während die Instruktionen der 68000-Familie unterschiedliche Länge besitzen. 68000 Assembler Sourcen können allerdings problemlos/automatisch in M·CORE Assembler umgewandelt werden.

Der M·CORE Prozessorkern ist von Atmel für Smart Cards lizenziert worden.

  • MMC2001
  • MMC2114

PowerPC basierend[Bearbeiten]

ARM basierend[Bearbeiten]

ARM7TDMI basierende Mikrocontroller für Fahrzeuge[Bearbeiten]

  • MAC71xx
  • MAC72xx

i.MX (DragonBall MX)[Bearbeiten]

ARM9/11 sowie Cortex-A8/A9 basierende Multimedia-Prozessoren.

  • i.MX1 Serie (ARM920 basiert, z.B. MC9328MX1)
  • i.MX2 Serie (ARM926 basiert, z.B. MC9328MX21)
  • i.MX3 Serie (ARM11 basiert, z.B. MCIMX37)
  • i.MX5 Serie (Cortex-A8 basiert, z.B. MCIMX515)
  • i.MX6 Serie (Cortex-A9 basiert, z.B. MCIMX6 quad)

TPU und ETPU Module[Bearbeiten]

Die Time Processing Unit (TPU) und die Enhanced Time Processing Unit (eTPU) sind größtenteils autonome Timing-Komponenten die sich in einigen Freescale-Produkten befinden.

  • MC68832 (TPU)
  • MPC5554 (PowerPC) (eTPU)
  • MCF5232, MCF5233, MCF5234, MCF5235 (ColdFire) (eTPU)

DSPs[Bearbeiten]

Anmerkung: Die 56XXX-Serie ist weithin als 56000-Serie bekannt (auch 56k genannt).

56000 Serie[Bearbeiten]

96000 Serie[Bearbeiten]

StarCore Serie[Bearbeiten]

  • MSC8101/3 Single SC140 Core, 300 MHz
  • MSC8102 Quad SC140 Core, 275 MHz (eingestellt)
  • MSC8122/26 Quad SC140 Core, 500 MHz
  • MSC711x Single SC1400 Core, 200/300 MHz
  • MSC8144 Quad SC3400 Core, 1 GHz

RCFs[Bearbeiten]

  • MRC6011