Liste der Grafen von Rouergue

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Kapitular von Quierzy 877 bestätigte Karl der Kahle den Grafen von Rouergue ihren Besitz. Im Verlauf des 9. Jahrhunderts gelangten diese in den Besitz der Grafschaft Toulouse. Seit Graf Raimund II. ist mit dem Besitz des Rouergues auch der Titel eines Herzogs (Markgrafen) von Septimanien (Gothien) verbunden.

Durch die Heirat Johannas mit Alfons de Poitou, dem Sohn König Ludwigs VIII., wird das Rouergue mit der französischen Krondomäne vereinigt.