Liste der Gouverneure Chiles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flagge Neuspaniens

Der Gouverneur Chiles regierte die spanische Kolonie, die damals als Königreich Chile (Reino de Chile) bezeichnet wurde. Dieses Gebiet wurde auch Generalkapitanat Chile genannt. Dementsprechend stand der Gouverneur Chiles auch im Rang eines Generalkapitäns. Bis 1776 war er als Vorsitzender der Real Audiencia von Chile auch oberster Richter des Bezirks.

Während der spanischen Herrschaft hatte Chile in der Zeit von 1540 bis zur Unabhängigkeit 1817 insgesamt 66 Gouverneure.

Regentschaft von Karl V. (bis 1556)[Bearbeiten]

Herrschaft Name Anmerkung
1536 – 1537 Diego de Almagro Gouvernement Nueva Toledo; Ernennung durch Karl V.
Oktober 1540 – Pedro de Valdivia Gouvernement Nueva Extremadura; Ernennung durch F. Pizarro
Dezember 1547 – Francisco de Villagra Velásquez Interim-Gouverneur; Ernennung durch Pedro de Valdivia
Juni 1549 – Pedro de Valdivia Ernennung durch Vizekönig Pedro de la Gasca
(Januar 1554) Francisco de Aguirre de Meneses Ernennung im Testament von Pedro de Valdivia
Amt beansprucht aber nie angetreten
Januar 1554 – Rodrigo de Quiroga Interim-Gouverneur
selbst eingesetzt zum Nachteil von Francisco de Aguirre
März 1554 – (Cabildo von Santiago) Interim-Verwaltung durch die Stadtregierung
Oktober 1554 – März 1557 Francisco de Villagra Velásquez Interim-Gouverneur

Regentschaft von Philipp II. (1556 bis 1598)[Bearbeiten]

Herrschaft Name Anmerkung
April 1557 – García Hurtado de Mendoza Ernennung durch Vizekönig Andrés Hurtado de Mendoza
Februar 1561 – Rodrigo de Quiroga López de Ulloa Interim-Gouverneur
Juli 1561 – Francisco de Villagra Velásquez Interim-Gouverneur
Juli 1563 – Pedro de Villagra y Martínez Interim-Gouverneur
Juni 1565 – Rodrigo de Quiroga López de Ulloa Interim-Gouverneur
August 1567 – (Real Audiencia von Concepción) Interim-Verwaltung durch die Justiz
August 1568 – Melchor Bravo de Saravia
Januar 1575 – Rodrigo de Quiroga López de Ulloa
Februar 1580 – Martín Ruiz de Gamboa Interim-Gouverneur
18. Juli 1583 – Diego García de Cáceres Interim-Gouverneur; in Vertretung von Alonso de Sotomayor
19. September 1583 –
(29. September nach dem neuen Kalender)
Alonso de Sotomayor y Valmediano Ernennung durch Philipp II.
31. Juli 1592 – Pedro de Viscarra de la Barrera Interim-Gouverneur
6. Oktober 1592
- 23. Dezember 1598
Martín García Óñez de Loyola Ernennung durch Philipp II.

Regentschaft von Philipp III. (1598 bis 1621)[Bearbeiten]

Generalkapitanat Chile 1609 bis 1776
Herrschaft Name Anmerkung
Dezember 1598–Mai 1599 Pedro de Viscarra de la Barrera
Mai 1599–August 1600 Francisco de Quiñónez
August 1600–Februar 1601 Alonso García de Ramón
Februar 1601-März 1605 Alonso de Ribera de Pareja erste Amtszeit
März 1605–Juli 1610 Alonso García de Ramón
Juli 1610–Januar 1611 Luis Merlo de la Fuente interimistisch von García Ramón eingesetzt
Januar 1611–März 1612 Juan de la Jaraquemada interimistisch vom Vizekönig von Peru eingesetzt
März 1612–März 1617 Alonso de Ribera de Pareja zweite Amtszeit
März 1617–Januar 1618 Fernando Talaverano Gallegos interimistisch von Ribera eingesetzt
Januar 1618–Dezember 1620 Lope de Ulloa y Lemos
Dezember 1620–November 1621 Cristóbal de la Cerda y Sotomayor interimistisch, von Ulloa eingesetzt

Regentschaft von Philipp IV. (1621 bis 1665)[Bearbeiten]

Herrschaft Name Anmerkung
November 1621–September 1624 Pedro Osores de Ulloa
September 1624–Mai 1625 Francisco de Alava y Nureña interimistisch, von Osores eingesetzt
Mai 1625–Dezember 1629 Luis Fernández de Córdoba y Arce interimistisch, vom Vizekönig von Peru eingesetzt
Dezember 1629–Februar 1639 Francisco Laso de la Vega
Februar 1639–Mai 1646 Francisco López de Zúñiga y Meneses, Marqués de Baides
Mai 1646- 4. Mai 1649 Martín de Mujica y Buitrón
Mai 1649–Mai 1650 Alonso de Figueroa y Córdoba interimistisch
Mai 1650–April 1655 Antonio de Acuña Cabrera im April 1655 vom Cabildo von Concepción abgesetzt, im Juni vom Vizekönig von Peru abberufen
April 1655–Februar 1656 Francisco de la Fuente y Villalobos vom Cabildo von Concepción eingesetzt, aber von der Real Audiencia von Chile nicht anerkannt
Februar 1656–Februar 1662 Pedro Porter Casanate
Februar 1662–Mai 1662 Diego González Montero
Mai 1662–Januar 1664 Ángel de Peredo
Januar 1664–Januar 1668 Francisco de Meneses Brito

Regentschaft von Karl II. (1665 bis 1700)[Bearbeiten]

Herrschaft Name
Januar 1668 – März 1668 Miguel Gómez de Silva
März 1668 - Februar 1670 Diego Dávila Coello y Pacheco, Marqués de Navamorquende
Februar 1670–Oktober 1670 Diego González Montero
Oktober 1670–April 1682 Juan Henríquez de Villalobos
April 1682–Januar 1692 José de Garro
Januar 1692–November 1700 Tomás Marín González de Poveda, Marqués de Cañada Hermosa

Regentschaft von Philipp V. (1700 bis 1746)[Bearbeiten]

Herrschaft Name
November 1700–Februar 1709 Francisco Ibáñez de Peralta
Februar 1709–März 1717 Juan Andrés de Ustariz de Vertizberea
März 1717–Dezember 1717 José de Santiago Concha
17. Dezember 1717–11. November 1733 Gabriel Cano de Aponte
November 1733–Mai 1734 Francisco de Sánchez de la Barreda
Mai 1734–November 1737 Manuel de Salamanca
15. November 1737–4. Juni 1745 José Antonio Manso de Velasco, Conde de Superunda
4. Juni 1745–März 1746 Francisco José de Ovando, Marqués de Ovando
März 1746–Dezember 1755 Domingo Ortiz de Rozas, Conde de Poblaciones

Regentschaft von Ferdinand VI. (1746 bis 1759)[Bearbeiten]

Herrschaft Name
Dezember 1755–September 1761 Manuel d'Amat i de Junyent

Regentschaft von Karl III. (1759 bis 1788)[Bearbeiten]

Generalkapitanat Chile 1776 bis 1818
Herrschaft Name
September 1761–Oktober 1762 Félix de Berroeta
Oktober 1762–August 1768 Antonio de Guill y Gonzaga
August 1768–März 1770 Juan de Balmaceda
März 1770–März 1773 Francisco Javier de Morales
März 1773–Juli 1780 Agustín de Jáuregui
Juli 1780–Dezember 1780 Tomás Álvarez de Acevedo
Dezember 1780–April 1787 Ambrosio de Benavides
April 1787–Mai 1788 Tomás Álvarez de Acevedo

Regentschaft von Karl IV. (1788 bis 1808)[Bearbeiten]

Herrschaft Name
Mai 1788–Mai 1796 Ambrosio O’Higgins de Vallenar, Marqués de Osorno
Mai 1796–September 1796 José de Rezabal y Ugarte
September 1796–Januar 1799 Gabriel de Avilés
Januar 1799–April 1801 Joaquín del Pino Sánchez de Rojas
April 1801–Dezember 1801 José de Santiago Concha Jiménez Lobatón
Dezember 1801–Januar 1802 Francisco Tadeo Díez de Medina
Januar 1802–Februar 1808 Luis Muñoz de Guzmán
Februar 1808–April 1808 Juan Rodríguez Ballesteros

Regentschaft von Ferdinand VII. (1808 bis 1833)[Bearbeiten]

Herrschaft Name
April 1808–Juli 1810 Francisco Antonio García Carrasco
Juli 1810–September 1810 Mateo de Toro Zambrano y Ureta, Conde de la Conquista
September 1810-Oktober 1814 Regierungen des Patria Vieja im Rahmen des Unabhängigkeitskrieges
1814–1815 Mariano Osorio
1815–Februar 1818 Casimiro Marcó del Pont

Literatur[Bearbeiten]

  •  Vicente Carvallo Goyeneche (1740-1816): Descripción histórico-geográfica del Reino de Chile. In: Colección de historiadores de Chile y de documentos relativos a la historia nacional. 2, Imprenta del Ferrocarril, Santiago de Chile 1875 (Memoria Chilena – Dokumente). S. 468f